Mit der Triumph um die Welt

Benzin und sonstiges reden ...
fordprefect
Beiträge: 6111
Registriert: 28. Apr 2008, 18:14
Motorrad: .
SR500-1981
T100Efi-2008
SpTrR-2012
Wohnort: Schwarzwald-Baar

Re: Mit der Triumph um die Welt

Beitrag von fordprefect » 17. Feb 2017, 22:13

Bonniköln hat geschrieben:.... Ich ich wollte dich nur zu deinem Dia-Abend was fragen. Gibt's bei dir auch umsonst Alkohol und wenn ja, wie weit bist du von Köln entfernt? Ich hätte da Interesse...
Hoi Reha, meine Platz zwar weiter weg von Köln, aber Alkohol und Dias vom Himalaya gibt's bis zum Abwinken :wink+:

Gruß, Fordprefect und Kölle alaaf :wink:
Wer als Jugendlicher nicht dings ist, hat kein Herz. Wer als Erwachsener immer noch dings ist, hat kein Hirn.

Benutzeravatar
Bonniköln
Beiträge: 316
Registriert: 20. Jun 2011, 12:19
Motorrad: Bonneville T100
Bj. 2011
Wohnort: Köln

Re: Mit der Triumph um die Welt

Beitrag von Bonniköln » 17. Feb 2017, 22:36

fordprefect hat geschrieben:
Bonniköln hat geschrieben:.... Ich ich wollte dich nur zu deinem Dia-Abend was fragen. Gibt's bei dir auch umsonst Alkohol und wenn ja, wie weit bist du von Köln entfernt? Ich hätte da Interesse...
Hoi Reha, meine Platz zwar weiter weg von Köln, aber Alkohol und Dias vom Himalaya gibt's bis zum Abwinken :wink+:

Gruß, Fordprefect und Kölle alaaf :wink:
Null problemo Peter,
dann komme ich mit meinem Schlafsack, wenn ich darf

Gruß
Reha :wink+:
Ride and Rock ’n’ Roll

Benutzeravatar
Allgeier
Beiträge: 1539
Registriert: 28. Feb 2015, 13:53
Motorrad: T 100 black
T 120 black
Wohnort: Allgäu, schönster Teil Bayerns!
Kontaktdaten:

Re: Mit der Triumph um die Welt

Beitrag von Allgeier » 18. Mär 2017, 14:12

In Richtung Nordkapp unterwegs, naa i ned z koid..

http://www.fortheride.com/stories/conquering-the-fear/
Dort wo ich nicht bin ist es schön...

Duststorm
Beiträge: 138
Registriert: 31. Mär 2016, 10:44
Motorrad: Thruxton 900
Vespa S 125
Wohnort: München

Re: Mit der Triumph um die Welt

Beitrag von Duststorm » 18. Mär 2017, 16:36

Und selbst wenn ein Truck hinter mir her fährt, ich würds machen :D Über die Buckelpisten in Taschikistan und wo auch immer muss ich ja immernoch selbst fahren :roll:

Der hats halt mega lässig gemacht...
https://www.youtube.com/watch?v=85VErvTqgWc

Benutzeravatar
Allgeier
Beiträge: 1539
Registriert: 28. Feb 2015, 13:53
Motorrad: T 100 black
T 120 black
Wohnort: Allgäu, schönster Teil Bayerns!
Kontaktdaten:

Re: Mit der Triumph um die Welt

Beitrag von Allgeier » 1. Jun 2017, 15:14

Unkaputtbar, die Bonnie...

http://www.bonnietour.com/about-me/
Dort wo ich nicht bin ist es schön...

Benutzeravatar
ballistiker
Beiträge: 428
Registriert: 27. Jul 2011, 20:25
Motorrad: Bonneville T100 BJ. 2003
Wohnort: Wiesbaden

Re: Mit der Triumph um die Welt

Beitrag von ballistiker » 18. Jan 2018, 14:36

Übrigens, um zum Beginn des Threads zurück zu kommen
Nach 17 Monaten und 90.000 km ist Lea im November wieder zu Hause angekommen....
und das alles ohne Begleitfahrzeug!!!
http://got2go.de/
Ich bin echt schwer beeindruckt!
Better save than sorry!

Benutzeravatar
Allgeier
Beiträge: 1539
Registriert: 28. Feb 2015, 13:53
Motorrad: T 100 black
T 120 black
Wohnort: Allgäu, schönster Teil Bayerns!
Kontaktdaten:

Re: Mit der Triumph um die Welt

Beitrag von Allgeier » 18. Jan 2018, 16:42

:+x+:
Dort wo ich nicht bin ist es schön...

Benutzeravatar
ballistiker
Beiträge: 428
Registriert: 27. Jul 2011, 20:25
Motorrad: Bonneville T100 BJ. 2003
Wohnort: Wiesbaden

Re: Mit der Triumph um die Welt

Beitrag von ballistiker » 19. Jan 2018, 13:58

Vom Reifen-verschenk Fred verschoben:
fordprefect hat geschrieben:
18. Jan 2018, 09:58
Jetzt wo die Reifenfrage als wichtigste überhaupt geklärt wäre, braucht es nur noch jemanden, der los fährt :+++: , rechts rum oder links rum ist egal. Die Sache wäre mir einen Hunni wert. Ich leg sogar noch einen Tankrucksack drauf. Also, wo sind die mutigen, tatkräftigen, risikobereiten, arbeitsscheuen MöchtegernlangzeiturlaubmotorradfahrerInnen ? Und falls einer keinen Thruxton hat, bekommen wir wir das mit dem Vorderreifen bei einem Scrambler oder Bonnie auch geregelt.

Gruß, Fordprefect :wink+:
Ich verweise Off Topic nochmal auf meinen Vorschlag zur gesponserten Weltumrundung...
ballistiker hat geschrieben:
30. Sep 2016, 10:07
Das wär's doch.....
Wir haben doch schon einen Motorrad Umbau gesponsert (Stichwort Starbridge Racer),
nun sponsern wir eine(n) Weltumrunder(in) (Crowdfunding mal anders...), die/der stellvertretend für alle Forumsmitglieder für uns das Abenteuer der Weltumrundung durchzieht...
Eine Hotline besteht ja durch das Forum, .... wird hier mit Rat und Unrat geholfen (Wenn ich so lese, wer wo schon überall war und auf wie viele Erfahrungen da zurückgegriffen werden kann, Stichwort Schwarmintelligenz! müsste doch in jeder Situation jemand einen Tipp haben)
Ersatzteile aus dem umfangreichen Werkstattfundus der Foristi werden per Versand an die entlegendsten Teile der Erde geschickt.
Finanzielle Unterstützung bekommt er durch eine gemeinsame Sammelaktion, jeder gibt soviel er kann....
Der oder die Weltumrunder(in) muss dann einen Blog hier im Forum schreiben, in dem er/sie uns Daheimgebliebenen an ihrer/seiner Reise teilhaben lässt!
Und Deine Ergänzung nehme ich gleich noch mit auf!
fordprefect hat geschrieben:
30. Sep 2016, 10:38
Vielleicht könnten sich zeitlich weniger Flexible auch auf Teilstrecken dranhängen :wink+:
Better save than sorry!

Benutzeravatar
fusselvieh
Beiträge: 131
Registriert: 24. Apr 2017, 21:09
Motorrad: 2006er Scrambler
Wohnort: Suhl

Re: Mit der Triumph um die Welt

Beitrag von fusselvieh » 31. Jan 2018, 22:07

Täuscht das, oder ist das Mädel 1,95m und wiegt locker 100kg. Das sind erstmal sehr gute Voraussetzungen für so eine Tour. Da kann ich nicht mithalten...und bin noch locker 25 Jahre älter. Aber ne geile Tour ist´s schon.

Gruß vom Fussel

Benutzeravatar
ballistiker
Beiträge: 428
Registriert: 27. Jul 2011, 20:25
Motorrad: Bonneville T100 BJ. 2003
Wohnort: Wiesbaden

Re: Mit der Triumph um die Welt

Beitrag von ballistiker » 1. Feb 2018, 08:20

Das täuscht!
Better save than sorry!

Antworten