Mein neues Hobby...BMW R 100 (RS)

Hier könnt ihr bei zwanghaft gesteigertem Bedarf eure Fremdfabrikate, Ein-, Drei-, Vier- oder Sechszylinder zeigen. Bitte nur motorisierte Zweiräder, keine Dosen.
Benutzeravatar
Jörn
Moderator
Beiträge: 6219
Registriert: 3. Aug 2008, 09:10
Motorrad: Schwarze Bonnie (EFI);
BMW R 100 Custom
Wohnort: Wolfsburg

Mein neues Hobby...BMW R 100 (RS)

Beitrag von Jörn » 18. Jul 2017, 19:11

Hallo Freunde der Fremdfabrikate,

habe mir eine BMR R 100 RS im Originalzustand gekauft.

Mittlerweile sieht sie schon ein wenig anders aus.

Aber noch lange nicht fertig :wink:

Es wird aber kein Umbaufred (leider, bin aber zu faul dazu)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
LittleWolf
Beiträge: 1827
Registriert: 14. Jan 2009, 21:26
Motorrad: T100, "PennyWise", Bj 2007
Wohnort: Kraichgau

Re: Mein neues Hobby...BMW R 100 (RS)

Beitrag von LittleWolf » 18. Jul 2017, 20:13

Hallo Jörn,

nicht das Motiv ist der Hammer, sondern die Perspektive desselben.

Herzliche Grüße

Steffen

Benutzeravatar
Huby67
Beiträge: 249
Registriert: 24. Jul 2013, 19:53
Motorrad: Thruxton 900 Cafe'Racer,
DUCATI HM,
Customcruiserfahrräder
Wohnort: Kassel

Re: Mein neues Hobby...BMW R 100 (RS)

Beitrag von Huby67 » 19. Jul 2017, 19:37

Hi Jörn!
Schööönes Hobby hasde da! :+top:
Ich finde die Auspufftöppe etwas zu lang, glänzen aber dafür ganzschön! 8)
Bin mal gespannt, wie sie aussieht, wenn sie fertig ist! :wink+:
Gruß, Huby!

Motorradfahrer-Regel: Erst anhalten, dann absteigen!

Benutzeravatar
Jörn
Moderator
Beiträge: 6219
Registriert: 3. Aug 2008, 09:10
Motorrad: Schwarze Bonnie (EFI);
BMW R 100 Custom
Wohnort: Wolfsburg

Re: Mein neues Hobby...BMW R 100 (RS)

Beitrag von Jörn » 19. Jul 2017, 19:46

Huby67 hat geschrieben:
19. Jul 2017, 19:37
Hi Jörn!
Schööönes Hobby hasde da! :+top:
Ich finde die Auspufftöppe etwas zu lang, glänzen aber dafür ganzschön! 8)
Bin mal gespannt, wie sie aussieht, wenn sie fertig ist! :wink+:
Ja Huby,

bei den Auspufftöpfen hast Du Recht, das sind noch die Originalen und "schön" leise :wink: .

Spiegel sind schon geändert. Ein Spiegel auf der linken Seite würde reichen, 2 Spiegel finde ich aber besser, dafür zu klein.

Danke euch Beiden.

Benutzeravatar
denziner
Beiträge: 198
Registriert: 14. Nov 2011, 13:05
Motorrad: Bonneville T 100 (2006)
Wohnort: Rüsselsheim

Re: Mein neues Hobby...BMW R 100 (RS)

Beitrag von denziner » 20. Jul 2017, 08:35

Hallo Jörn,

gefällt mir besser als viele "Hardcore"-Umbauten. Kann man so fahren!

Und die Bilder wie immer top! :+++:
Bild
Besser als daheim gehockt.

sailor
Beiträge: 1685
Registriert: 21. Mai 2005, 13:35
Motorrad: Triumph Thruxton, BMW R80, BMW R1150GS
Wohnort: Karlsruhe

Re: Mein neues Hobby...BMW R 100 (RS)

Beitrag von sailor » 20. Jul 2017, 09:11

Sehr schön Jörn. Willkommen im Club der 2V Boxer.


Grüsse
Sailor

Mazze
Beiträge: 433
Registriert: 19. Jan 2012, 22:48
Motorrad: 05er Thruxton, 93er Intruder, 00er Inzuma.
Wohnort: BB (Ba-Wü), MTK (Hessen)

Re: Mein neues Hobby...BMW R 100 (RS)

Beitrag von Mazze » 20. Jul 2017, 20:58

Viel schöner als eine neue Ninette.

Und ein sehr gutes Fotografenauge ist auch mit von der Partie, wie ich finde.
Cheers,
Martin

Bonnista
Beiträge: 53
Registriert: 5. Mär 2009, 23:03
Wohnort: Gläbbisch

Re: Mein neues Hobby...BMW R 100 (RS)

Beitrag von Bonnista » 20. Jul 2017, 21:17

Sehr schönes Teil und bestens in Szene gesetz, Jörn! So´n 2-Ventiler hat was. Sehen wir uns nächstes Jahr zum 2-Ventiler Treffen in der Tonenburg?

Benutzeravatar
Jörn
Moderator
Beiträge: 6219
Registriert: 3. Aug 2008, 09:10
Motorrad: Schwarze Bonnie (EFI);
BMW R 100 Custom
Wohnort: Wolfsburg

Re: Mein neues Hobby...BMW R 100 (RS)

Beitrag von Jörn » 21. Jul 2017, 04:43

Bonnista hat geschrieben:
20. Jul 2017, 21:17
Sehr schönes Teil und bestens in Szene gesetz, Jörn! So´n 2-Ventiler hat was. Sehen wir uns nächstes Jahr zum 2-Ventiler Treffen in der Tonenburg?
Oh, das weiß ich noch nicht. Termin würde wahrscheinlich passen.

Werde ich Ende des Jahres entscheiden.

Danke auf jeden Fall für die Info, hätte den Termin sonst nicht gesehen.

Benutzeravatar
Gerhahn
Beiträge: 779
Registriert: 5. Jun 2007, 20:50
Motorrad: 07er Vergaser-Thruxton - die letzte Rote!
Wohnort: Wistedt/Nordheide + Wolfsburg

Re: Mein neues Hobby...BMW R 100 (RS)

Beitrag von Gerhahn » 25. Jul 2017, 20:57

Hi Jörn,

sehr gediegener Umbau. Werden wir sie beim nächsten Stammtisch in Natura sehen?

Tipp für die Schalldämpfer: Damals in den 70ern standen die "Hoske-Tüten" mit VW Käfer-Schalldämpfer-Einsätzen hoch im Kurs...

Die hatte mein Onkel auch auf seiner R 100 RS montiert - hat sie aber nach kurzer Zeit wieder abgebaut, weil er Schiss wegen der Lautstärke bekam.

https://de.wikipedia.org/wiki/Ernst_Hoske
http://cms.bmw-einzylinder.de/index.php ... dtopf.html
Gruß Gerald

Bild

Faster, faster, until the thrill of speed overcomes the fear of death. (Hunter S. Thompson)

Brummell
Beiträge: 41
Registriert: 12. Okt 2012, 22:58
Motorrad: Scrambler efi, Bj. 2010
Wohnort: Braunschweig

Re: Mein neues Hobby...BMW R 100 (RS)

Beitrag von Brummell » 29. Jul 2017, 17:40

Hi Jörn, schöne Maschine. Du bleibst deinem Stil beim Umbau treu, finde ich gut. Auf der Technorama Hildesheim habe ich ein wenig mit den Leuten von "Parts for Bikes" geklönt und mich sofort in deren Umbauten verguckt. Man kann einiges an Teilen über die beziehen oder überholen lassen, sind auf 2V BMW spez.. Vermutlich kennst du die Firma ja schon, schicke dir trotzdem mal den Link.
http://parts-for-bikes.de/shop.html
Bis denne
Stefan

Benutzeravatar
MBHH
Beiträge: 1841
Registriert: 18. Sep 2011, 15:19
Motorrad: 12er Thruxton
Wohnort: Hamburg

Re: Mein neues Hobby...BMW R 100 (RS)

Beitrag von MBHH » 2. Aug 2017, 11:06

Moin Jörn,

jetzt erst gesehen, echt tolles Moped :+top: :+top:

So ne BMW als Zweitmöpi passt halt schon gut in den Fuhrpark :wink:

Grüße aus Hamburg

Micha
Bild
....RIDE WITH THE ROCKERS

Nobby
Beiträge: 2080
Registriert: 24. Feb 2010, 08:24
Motorrad: SR 500 EZ86
T 100 EZ07
Wohnort: Hannover

Re: Mein neues Hobby...BMW R 100 (RS)

Beitrag von Nobby » 3. Aug 2017, 06:14

Jörn hat geschrieben:
18. Jul 2017, 19:11
Hallo Freunde der Fremdfabrikate,

habe mir eine BMR R 100 RS im Originalzustand gekauft.

Hatte die nich orischinoool ne Verkleidung?!

Egal, wenn ich diese neumodischen Riesentrümmer von BMW sehe, find ich die alten Dinger schon fast schön.
Damals hamma ja immer gelästert ;-)

Nobby
Better Motörhead than dead!

Benutzeravatar
Jörn
Moderator
Beiträge: 6219
Registriert: 3. Aug 2008, 09:10
Motorrad: Schwarze Bonnie (EFI);
BMW R 100 Custom
Wohnort: Wolfsburg

Re: Mein neues Hobby...BMW R 100 (RS)

Beitrag von Jörn » 3. Aug 2017, 10:50

Nobby hat geschrieben:
3. Aug 2017, 06:14
Jörn hat geschrieben:
18. Jul 2017, 19:11
Hallo Freunde der Fremdfabrikate,

habe mir eine BMR R 100 RS im Originalzustand gekauft.

Hatte die nich orischinoool ne Verkleidung?!

Egal, wenn ich diese neumodischen Riesentrümmer von BMW sehe, find ich die alten Dinger schon fast schön.
Damals hamma ja immer gelästert ;-)

Nobby
Hallo Nobby,

ja original hatte die RS eine Vollverkleidung (und was da so alles hinein passte :mrgreen: :mrgreen: )

Benutzeravatar
boernie
Beiträge: 42
Registriert: 14. Jul 2017, 19:07
Motorrad: Triumph Scrambler (Diablo Red/Lunar Silver)
Triumph Speed Triple 1050 (515nv) (crystal white)
Royal Enfield Continental GT (rot)

Re: Mein neues Hobby...BMW R 100 (RS)

Beitrag von boernie » 7. Aug 2017, 06:04

Jörn hat geschrieben:
18. Jul 2017, 19:11
Hallo Freunde der Fremdfabrikate,

habe mir eine BMR R 100 RS im Originalzustand gekauft.

Mittlerweile sieht sie schon ein wenig anders aus.

Aber noch lange nicht fertig :wink:

Es wird aber kein Umbaufred (leider, bin aber zu faul dazu)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich habe noch eine R100R Mystic in Rot Metallic in sehr gutem Zustand und wenigen km im Schuppen stehen. Es ist eine der Letzten aus dem BJ 96 und ist ein Erbstück. Ab und an wird das Teil noch bewegt.
Wenn meine Scrambler fertig ist, geht es an die BMW.
Fröhliche Grüße
Bernd

Antworten