Was Pottässlich

Hier könnt ihr bei zwanghaft gesteigertem Bedarf eure Fremdfabrikate, Ein-, Drei-, Vier- oder Sechszylinder zeigen. Bitte nur motorisierte Zweiräder, keine Dosen.
Antworten
Benutzeravatar
paule
Beiträge: 4133
Registriert: 19. Aug 2013, 13:55
Motorrad: Paula Thrux 99.100km (0km) 2007/04/18
Zaara Sprint 10.800km (41.180km) 2016/07/16
Kontaktdaten:

Was Pottässlich

Beitrag von paule » 12. Feb 2017, 09:26

Ich halte ja schon nicht viel von der Scrambler, wobei die X ein bisschen was hat.
AABER das sogenannte Café Racer - "Derivat" muß doch ein Schlag ins Gesicht für alle in der Café Racer Szene sein(Punkt)
Was einem hier im Namen Café Racer verkauft werden soll, sehe ich nur als potthässlich an. Brr mir graust es.
OK, vielleicht kann man es als NEOKLASISCH ansehen, neeee weder neu noch classic.
Ich hoffe nur das nicht noch ein paar sogenannte Individualisten auf die Idee kommen den Scheiß zu kaufen und ich mir die Maschine auf der Straße anschauen muß.
Jeder Generation sein Café Racer! :lol+:
Kann ja dann auch weg schauen wenn es soweit ist, als weltoffener Bürger.

http://scramblerducati.com/de/bike/cafe-racer
Zuletzt geändert von paule am 12. Feb 2017, 11:05, insgesamt 1-mal geändert.
Grüßle, Paule
Es ist nie falsch das Richtige zu tun.
Termin-Kalender
Bild
Registered for the first time in 2007

Benutzeravatar
paulschwarz
Beiträge: 363
Registriert: 17. Jun 2013, 20:28
Motorrad: Thunderbird Sport 1997
Thruxton 1200 R 2016
Wohnort: Rostock

Re: Was Pottässlich

Beitrag von paulschwarz » 12. Feb 2017, 10:15

... jeder nach seiner Facon, meins ist sie auch nicht, aber ich vermute in 20 Jahren wird man über eine CafeRacer Kultur berichten, an der auch diese Ducati wesentlichen Anteil hatte ... schöne neue Welt.
Bild paul

Welcome Thruxton R :wink+:

Roman v. O.
Beiträge: 57
Registriert: 9. Okt 2016, 09:27
Motorrad: XJR 1300
Tiger 1050 SE
Bonneville T120
Wohnort: Ottobrunn

Re: Was Pottässlich

Beitrag von Roman v. O. » 12. Feb 2017, 12:11

Ich weiß nicht was ihr habt, die Kiste ist so schlecht nicht.
...abgesehen davon, dass halt ein Scrambler ein Scrambler ist und kein Café Racer. Insofern würde ich mir dieses Krad auch nicht zulegen.
XJR + Tiger Sport + T120 - Irgendwann nimmt man nicht mehr Irgendwas

Benutzeravatar
Erpel
Beiträge: 1477
Registriert: 20. Okt 2013, 10:43
Motorrad: Schwarze Bonneville T100
Wohnort: Im Gemüsegarten der Pfalz

Re: Was Pottässlich

Beitrag von Erpel » 12. Feb 2017, 12:29

Die ist doch perfekt. Sobald Du daneben parkst sieht Dein Möppi noch besser aus.
Die Gerade ist die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten - eine Kurve die schönste!Bild

Benutzeravatar
T.O.B Flo
Beiträge: 104
Registriert: 30. Aug 2013, 22:01
Motorrad: Hello Titty Bonnie T100
Matchless G5 1959
Tiger 885
Wohnort: Uster

Re: Was Pottässlich

Beitrag von T.O.B Flo » 12. Feb 2017, 12:48

so original ist sie auch nicht mein fall... schade, dass Duc das nicht besser hingekriegt hat! der Umbaukit von Metisse macht ein richtig schönen Cafe Racer aus der Scrambler!
http://www.motorradonline.de/einzeltest ... 67792.html

http://www.fotos-hochladen.net][img]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads ... dmw4uh.jpg




***********edit***********
Die direkte Anzeige vom Bild wurde in einen Link geändert!
Bitte immer das Urheberrecht bei Bildern oder Karten beachten! Navigationssoftware beinhaltet in der Regel nur die Lizenz zur Nutzung der Software, nicht zur Veröffentlichung des urheberrechtlich geschützten Kartenmaterials.
Es dürfen nur Bilder direkt angezeigt werden, an denen man eindeutig das Nutzungsrecht besitzt!!!
Siehe auch Punkt 3 der Forumsregeln.
Mehr Infos zum Thema gibt es auch hier, hier und hier.
Gruß, das Admin/Mod-Team
*************************************
God drives a Harley, but the devil rides a Triumph

http://triumph-old-boys.de/

Benutzeravatar
BigTwinFreak
Beiträge: 200
Registriert: 8. Feb 2016, 17:58
Motorrad: Triumph Thruxton 1200 in Pure White

Re: Was Pottässlich

Beitrag von BigTwinFreak » 21. Jan 2018, 11:11

Der Motor ist ja an sich schön. Die Plastikverkleidung (oben) zwischen den Zylindern mag ja aine funktionale Notwendigkeit haben, leider zerstört sie aber die gesamte Optik. Bei meiner Ex 1100 Evo war das leider auch so. Da sieht der Bonnie-Motor auch in der 1200er Variante viel authentischer nach Old School aus, selbst mit Wasserkühlung.

Bezet
Beiträge: 65
Registriert: 1. Sep 2017, 19:30
Motorrad: Thruxton 1200 R 2017
HD Breakout 114

Re: Was Pottässlich

Beitrag von Bezet » 21. Jan 2018, 11:29

T.O.B Flo hat geschrieben:
12. Feb 2017, 12:48
so original ist sie auch nicht mein fall... schade, dass Duc das nicht besser hingekriegt hat! der Umbaukit von Metisse macht ein richtig schönen Cafe Racer aus der Scrambler!
http://www.motorradonline.de/einzeltest ... 67792.html

http://www.fotos-hochladen.net][img]http://img5.fotos-hochladen.net/uploads ... dmw4uh.jpg
Die sieht wirklich gut aus und weckt Erinnerungen an die 80er...

Das Original ist jetzt nicht toll, aber so schlimm auch wieder nicht. Verglichen mit den aktuellen Monster sieht die richtig gut aus... :<>:

jerry
Beiträge: 258
Registriert: 10. Mär 2011, 11:11
Motorrad: Triumph Bonnie T 100---Kawasaki W 650 Gespann----MZ 500 Gespann
Wohnort: Luxemburg

Re: Was Pottässlich

Beitrag von jerry » 5. Feb 2018, 14:38

paule hat geschrieben:
12. Feb 2017, 09:26
Ich halte ja schon nicht viel von der Scrambler, wobei die X ein bisschen was hat.
AABER das sogenannte Café Racer - "Derivat" muß doch ein Schlag ins Gesicht für alle in der Café Racer Szene sein(Punkt)
Was einem hier im Namen Café Racer verkauft werden soll, sehe ich nur als potthässlich an. Brr mir graust es.
OK, vielleicht kann man es als NEOKLASISCH ansehen, neeee weder neu noch classic.
Ich hoffe nur das nicht noch ein paar sogenannte Individualisten auf die Idee kommen den Scheiß zu kaufen und ich mir die Maschine auf der Straße anschauen muß.
Jeder Generation sein Café Racer! :lol+:
Kann ja dann auch weg schauen wenn es soweit ist, als weltoffener Bürger.

http://scramblerducati.com/de/bike/cafe-racer

Na ja, gibt noch schlimmeres (z.b. schielende BMW's) :*>>*:
Die Franzosen nennen das: "les méfaits du design."

Unter Caferacer versteh ich sowas : https://www.google.lu/search?q=ajs+500+ ... HfsUVzW1tM:

Diese Maschine ist jedoch kein Caferacer, das ist eine richtige Rennmaschine: https://www.google.lu/search?q=matchles ... r94YcTQt8M:

Benutzeravatar
Calle66
Beiträge: 1024
Registriert: 8. Nov 2012, 13:15
Motorrad: Bonnie SE, Thunderbird Storm
Wohnort: Freiburg i.Br.
Kontaktdaten:

Re: Was Pottässlich

Beitrag von Calle66 » 5. Feb 2018, 15:52

Geschenkt würde ich sie nehmen ! ...... :oops:
.
Gruss Calle Bild

Benutzeravatar
Jo69
Beiträge: 837
Registriert: 29. Jan 2011, 19:54
Motorrad: ExTriumph Bonneville Bj. 2001, Ducati Scrambler 2015
Wohnort: Baden-Baden

Re: Was Pottässlich

Beitrag von Jo69 » 5. Feb 2018, 16:58

...zum Glück hat jeder ein anderes Geschmacksverständnis... :lol+:

....aber was für Argumente hier angeführt werden, was als Caferacer / Scrambler zu gelten hat und was nicht, ist schon ein bisschen kleinbürgerlich!!!

Ride with pride, solange es keine Horex Sechszylinder ist :lol+: :lol+: :lol+:

Bis bald,

+++Jo69 :wink+:

Arno
Beiträge: 115
Registriert: 2. Okt 2014, 18:30
Motorrad: Thruxton Ace 2015

Re: Was Pottässlich

Beitrag von Arno » 6. Feb 2018, 12:46

Ich finde sie an sich nicht schlecht. Nur ein bißchen klein. Aber in meine Welt sieht ein Ducati Cafe Racer anders aus. Die sollten mal was in Anlehnung an ihre 70iger 750SS auflegen, statt einen Scrambler mit Solohocker.

Antworten