Street Scrambler

Benzin und sonstiges reden ...
Bigchefkoch
Beiträge: 32
Registriert: 22. Nov 2015, 14:25
Motorrad: die neue Street Scrambler?
Wohnort: Gröbenzell (München)

Re: Street Scrambler

Beitrag von Bigchefkoch » 29. Dez 2016, 10:27

Gibt es denn irgendjemanden, der einen kennt, der wieder einen kennt, der zufällig weiß, wann Triumph die fehlenden technischen Details, Auslieferungsdatum und vor allem den Preis veröffentlicht? Die neue Scrambler ist ja das einzige neue Modell, bei dem das noch immer nicht erfolgt ist!

Für meinen Geschmack ist der 900 ccm Motor für ein Bike dieser Art genau richtig.

Mir gefällt die Street Scrambler ausgesprochen gut, vor allem in grün! Da fühle ich mich fast schon wie Chris Pratt von Dinos verfolgt :D

Ich freue mich schon drauf, die im Februar auf der IMot in München in echt zu erleben. Probefahrt im Frühjahr ist fest vorgenommen!

Euch allen einen guten Rutsch in ein erfolgreiches, gesundes und unfallfreies 2017!! :wink+:
Gruß Thorsten :+top:

fordprefect
Beiträge: 6126
Registriert: 28. Apr 2008, 18:14
Motorrad: .
SR500-1981
T100Efi-2008
SpTrR-2012
Wohnort: Schwarzwald-Baar

Re: Street Scrambler

Beitrag von fordprefect » 29. Dez 2016, 10:42

Nach dem was bislang kolportiert wurde, ist ein Street Scrambler hauptsächlich ein optischer Aufguss. Da ist technisch zu 98% kein Unterschied zu einem Street Twin. Kommen halt Faltenbälger und Stollenreifen drauf und noch ein Aufkleber mit Steve McDings. Nennt sich dann stylische Diversifizierung bei identischer Plattform oder so.

Gruß, Fordprefect
Wer als Jugendlicher nicht dings ist, hat kein Herz. Wer als Erwachsener immer noch dings ist, hat kein Hirn.

Benutzeravatar
Jo69
Beiträge: 837
Registriert: 29. Jan 2011, 19:54
Motorrad: ExTriumph Bonneville Bj. 2001, Ducati Scrambler 2015
Wohnort: Baden-Baden

Re: Street Scrambler

Beitrag von Jo69 » 29. Dez 2016, 11:23

fordprefect hat geschrieben:Nach dem was bislang kolportiert wurde, ist ein Street Scrambler hauptsächlich ein optischer Aufguss. Da ist technisch zu 98% kein Unterschied zu einem Street Twin. Kommen halt Faltenbälger und Stollenreifen drauf und noch ein Aufkleber mit Steve McDings. Nennt sich dann stylische Diversifizierung bei identischer Plattform oder so.

Gruß, Fordprefect
19" Vorderrad? :mrgreen:

LG,

+++jo69

Benutzeravatar
paule
Beiträge: 4137
Registriert: 19. Aug 2013, 13:55
Motorrad: Paula Thrux 99.100km (0km) 2007/04/18
Zaara Sprint 10.800km (41.180km) 2016/07/16
Kontaktdaten:

Re: Street Scrambler

Beitrag von paule » 29. Dez 2016, 13:06

Jo69 hat geschrieben:
fordprefect hat geschrieben:Nach dem was bislang kolportiert wurde, ist ein Street Scrambler hauptsächlich ein optischer Aufguss. Da ist technisch zu 98% kein Unterschied zu einem Street Twin. Kommen halt Faltenbälger und Stollenreifen drauf und noch ein Aufkleber mit Steve McDings. Nennt sich dann stylische Diversifizierung bei identischer Plattform oder so.

Gruß, Fordprefect
19" Vorderrad? :mrgreen:

LG,

+++jo69
Speichen
Grüßle, Paule
Es ist nie falsch das Richtige zu tun.
Termin-Kalender
Bild
Registered for the first time in 2007

Bigchefkoch
Beiträge: 32
Registriert: 22. Nov 2015, 14:25
Motorrad: die neue Street Scrambler?
Wohnort: Gröbenzell (München)

Re: Street Scrambler

Beitrag von Bigchefkoch » 19. Jan 2017, 13:25

Der erste Eindruck der Präsentation in Spanien ist online:

http://www.cycleworld.com/2017-triumph- ... be#page-22

Bin gespannt auf den ersten Live-Kontakt.

Gruß
Gruß Thorsten :+top:

Benutzeravatar
Youngtimer
Beiträge: 505
Registriert: 19. Dez 2015, 07:50
Motorrad: Thruxton 1200 - Competition Green
Wohnort: Paderborn

Re: Street Scrambler

Beitrag von Youngtimer » 19. Jan 2017, 17:54

Bei Visordown ist man auch sehr angetan. Ich denke auch das der Motor gut zur Scrambler passt, ganz im Gegensatz zu Street Cup.

http://www.visordown.com/road-tests-fir ... ler-review

Ein erstes Video aus Spanien gibt es auch schon:
https://www.youtube.com/watch?v=KR2gG5wI1ZI
I hear thunder but there's no rain.

Benutzeravatar
Rainer
Beiträge: 6137
Registriert: 23. Sep 2005, 22:13
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Kontaktdaten:

Re: Street Scrambler

Beitrag von Rainer » 19. Jan 2017, 19:42

Wieso sollte der Motor zur Street Srambler passen und nicht zur Streetcup . Der Motor hat beides mal 55PS und ab 120 KM/h geht beiden die Puste aus. Aber da arbeiten wir ja dran
Gruß
Rainer

fordprefect
Beiträge: 6126
Registriert: 28. Apr 2008, 18:14
Motorrad: .
SR500-1981
T100Efi-2008
SpTrR-2012
Wohnort: Schwarzwald-Baar

Re: Street Scrambler

Beitrag von fordprefect » 19. Jan 2017, 20:01

Beim Thema Scrambler schweifen meine Gedanken meist ab in Richtung Ducati. Bei diesem neuen Desert Sled steht nicht nur Scrambler drauf, da ist auch ne Menge drin.

Gruß, Fordprefect
Wer als Jugendlicher nicht dings ist, hat kein Herz. Wer als Erwachsener immer noch dings ist, hat kein Hirn.

mahrfreund
Beiträge: 660
Registriert: 4. Jul 2012, 13:15
Motorrad: T-100 Sixty
SR 500 Cafemoto
R100

Re: Street Scrambler

Beitrag von mahrfreund » 19. Jan 2017, 20:43

Optik und Farbgebung der Ducati wecken Gefühl und Freude. Triumph sollte nachbessern bzw. seine Ausrichtung überdenken.
in seinem Sessel dumm, sitzt schweigend das deutsche Publikum (K.M)

Henry III
Beiträge: 1403
Registriert: 5. Apr 2005, 20:05
Motorrad: Bonneville Bj.2002
Wohnort: Kreis Neuss

Re: Street Scrambler

Beitrag von Henry III » 19. Jan 2017, 20:55

Hi,

mir gefällt die neue Scram sehr gut ( FFF Form-Funktion-Farbe :+++: ), sieht irgendwie gereifter und perfekter aus .
Auffallend gut gestylt find ich die pufffreie Seite, so muss das sein ! Die andere Seite sieht sowieso gut aus mit dem Auspuff.
Sollte meine gerade eingefahrene 02 Bonnie den Geist aufgeben, dann könnte ich mir die Scram gut als Ersatzmaschine vorstellen.

:wink+: Henry
Bonneville 2002 90000 km !

fordprefect
Beiträge: 6126
Registriert: 28. Apr 2008, 18:14
Motorrad: .
SR500-1981
T100Efi-2008
SpTrR-2012
Wohnort: Schwarzwald-Baar

Re: Street Scrambler

Beitrag von fordprefect » 19. Jan 2017, 21:01

Ich sehe bei Ducati vor allem ein geringeres Gewicht, einen Motor mit mehr Pfuus, deutlich bessere Federungselemente, höhere Bodenfreiheit, also doppelt so viel Scrambler. Triumph verkauft nur Stil ohne Funktion.

Gruß, Fordprefect
Wer als Jugendlicher nicht dings ist, hat kein Herz. Wer als Erwachsener immer noch dings ist, hat kein Hirn.

Peter Koch
Beiträge: 5526
Registriert: 6. Jun 2008, 13:57

Re: Street Scrambler

Beitrag von Peter Koch » 19. Jan 2017, 21:15

fordprefect hat geschrieben: Triumph verkauft nur Stil ohne Funktion.
Na ja, so eine Street Triple ist ja auch eine Triumph.
Zumindest die frühere Generation davon hat mir auch ordentlich Funktion bewiesen.

:wink+: Peter

PS. Der Name Street Scrambler verspricht aber auch nicht mehr als vom Fahrgestell zu erwarten ist.
Zuletzt geändert von Peter Koch am 19. Jan 2017, 21:32, insgesamt 2-mal geändert.
Fremd ist der Fremde nur in der Fremde ( Karl Valentin, ein Philosoph)

fordprefect
Beiträge: 6126
Registriert: 28. Apr 2008, 18:14
Motorrad: .
SR500-1981
T100Efi-2008
SpTrR-2012
Wohnort: Schwarzwald-Baar

Re: Street Scrambler

Beitrag von fordprefect » 19. Jan 2017, 21:23

Ich habe mich bei Stil ohne Funktion nur auf den Street Scrambler und seinen Vorgänger bezogen.

Gruß, Fordprefect
Wer als Jugendlicher nicht dings ist, hat kein Herz. Wer als Erwachsener immer noch dings ist, hat kein Hirn.

Benutzeravatar
Allgeier
Beiträge: 1545
Registriert: 28. Feb 2015, 13:53
Motorrad: T 100 black
T 120 black
Wohnort: Allgäu, schönster Teil Bayerns!
Kontaktdaten:

Re: Street Scrambler

Beitrag von Allgeier » 25. Jan 2017, 20:33

Dort wo ich nicht bin ist es schön...

Peter Koch
Beiträge: 5526
Registriert: 6. Jun 2008, 13:57

Re: Street Scrambler

Beitrag von Peter Koch » 25. Jan 2017, 21:20

Um auf diese Idee zu kommen hat man bei Ducati aber auch ein paar Jahre gebraucht.
Den Namen Desert Sled hat Ducati anscheinend auch noch gekapert http://silodrome.com/steve-mcqueen-triu ... sert-sled/

:shock: Peter
Fremd ist der Fremde nur in der Fremde ( Karl Valentin, ein Philosoph)

Antworten