Helft MEHRSi

Benzin und sonstiges reden ...
Benutzeravatar
paule
Beiträge: 4016
Registriert: 19. Aug 2013, 13:55
Motorrad: Paula Thrux 99.000km (0km) 2007/04/18
Zaara Sprint 10.500km (41.180km) 2016/07/16
Kontaktdaten:

Re: Helft MEHRSi

Beitragvon paule » 28. Okt 2017, 03:04

MEHRSi greift nach dem einen Stern :shock:
Grüßle, Paule
Es ist nie falsch das Richtige zu tun.
Termin-Kalender
Bild
Registered for the first time in 2007

fordprefect
Beiträge: 6041
Registriert: 28. Apr 2008, 18:14
Motorrad: .
SR500-1981
T100Efi-2008
SpTrR-2012
Wohnort: Schwarzwald-Baar

Re: Helft MEHRSi

Beitragvon fordprefect » 30. Okt 2017, 08:11

MEHRSi hat es heute an den Platz an der Sonne geschafft :+++: ! Wäre wohl nicht nötig gewesen für die 1.000 €, ist aber ein sehr schöner Beweis für den Zusammenhalt unter uns Motorradfahrern (es gibt 1.000 x 1.000 €). Natürlich ist eine direkte Spende auch sehr hilfreich, viele machen das regelmäßig und unterstützen so unser aller Anliegen nach auch für Motorradfahrer sicheren Sicherheitseinrichtungen. Ganz wichtig ist aber auch das Herstellen von Öffentlichkeit und das Schaffen von Bewusstsein bei anderen Verkehrsteilnehmern, bei Entscheidungsträgern, Politikern, Kämmerern, Straßenbauämtern. Im Frühjahr werden immer sogenannte Bikertage veranstaltet, vom ADAC, der Polizei, der Verkehrswacht. Da sollen dann die, die überwiegend Opfer von Unfällen sind, sensibilisiert und geschult werden. Es wäre sehr sinnvoll, bei solchen Veranstaltungen auch vermehrt die potentiellen Täter, Menschen in PKW, auf Traktoren, auf LKW, anzusprechen. Mangelnde Aufmerksamkeit im Straßenverkehr, Handy am Ohr und vor der Nase, Musik ohne Ende, Blinkerverzicht, kein Schulterblick sind Aspekte, die unser Leben kosten können. Und dazu kommen dann noch von Behördenseite die mangelhaften Sicherheitseinrichtungen, falsche Ausrüstungsvorschriften, Fahrverbote und eine gewisse Verwaltungslethargie. Motorradfahrer sind eine recht große Gruppe an Steuerzahlern. Wir sollten uns unserer Rechte bewusst sein und diese auch aktiv einfordern. Mit solchen Aktionen im Rücken fällt das etwas leichter. Danke für jeden Klick :+++:

Gruß, Fordprefect
Wer als Jugendlicher nicht dings ist, hat kein Herz. Wer als Erwachsener immer noch dings ist, hat kein Hirn.

Benutzeravatar
Jasiwasi
Beiträge: 42
Registriert: 12. Mai 2015, 10:52
Motorrad: Thruxton R
Wohnort: Soltau

Re: Helft MEHRSi

Beitragvon Jasiwasi » 30. Okt 2017, 08:24

Ist schon beachtlich das es in nicht mal 2 Wochen 116 Plätze nach oben ging! :+top:
♧THRUX-TON♧

Benutzeravatar
paule
Beiträge: 4016
Registriert: 19. Aug 2013, 13:55
Motorrad: Paula Thrux 99.000km (0km) 2007/04/18
Zaara Sprint 10.500km (41.180km) 2016/07/16
Kontaktdaten:

Re: Helft MEHRSi

Beitragvon paule » 30. Okt 2017, 10:45

Ist schon beachtlich das es in nicht mal 2 Wochen 116 Plätze nach oben ging! :+top:
Für dass das es in sämtlichen Motorradforen geteilt wurde, erbärmlich :shock:

Aber natürlich trotzdem werden es 1000€ für MEHRSi :mrgreen:
Grüßle, Paule
Es ist nie falsch das Richtige zu tun.
Termin-Kalender
Bild
Registered for the first time in 2007

fordprefect
Beiträge: 6041
Registriert: 28. Apr 2008, 18:14
Motorrad: .
SR500-1981
T100Efi-2008
SpTrR-2012
Wohnort: Schwarzwald-Baar

Re: Helft MEHRSi

Beitragvon fordprefect » 30. Okt 2017, 11:07

Wo der Paule Recht hat ...
Bei 4 Mio zugelassenen Krädern in Deutschland sind 1.000 Klicks schon etwas wenig. Letztlich müssten das bei einer solchen Aktion mindestens fünfstellige Zahlen sein, bei einem bundesweiten Interesse. Die anderen Vereine, mit tollem sozialen Engagement, sind mehrheitlich nur lokal tätig. Aber es weitet den Tellerrand ungemein, wenn man sich mal deren Probleme und Ziele anschaut !
Wer als Jugendlicher nicht dings ist, hat kein Herz. Wer als Erwachsener immer noch dings ist, hat kein Hirn.

Benutzeravatar
Moppedfritze
Beiträge: 298
Registriert: 20. Jul 2014, 16:51
Motorrad: Bonneville T 100
Wohnort: Lampertheim

Re: Helft MEHRSi

Beitragvon Moppedfritze » 30. Okt 2017, 11:25


Für dass das es in sämtlichen Motorradforen geteilt wurde, erbärmlich :shock:

Aber natürlich trotzdem werden es 1000€ für MEHRSi :mrgreen:
Ich wollte nicht zu den "Erbärmlichen" gehören und hab schnell noch geklickt! :D

In diesem Sinne...
der Moppedfritze

Benutzeravatar
Jasiwasi
Beiträge: 42
Registriert: 12. Mai 2015, 10:52
Motorrad: Thruxton R
Wohnort: Soltau

Re: Helft MEHRSi

Beitragvon Jasiwasi » 30. Okt 2017, 11:25

Ich denke das Vielen es nicht genehm sein dürfte ihre Handynummer im Netz preiszugeben und es deswegen abschreckt. :fra:
♧THRUX-TON♧

fordprefect
Beiträge: 6041
Registriert: 28. Apr 2008, 18:14
Motorrad: .
SR500-1981
T100Efi-2008
SpTrR-2012
Wohnort: Schwarzwald-Baar

Re: Helft MEHRSi

Beitragvon fordprefect » 6. Nov 2017, 18:45

Platz 1 bei Ü 501, ist ja nicht so schlecht :top:

Danke an die auslobende Bank für die bereitgestellte Kohle, die bei 1.000 x 1.000 € viele ganz tolle Projekte unterstützt :top:

Danke an alle MEHRSi- Klicker im Namen von uns allen, wir haben ja meist für uns geklickt :D

Und Danke an Monika Schwill von MEHRSi für ihr Engagement zusammen mit Schirmdame Ute Vogt und an Paule für die Recherche und das Eröffnen des Freds :top:

Vielleicht fahrt Ihr Eure Hausstrecken einmal mit einem „Unterfahrschutzauge“ ab und regt bei Eurem Rathaus, Straßenbauamt, Landratsamt, RP für gefährliche Kurven Nachrüstungen mit dem Euskirchener Modell an. Vielleicht kann eine Leitplanke auch ganz entfallen, bei etwas flacherer Böschung. Wäre super, wenn solche Aktionen durchgeführt und öffentlich aufgezeigt werden könnten :top:
Wer als Jugendlicher nicht dings ist, hat kein Herz. Wer als Erwachsener immer noch dings ist, hat kein Hirn.


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste