Sonnenfahrt am 26.10.2017 ins Jura

Treffen, Reisen, Veranstaltungen und gemeinsame Ausfahrten.
fordprefect
Beiträge: 6120
Registriert: 28. Apr 2008, 18:14
Motorrad: .
SR500-1981
T100Efi-2008
SpTrR-2012
Wohnort: Schwarzwald-Baar

Sonnenfahrt am 26.10.2017 ins Jura

Beitrag von fordprefect » 25. Okt 2017, 16:45

Werde morgen voraussichtlich gegen 08:00 den wohl letzten Sonnentag mit 20 Grad in 2017 nutzen und durch den Schwarzwald gen St. Ursanne und am Doubs entlang nach St. Hippolyte fahren. Vielleicht hat noch jemand Zeit und Lust ?!

Gruß, Fordprefect

http://www.wetter.com/wetter_aktuell/we ... H3817.html
Wer als Jugendlicher nicht dings ist, hat kein Herz. Wer als Erwachsener immer noch dings ist, hat kein Hirn.

bullitt
Beiträge: 4394
Registriert: 18. Okt 2009, 17:15

Re: Sonnenfahrt am 26.10.2017 ins Jura

Beitrag von bullitt » 25. Okt 2017, 18:33

Leider zu weit :(
Parce mihi, Domine, quia Dalmata sum ...

Benutzeravatar
Allgeier
Beiträge: 1544
Registriert: 28. Feb 2015, 13:53
Motorrad: T 100 black
T 120 black
Wohnort: Allgäu, schönster Teil Bayerns!
Kontaktdaten:

Re: Sonnenfahrt am 26.10.2017 ins Jura

Beitrag von Allgeier » 25. Okt 2017, 18:38

Leider zu weit weg... gute Fahrt.
Dort wo ich nicht bin ist es schön...

Benutzeravatar
maxbert
Beiträge: 1039
Registriert: 22. Apr 2011, 09:16
Motorrad: Thruxton EFI, XJ900N, Tiger 800
Wohnort: KA

Re: Sonnenfahrt am 26.10.2017 ins Jura

Beitrag von maxbert » 25. Okt 2017, 19:38

carpe diem :wink+:

Benutzeravatar
AlexR
Beiträge: 6
Registriert: 19. Sep 2017, 19:57
Motorrad: Bonneville T100
Wohnort: Fichtenau

Re: Sonnenfahrt am 26.10.2017 ins Jura

Beitrag von AlexR » 25. Okt 2017, 20:25

Ich würde ja gerne mal mitfahren und den Einen oder Anderen gerne mal persönlich kennen lernen. Leider lässt mich die Arbeit morgen nicht los :-(

Benutzeravatar
Moppedfritze
Beiträge: 310
Registriert: 20. Jul 2014, 16:51
Motorrad: Bonneville T 100 (Wassermopped)
Wohnort: Lampertheim

Re: Sonnenfahrt am 26.10.2017 ins Jura

Beitrag von Moppedfritze » 25. Okt 2017, 21:56

....und bitte nicht vergessen Bilder zu
knipsen!!! :-)

Schrott-und knitterfreie Fahrt wünscht

der Moppedfritze
Mein Auspuff bleibt original :!:

Nobby
Beiträge: 2081
Registriert: 24. Feb 2010, 08:24
Motorrad: SR 500 EZ86
T 100 EZ07
Wohnort: Hannover

Re: Sonnenfahrt am 26.10.2017 ins Jura

Beitrag von Nobby » 26. Okt 2017, 07:32

Zeit und Lust: Ja, indes die Anreise ist zu weit.
Die Gegend kenn ich aus Urlauben; Fordie, ich hoffe Du weisst wie privilegiert Du bist, dassdedas mal eben als Tagestour machen kannst! :-)

Nobby
Better Motörhead than dead!

Benutzeravatar
Seba
Beiträge: 85
Registriert: 12. Jul 2017, 04:13
Motorrad: "Schoko Bonni" (T100),
"Zuki" DL650A V Strom,
"La Nera" PX 125
Wohnort: Stuttgart

Re: Sonnenfahrt am 26.10.2017 ins Jura

Beitrag von Seba » 26. Okt 2017, 07:59

Bei etwas mehr Vorlaufzeit und technisch einwandfreiem Möpi gerne!
Aber iwas is immer ... hat das nich wer als Sig?!
:lol+:
Viel Spass. Sobald die Sonne wieder durchkommt dreh ich auch paar Runden mit den Damen...

have a nice ride!

PS: mach maln paar Bilder, damit wir alle neidisch werden ... :mrgreen:
vllt schaff ichs ja auch mal an ner geeigneten Stelle zu halten und den Moment stilvoll einzufangen
ride long and prosper :hapy:
Bild

BlueQ
Beiträge: 120
Registriert: 3. Nov 2016, 18:23
Motorrad: Thruxton R
Wohnort: Südbaden

Re: Sonnenfahrt am 26.10.2017 ins Jura

Beitrag von BlueQ » 26. Okt 2017, 14:29

Mensch Fordie,

was machst Du in MEINEM Wohnzimmer ? :-)

Trink in St. Hippolyte einen Café für mich mit, jetzt wär grad die richtige Zeit.
Gruss Rüdiger

fordprefect
Beiträge: 6120
Registriert: 28. Apr 2008, 18:14
Motorrad: .
SR500-1981
T100Efi-2008
SpTrR-2012
Wohnort: Schwarzwald-Baar

Re: Sonnenfahrt am 26.10.2017 ins Jura

Beitrag von fordprefect » 27. Okt 2017, 16:50

Die literarische Resonanz auf meine Einladung war groß, das Fleisch der Probanden war aber schwach, der Tank war leer, der TÜV ist abgelaufen, es war zu weit und zu kurzfristig oder es hat ihnen schlicht die Zeit gefehlt :wink: . Die unfallfreien Grüße habe ich dankend angenommen, die Straßen waren im Schatten oft nass und blättrig, huräsaich !!

Darum als kleine Teilhabe an meine gestrige Tour ein paar Bilderles und die Empfehlung, es mir bei jeder sich bietenden Gelegenheit nachzutun, die Sache und die Landschaft sind es mehr als wert und das Leben ist zu kurz für ungefahrene Kilometer. Vielleicht hat dann ja auch das unvermeidliche Restaurant Les Terrasses in St. Hippolyte mal wieder geöffnet.

Hause bis Hause waren es 450 km, ich war hurtig unterwegs von 08:30 bis 18:30 ohne viel Päuschen. Und die Fotostopps hab ich für Euch doch gern gemacht :mrgreen:

Start im Nebel, mit der Sonne im Rücken, in einen schönen Motorradtag
Bild

Kleines Linoleum für die Speedy bei Folgensbourg
Bild

Das obligatorische z`Nieni in Ferrette, auch wenn es schon ein wenig später war.
In Ferrette ist ein Halt bei der Patisserie Fritschy immer ein absolutes MUSS !
Bild

Wer weiß, was das ist, bekommt Bonbon.
Geschichtsbewußte Motorsportfreunde haben Vorteil.
Bild

Daß eine Kurve in dieser Form heute überhaupt noch möglich ist, Goppferdeckel !!
Leider war sie im Schatten nass, was zu verminderter Schräglage = vermindertem Fahrspass geführt hat :(
Aber nächsten Sommer ist sie mal wieder uneingeschränkt fällig, von unten her !!
Bild

St. Ursanne mit erneuerter Brücke und dem Brückenheiligen Nepomuk
Bild

Bild

Die Jura, iwwer die Brück oder ohne Worte ;-))
Bild

Kletterfelsen, Jura = Kalk
Bild

Bild

Noch in der Schweiz
Bild

Ä dottal glatts Weekendhüsli, oder
Bild

Mein Freund der Baum ... lebt
Bild

EDF- Wasserkraftanlage unterhalb von Vaufrey,
wo es einen schönen und günstigen Campingplatz gibt
Bild

Fermé aujourd´hui
Bild

Zimmermannszeichen am Waschhäuschen in Glère, wer kann sie lesen ?
Bild

Bild

La Motte en direction ouest
Bild

L´Eglise de Saint-Jean Baptist en La Motte
Bild

Le Doubs contre le Soleil
Bild

Le Viaduc de St. Ursanne
Bild

Créme Brûlée avec un Café
Bild

Die Schweiz ist wehrhaft
Bild

Im Jura gen Osten
Bild

Im Jura gen Süden
Bild

Vorsicht Windkraft
Bild

Chasseral, genau so hoch wie sein Kumpel Chasseron
Bild

Wieder in heimischen Gefilden, nahe beim "Wolfstod"
Bild

Vue des Alpes de Faulenfürst et au revoir :wink+:
Bild
Zuletzt geändert von fordprefect am 31. Okt 2017, 12:48, insgesamt 12-mal geändert.
Wer als Jugendlicher nicht dings ist, hat kein Herz. Wer als Erwachsener immer noch dings ist, hat kein Hirn.

Benutzeravatar
UW-T120
Beiträge: 38
Registriert: 23. Sep 2017, 14:38
Motorrad: Triumph Bonneville T120 Bj. 2017
Wohnort: Bodensee

Re: Sonnenfahrt am 26.10.2017 ins Jura

Beitrag von UW-T120 » 27. Okt 2017, 17:58

Hey Ford,

Sehr schöner Bericht, danke für's teilhaben lassen. Definitiv besser, als mein Tag im Büro.

Grüße,
UW
Yamaha XT250 (verunfallt) - Suzuki VX800 (verkauft) - Triumph Bonneville T120

Benutzeravatar
Charles
Beiträge: 772
Registriert: 16. Feb 2010, 20:08
Motorrad: Bonneville 2008
Daytona 1972
Wohnort: Baelen (Belgien)
Kontaktdaten:

Re: Sonnenfahrt am 26.10.2017 ins Jura

Beitrag von Charles » 27. Okt 2017, 18:23

Salut Fordie,

Danke fuer die Bildern deine Jura Runde!
Habe meisten deine Bildern Kommentaren komischerweise problemlos verstanden.. :+top: :D :mrgreen:
Wieso lebst du soweit von Eifel? :(
Bild
Und wie immer bei mir, keine Aufmerksamkeit auf Rechtschreibfehler...

YETI
Beiträge: 7
Registriert: 27. Okt 2017, 10:36
Motorrad: Triumph Bonneville T 120
Moto Guzzi V 11 Sport
Wohnort: Euskirchen
Kontaktdaten:

Re: Sonnenfahrt am 26.10.2017 ins Jura

Beitrag von YETI » 28. Okt 2017, 06:46

Sehr schöne Tour!

....da wär man gerne dabei gewesen...


sind auch prima Bilder, die den Daheimgebliebenen mit ein wenig Wehmut und etwas Neid erfüllen !


Gruss aus Euskirchen
Rüdiger

Benutzeravatar
traildiaries
Beiträge: 255
Registriert: 6. Okt 2016, 19:21
Motorrad: Thruxton 1200
Wohnort: Wetteraukreis

Re: Sonnenfahrt am 26.10.2017 ins Jura

Beitrag von traildiaries » 28. Okt 2017, 07:27

Wow. Sehr schöne Bilder und toll geschrieben. Das macht total Lust auf mehr (und selber dort hin fahren) Danke Dir
Gruß Peter

BlueQ
Beiträge: 120
Registriert: 3. Nov 2016, 18:23
Motorrad: Thruxton R
Wohnort: Südbaden

Re: Sonnenfahrt am 26.10.2017 ins Jura

Beitrag von BlueQ » 28. Okt 2017, 09:21

Oh Mann, wieso nur hab ich den verdammten Geschäftstermin auf DIESEN Tag gelegt?

Schöne Bilder, die mir wieder mal bestätigen, wie schön das/der Jura ist. Verrückt, dass so viele Mopedfahrer aus unserer Ecke diese Gegend nicht kennen und immer wieder erstaunt sind, dass die direkt vor ihrer Haustüre liegt.

Btw:Les Rangiers, her mit den Bonbons :-)

Gruss Rüdiger

Antworten