Ein Dank an Raisch!

Benzin und sonstiges reden ...
Antworten
Benutzeravatar
DownAnda
Beiträge: 99
Registriert: 15. Mär 2016, 21:10
Motorrad: Thruxton BJ. 2004

Ein Dank an Raisch!

Beitrag von DownAnda » 7. Jul 2016, 11:11

Möchte mich hier mal auch so in aller Öffentlichkeit beim Rainer & Raisch bedanken für den tollen Service und die schnellen Lieferungen! Heute kam vom DHL wieder ein Paket voller Freude! :+x+:
Also vielen Dank Rainer für den unvergleichlichen Service! :+top:
Vom Vintage verweht!

Henrik RAISCH
Beiträge: 218
Registriert: 17. Mai 2010, 14:42
Wohnort: Rheda-WD
Kontaktdaten:

Re: Ein Dank an Raisch!

Beitrag von Henrik RAISCH » 7. Jul 2016, 14:11

Besten Dank, ich schreibe mal im Namen von Rainer, er ist gerade mit dem Mopet auf dem Weg in Pyrenäen, wird wohl irgendwo in Frankreich gerade sein!

Wir geben uns immer viel Mühe und freuen uns daher natürlich auch über so ein Lob :wink+: :wink+:

LG, Henrik & Raisch
Die sinnloseste Verbinding zwischen 2 Kurven ist eine Gerade!!

Henry III
Beiträge: 1403
Registriert: 5. Apr 2005, 20:05
Motorrad: Bonneville Bj.2002
Wohnort: Kreis Neuss

Re: Ein Dank an Raisch!

Beitrag von Henry III » 7. Jul 2016, 20:28

Hi,
Dem o.g. schliesse ich mich aus aktuellem Anlass an,meinen ausdrücklichen Dank an Yannic !

Nach 15 Jahren ist meine CDI abgeraucht - was tun ?
Klar doch, die Raischens anrufen,zwei Sätze mit Yannic geschnackt und ab die Post !
Einen Tag später war das Teil schon da,nach der bewährten Plug&Play-Methode lief
meine Bonnie nicht nur besser,,sondern seitdem wesentlich besser,gefühlter Druck ab 4000
bis locker in den Begrenzer ( muss aber echt nicht sein ).

Also Junx, ihr macht einen erstklassigen Service :+top: :+top:

:wink+: Henry
Bonneville 2002 90000 km !

Benutzeravatar
Heiner
Moderator
Beiträge: 960
Registriert: 19. Mär 2009, 10:03
Motorrad: Bonneville Black '07
Wohnort: K-R in S-H
Kontaktdaten:

Re: Ein Dank an Raisch!

Beitrag von Heiner » 8. Jul 2016, 22:20

Der Service geht sogar noch weiter. Auf den Tridays habe ich ungeschickt meine Bonnie "abgelegt", Nippel vom Schalthebel abgebrochen. Kurz Rainer aufgesucht, Problem geschildert und innerhalb von einer Stunde hat ich einen Ersatzhebel inkl. freundlicher Montage. Und das ganze macht er einfach so, für ein Dankeschön und ein Bier. Danke Jungs, ihr seid die Besten! :+x+: :+x+: :+x+:

timber_sringel
Beiträge: 121
Registriert: 8. Sep 2015, 21:45
Motorrad: Triumph Scrambler 2015 "Miss Sophy", BMW R1100RS 1993, BMW R100GS 1988
Wohnort: Mecklenburg, Westlich von Schwerin

Re: Ein Dank an Raisch!

Beitrag von timber_sringel » 16. Jul 2016, 15:43

Hallo,

dem Dank kann ich mich nur anschließen, gesten um 11 bestellt, heute um 11 geliefert! :+x+: :+++:

Vielen Herzlichen Dank!

Gruß Stefan

Bertram
Beiträge: 142
Registriert: 1. Dez 2013, 14:31
Motorrad: Bonneville2001
Wohnort: Wels

Re: Ein Dank an Raisch!

Beitrag von Bertram » 16. Jul 2016, 18:09

Ich denke dem kann sich wohl jeder anschließen, der schon mal mit den Jungs zu tun hatte! :+x+:
Leider geht die Lieferung nach :at: nicht sooo schnell, aber Antworten kriegt man immer prompt und was bei RAISCH im Programm ist hat auch seine Qualität.
Also Jungs, weiter so. :+++:
Ich hoffe, dass euch mit den neuen WCs die umbauaffine Kundschaft erhalten bleibt! :mrgreen:

Küstenjung
Beiträge: 311
Registriert: 13. Okt 2012, 21:48
Motorrad: Bonneville T100 EFI + Scrambler EFI
Wohnort: Bad Oldesloe S.-H.

Re: Ein Dank an Raisch!

Beitrag von Küstenjung » 9. Sep 2016, 19:40

Danke Männer für die Bremsklötze / Bremsbeläge. :mrgreen:
Ein Tag bis zur Auslieferung ist unschlagbar. :+++: :+++: :+++:
Morgen gibt's bei mIr Hotdogs vor den Ochseninseln bei Annies und zum Nachtisch 'nen fettes Dänische Softeis ! :+top: :lol+:

Gruß Hardi
Gruß Thomas

Tiger1965
Beiträge: 39
Registriert: 13. Sep 2011, 19:38
Motorrad: Scrambler EFI
Wohnort: Mittelfranken

Re: Ein Dank an Raisch!

Beitrag von Tiger1965 » 9. Sep 2016, 19:52

Da kann ich mich nur anschließen. Donnerstag Mittag noch per Mail was geklärt und Freitag früh da. Der Shark 2-1 mit dem DB-Killer von Raisch klingt genial.

Danke nochmal und ich kann mich hoffentlich mal mit einem guten fränkischem Bier bedanken

Gruß

Harald
Wir sind der Club

Benutzeravatar
Urs
Beiträge: 3203
Registriert: 12. Jul 2013, 13:20
Motorrad: Thruxton 04
Wohnort: www.kaelinmotos.ch

Re: Ein Dank an Raisch!

Beitrag von Urs » 6. Feb 2018, 14:16

Ich muss mal dieses Thema raufholen,
Nach einem Anruf bei Raisch heute morgen und der gewohnt 100%en Antwort muss ich mal wieder drauf hinweisen, mit welchem Herz und Hirnblut die Jungs ihr Geschäft tätigen.
Nämlich zu 100% zugunsten des Kunden und Bittstellers.
Der lange Rede kurzer Sinn:
Lang lebe Raisch. Ihr seid einfach wahre Perlen!!!

Benutzeravatar
fusselvieh
Beiträge: 136
Registriert: 24. Apr 2017, 21:09
Motorrad: 2006er Scrambler
Wohnort: Suhl

Re: Ein Dank an Raisch!

Beitrag von fusselvieh » 6. Feb 2018, 14:23

Aus aktuellem Anlass hänge ich mich da mal ran und sage vielen vielen Dank an die Raisch´s. Am Sonntag mein Problem mit dem Sensor per Mail geschrieben und HEUTE das Paket bekommen. Sehr geil.

Gruß vom Fussel

T120
Beiträge: 198
Registriert: 30. Mai 2017, 12:43
Motorrad: Bonneville T120, Husqvarna Nuda 900R

Re: Ein Dank an Raisch!

Beitrag von T120 » 6. Feb 2018, 14:51

Daran kann mich nur anschließen. Lieferungen und Arbeiten werden super schnell erledigt, Service im Anschluss reiht sich daran an! :+++:
______________
True Black T120

Feller
Beiträge: 220
Registriert: 4. Feb 2008, 20:09
Motorrad: 01er Bonneville; 68er TR25
Wohnort: Bremen

Re: Ein Dank an Raisch!

Beitrag von Feller » 6. Feb 2018, 19:11

ZUSTIMMUNG!! :+x+: :+x+: :+x+:

Hatte Probleme mit dem Einloggen (sicher ein Anwenderfehler!) im Onlineshop und per Kontaktmail um Hilfe gebeten.
Innerhalb kürzester Zeit kam die Rückantwort mit Problemlösung. Ich freue mich sehr auf mein (zugegebenerweise)
kleines Paket. Wird meine alte Bonnie aber sicher aufwerten!
Also: HERZLICHEN DANK für den prompten Service. Bin wirklich froh, dass es Euch gibt! :+blumen:

Herzliche Grüße
der Feller :+baum:

Fülly
Beiträge: 21
Registriert: 16. Okt 2017, 18:49
Motorrad: Thruxton 1200/Ducati s4r

Re: Ein Dank an Raisch!

Beitrag von Fülly » 9. Feb 2018, 11:02

Ich kann hier auch nur ein Lob an die Firma Raisch aussprechen :+top: . Alle Bestellungen wurden umgehend abgearbeitet und zugestellt. Telefonisch immer kompetent.
Weiter so :+top:
Grüsse

bullitt
Beiträge: 4394
Registriert: 18. Okt 2009, 17:15

Re: Ein Dank an Raisch!

Beitrag von bullitt » 14. Feb 2018, 15:31

man was seid ihr für schleimerhaufen.. so toll sind sie nicht









doch :mrgreen: :+top:
Parce mihi, Domine, quia Dalmata sum ...

Benutzeravatar
Rainer
Beiträge: 6141
Registriert: 23. Sep 2005, 22:13
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Kontaktdaten:

Re: Ein Dank an Raisch!

Beitrag von Rainer » 14. Feb 2018, 19:12

Danke für die Blumen Jungs.
Gruß
Rainer

Antworten