Retro Jeans

Benzin und sonstiges reden ...
Benutzeravatar
Daniel
Beiträge: 1034
Registriert: 21. Feb 2006, 21:12
Motorrad: Kawasaki 1100 zrx, Suzuki 1100 Katana, Triumph Speedmaster, Kawasaki W650, Suzuki LS650
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Retro Jeans

Beitrag von Daniel » 10. Mai 2017, 10:41

MacDentist hat geschrieben:
10. Mai 2017, 09:42

Schier kaum unglaublich, was hier abgeht!
Bonneville-Thruxton-Scrambler - das ultimative Nonsense & Kindergartenforum!
:laugh:

... dann warst Du noch nie im w650 Forum ...
ride it like you stole it
---------------------------
Ich heiß nicht "Dan" aber "Daniel" gibt es zu oft...
http://www.facebook.com/GentlemansRideVienna
http://www.facebook.com/moto.sickle

Hell on wheels
Beiträge: 133
Registriert: 11. Mai 2016, 13:01
Motorrad: Scrambler
Kontaktdaten:

Re: Retro Jeans

Beitrag von Hell on wheels » 10. Mai 2017, 11:02

Entweder fährt man Motorrad. Dazu braucht man Schutzkleidung..... Leder zum Beispiel.

Oder man fährt Eisdielen Marathon, dann geht auch eine normale Jeans.

Letzte Variante: Einfach ne normale Jeans anziehen. Kucken das im Schritt alles da ist was "Mann" so braucht und Motorrad fahren. Am Besten ohne sich dabei lang zu machen. :o

PS: Eisdielen Marathon geht sogar mit kurzer Hose

Moni
Man kann ohne Hund leben - es lohnt sich nur nicht
( ähnlich verhält es sich mit motorrädern )

Benutzeravatar
LittleWolf
Beiträge: 1827
Registriert: 14. Jan 2009, 21:26
Motorrad: T100, "PennyWise", Bj 2007
Wohnort: Kraichgau

Re: Retro Jeans

Beitrag von LittleWolf » 10. Mai 2017, 11:17

Daniel hat geschrieben:
10. Mai 2017, 10:41
MacDentist hat geschrieben:
10. Mai 2017, 09:42

Schier kaum unglaublich, was hier abgeht!
Bonneville-Thruxton-Scrambler - das ultimative Nonsense & Kindergartenforum!
:laugh:

... dann warst Du noch nie im w650 Forum ...
... ich kann's nicht glauben: Es gibt noch ein Forum, in dem über Jeanshöschen diskutiert wird. @Daniel, bitte sag, dass das nicht war ist :lol+:

Gruß

LittleWolf,

MAX
Beiträge: 150
Registriert: 27. Apr 2014, 14:20
Motorrad: T 100 Black
Wohnort: 42651

Re: Retro Jeans

Beitrag von MAX » 10. Mai 2017, 14:23

Früher, also vor Jahrzehnten, da waren wir mal in England unterwegs zur Isl of Man. Die englischen Biker trugen prima Jeans. Die waren meistens sogar wasserdicht und man konnte in die Buxen quasi reinspringen. Die gingen aber auch ziemlich staksig.
Wir hatten schon gebrauchte Lederbuxen.
Früher, da hatten wir wenig Kohle. Viele hatten gar keine richtige Motorradhose. Manchmal tat es auch eine "Doppeljeans".
Das ist heute natürlich anders. Für viel Geld bekommt man fast alles.

Für die Fahrt zur Arbeit oder in die Stadt reicht mir eine normale Jeans.Diskutieren darf man über alles. Wen's interessiert oder aufregt, macht halt mit. Wirklich wichtig ist es nicht. Aber schön.

fordprefect
Beiträge: 6126
Registriert: 28. Apr 2008, 18:14
Motorrad: .
SR500-1981
T100Efi-2008
SpTrR-2012
Wohnort: Schwarzwald-Baar

Re: Retro Jeans

Beitrag von fordprefect » 10. Mai 2017, 14:34

Dieses verdammte "früher" :evil+: ! Alles war besser, man konnte noch sein Körpergewicht stemmen, die Hundermeterzeiten begannen mit einer 12, Zugluft war ein Fremdwort, der Magen war so unendlich groß wie der Geldbeutel klein war, im Kamm kein einziges Haar, schon gar kein graues, Nicht-Retro-Jeans hießen noch Levis 501 ohne Stretchanteil, es gab noch unendlich viele unerforschte Ziele, die Welt stand einem offen, den Alten haben wir nichts geglaubt, selbst auf die Schnauze fallen war in ! Ich glaube, früher waren sogar die Mädchen jünger :girl1: :mrgreen: ! Und darum gelüstet es uns so sehr nach diesem Retro-Zeugs :!: Weil wir glauben, damit wenigstens ein paar Monate zu unseren Gunsten bescheißen zu können :lol+: !

Gruß, Retro- Fordprefect :mrgreen:

PS. Und wie mal einer trefflich sagte: Je älter ich werde, umso schneller war ich früher :lol+:
Wer als Jugendlicher nicht dings ist, hat kein Herz. Wer als Erwachsener immer noch dings ist, hat kein Hirn.

Benutzeravatar
MacDentist
Beiträge: 685
Registriert: 3. Mär 2010, 16:18
Motorrad: Von 2010'er EFI Thruxton nach sechs Jahren umgestiegen auf 2016'er Thruxton 1200 R / 2000'er Vespa ET4 125
Wohnort: z'Minga
Kontaktdaten:

Re: Retro Jeans

Beitrag von MacDentist » 10. Mai 2017, 15:10

fordprefect hat geschrieben:
10. Mai 2017, 14:34
Dieses verdammte "früher" :evil+: ! Alles war besser, man konnte noch sein Körpergewicht stemmen, die Hundermeterzeiten begannen mit einer 12, Zugluft war ein Fremdwort, der Magen war so unendlich groß wie der Geldbeutel klein war, im Kamm kein einziges Haar, schon gar kein graues, Nicht-Retro-Jeans hießen noch Levis 501 ohne Stretchanteil, es gab noch unendlich viele unerforschte Ziele, die Welt stand einem offen, den Alten haben wir nichts geglaubt, selbst auf die Schnauze fallen war in ! Ich glaube, früher waren sogar die Mädchen jünger :girl1: :mrgreen: ! Und darum gelüstet es uns so sehr nach diesem Retro-Zeugs :!: Weil wir glauben, damit wenigstens ein paar Monate zu unseren Gunsten bescheißen zu können :lol+: !

Gruß, Retro- Fordprefect :mrgreen:



PS. Und wie mal einer trefflich sagte: Je älter ich werde, umso schneller war ich früher :lol+:
https://www.youtube.com/watch?v=2KSpTiwSD24
:dafuer:"Besser, du wirst aus einer Kanone geschossen, als aus einer Tube gequetscht. Deshalb hat Gott schnelle Motorräder gemacht."
"Faster, faster, until the thrill of speed overcomes the fear of death." (Hunter S. Thompson)

Benutzeravatar
Kanalheini
Beiträge: 84
Registriert: 27. Jan 2015, 10:26
Motorrad: Bonnie T 100 (Gespannumbau in Arbeit), HD XL forty-eight (ich mag sie...)
Wohnort: Muffrika

Re: Retro Jeans

Beitrag von Kanalheini » 10. Mai 2017, 17:10

fordprefect hat geschrieben:
10. Mai 2017, 14:34
Dieses verdammte "früher" :evil+: !

Früher war alles besser, früher war alles gut.... :wink+:
"Do wat du wullt, de Lüh snackt doch...!" :wink:

Franz
Beiträge: 52
Registriert: 5. Mär 2016, 22:05
Motorrad: Thruxton
Wohnort: Ulm

Re: Retro Jeans

Beitrag von Franz » 10. Mai 2017, 18:20

Hallo zusammen,
Laßt uns doch alle rübergehen, in den Kummer(kasten)Fred. Da ist grad nicht so viel los!
Franz

Benutzeravatar
modderfreak
Beiträge: 16
Registriert: 3. Mai 2017, 18:16
Wohnort: Niederösterreich

Re: Retro Jeans

Beitrag von modderfreak » 15. Mai 2017, 10:22

Daniel hat geschrieben:
10. Mai 2017, 10:41
... dann warst Du noch nie im w650 Forum ...
Och, dort wird wenigstens erst auf Seite 2 vom Thema abgewichen.. :lol+:
Grüße,
Niki

Benutzeravatar
Alex Thrux
Beiträge: 73
Registriert: 27. Mai 2015, 22:38
Motorrad: Thruxton EFI,MZ-ETZ150

Re: Retro Jeans

Beitrag von Alex Thrux » 1. Jun 2017, 21:56

Hallo an alle die sich für Hosen interessieren, :lol+:

Nun ja, hab nun endlich eine schwarze Jeans für mich gefunden, ist aber keine Slim Fit geworden.

(GermanWear, Kevlar Motorradhose Cargohose mit Protektoren schwarz)

Hier zu finden...
https://www.germanwear.de/motorradbekle ... m2/a-1002/

---Gruß---

Benutzeravatar
MBHH
Beiträge: 1842
Registriert: 18. Sep 2011, 15:19
Motorrad: 12er Thruxton
Wohnort: Hamburg

Re: Retro Jeans

Beitrag von MBHH » 1. Jun 2017, 23:33

Moin Jungs,

damit dieser Fred nicht in der Versenkung verschwindet erzählt doch mal was Ihr darunter tragt ::-)+: ::-)+: ::-)+: ::-)+: ::-)+: ::-)+: ::-)+: ::-)+: ::-)+: ::-)+: ::-)+: ::-)+: ::-)+: ::-)+: ::-)+: ::-)+: ::-)+:
Bild
....RIDE WITH THE ROCKERS

Benutzeravatar
paule
Beiträge: 4137
Registriert: 19. Aug 2013, 13:55
Motorrad: Paula Thrux 99.100km (0km) 2007/04/18
Zaara Sprint 10.800km (41.180km) 2016/07/16
Kontaktdaten:

Re: Retro Jeans

Beitrag von paule » 2. Jun 2017, 05:36

Was benutzt ihr für Tagescreme oder Nachtcreme?
:wink+:
Grüßle, Paule
Es ist nie falsch das Richtige zu tun.
Termin-Kalender
Bild
Registered for the first time in 2007

Benutzeravatar
Erpel
Beiträge: 1477
Registriert: 20. Okt 2013, 10:43
Motorrad: Schwarze Bonneville T100
Wohnort: Im Gemüsegarten der Pfalz

Re: Retro Jeans

Beitrag von Erpel » 2. Jun 2017, 05:44

paule hat geschrieben:
2. Jun 2017, 05:36
Was benutzt ihr für Tagescreme oder Nachtcreme?
:wink+:
WD 40, hilft immer
Die Gerade ist die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten - eine Kurve die schönste!Bild

Benutzeravatar
schmidti
Beiträge: 27
Registriert: 30. Mai 2017, 12:11
Motorrad: Street Scrambler
Wohnort: Oceanwood

Re: Retro Jeans

Beitrag von schmidti » 2. Jun 2017, 05:48

Hier zu finden...
https://www.germanwear.de/motorradbekle ... m2/a-1002/
Danke Alex,

diese Seite hatte ich noch nicht auf´m Schirm.
LG
How up do high knee

Benutzeravatar
paule
Beiträge: 4137
Registriert: 19. Aug 2013, 13:55
Motorrad: Paula Thrux 99.100km (0km) 2007/04/18
Zaara Sprint 10.800km (41.180km) 2016/07/16
Kontaktdaten:

Re: Retro Jeans

Beitrag von paule » 2. Jun 2017, 08:02

Erpel hat geschrieben:
2. Jun 2017, 05:44
paule hat geschrieben:
2. Jun 2017, 05:36
Was benutzt ihr für Tagescreme oder Nachtcreme?
:wink+:
WD 40, hilft immer
Hast du mir da mal Erfahrungswerte,
  • trocknet es nicht die Haut nach zig maliger Anwendung aus
    bekommt man davon Schuppen
    ist das selbst bräunend
    nimmt man davon zu
    ist es Umweltverträglich
Ich hätte noch so viele Fragen, muss aber mal fürs erste reichen.
:wink+:
Grüßle, Paule
Es ist nie falsch das Richtige zu tun.
Termin-Kalender
Bild
Registered for the first time in 2007

Antworten