The Thing –erste mal Offroad–

Hier könnt ihr bei zwanghaft gesteigertem Bedarf eure Fremdfabrikate, Ein-, Drei-, Vier- oder Sechszylinder zeigen. Bitte nur motorisierte Zweiräder, keine Dosen.
mahrfreund
Beiträge: 654
Registriert: 4. Jul 2012, 13:15
Motorrad: T-100 Sixty
SR 500 Cafemoto
R100

Re: The Thing –erste mal Offroad–

Beitrag von mahrfreund » 28. Jan 2014, 22:39

Als "SR ler- Cafe-ler" nahm ich gerade eine Travarica... wegen der erledigten Blauen... :mrgreen:

Waidmanns Heil... :wink+:
Zuletzt geändert von mahrfreund am 28. Jan 2014, 22:46, insgesamt 2-mal geändert.
in seinem Sessel dumm, sitzt schweigend das deutsche Publikum (K.M)

Benutzeravatar
Urs
Beiträge: 3174
Registriert: 12. Jul 2013, 13:20
Motorrad: Thruxton 04
Wohnort: www.kaelinmotos.ch

Re: The Thing –erste mal Offroad–

Beitrag von Urs » 28. Jan 2014, 22:41

mahrfreund hat geschrieben:Als "SR ler- Cafe-ler" nahm ich gerade eine Travarica... wegen der erledigten Blauen... :mrgreen:

Weidmanns Heil... :wink+:
Balsam auf meine Wunden: Ein Leidensgenosse! :wink+:

Benutzeravatar
Crayon
Moderator
Beiträge: 3741
Registriert: 3. Aug 2006, 13:29
Motorrad: Amy (Thruxton)
TheThing (XT600)
Wohnort: Sauerland

Re: The Thing –erste mal Offroad–

Beitrag von Crayon » 29. Jan 2014, 11:26

Urs hat geschrieben: Auf die Gefahr hin, dass ich mir noch jemand zum Feind mache:
Original gefiel sie mir am besten.
Punkt. Aus. Basta.
:mrgreen: :wink+:
Ja jut wenns jetzt 85er 34L gewesen währe hätte ich dir zugestimmt,
aber ne weichgespülte 2DJ, kann froh sein umgebaut zu werden.

Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten.

Schönen Gruß
Kai

P.S.:
Warst Du eigentlich beim 30 Jahre Ténéré Treffen in Bonaduz?
hab davon in der MO gelesen.
HONK if parts fall off.
…………………………………………………………………………………
DIE SCHÖNE und DAS DING

Benutzeravatar
Urs
Beiträge: 3174
Registriert: 12. Jul 2013, 13:20
Motorrad: Thruxton 04
Wohnort: www.kaelinmotos.ch

Re: The Thing –erste mal Offroad–

Beitrag von Urs » 29. Jan 2014, 12:03

Hast ja recht, Kai und: OK, Hast was spezielles und Schönes aus dem Moped gemacht.
:+top:
Zuletzt geändert von Urs am 29. Jan 2014, 12:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Urs
Beiträge: 3174
Registriert: 12. Jul 2013, 13:20
Motorrad: Thruxton 04
Wohnort: www.kaelinmotos.ch

Re: The Thing –erste mal Offroad–

Beitrag von Urs » 29. Jan 2014, 12:06

Crayon hat geschrieben:
Urs hat geschrieben: Auf die Gefahr hin, dass ich mir noch jemand zum Feind mache:
Original gefiel sie mir am besten.
Punkt. Aus. Basta.
:mrgreen: :wink+:
Ja jut wenns jetzt 85er 34L gewesen währe hätte ich dir zugestimmt,
aber ne weichgespülte 2DJ, kann froh sein umgebaut zu werden.

Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten.

Schönen Gruß
Kai

P.S.:
Warst Du eigentlich beim 30 Jahre Ténéré Treffen in Bonaduz?
hab davon in der MO gelesen.
Ja, aber sicher war ich in Bonaduz, schau mal hier:
http://thruxton-forum.de/forum/viewtopi ... uz#p219630

LG Urs

Benutzeravatar
Eckmann
Beiträge: 22
Registriert: 24. Aug 2014, 20:45
Motorrad: Bonneville T100 Black EFI, Yamaha SR500 (leider nicht mehr), Yamaha XS 650 (447)
Wohnort: Erkelenz

Re: The Thing –erste mal Offroad–

Beitrag von Eckmann » 28. Jul 2015, 17:54

Stark! :+top:

bullitt
Beiträge: 4391
Registriert: 18. Okt 2009, 17:15

Re: The Thing –erste mal Offroad–

Beitrag von bullitt » 28. Jul 2015, 19:17

hm, irgendwie.. was war nicht OK mit original??
Parce mihi, Domine, quia Dalmata sum ...

Benutzeravatar
Urs
Beiträge: 3174
Registriert: 12. Jul 2013, 13:20
Motorrad: Thruxton 04
Wohnort: www.kaelinmotos.ch

Re: The Thing –erste mal Offroad–

Beitrag von Urs » 28. Jul 2015, 20:02

bullitt hat geschrieben:hm, irgendwie.. was war nicht OK mit original??
DAS frage ich mich auch ... :lol+: :+top:
Sorry, Crayon, ist wohl nicht die Antwort die Du möchtest ... :wink: :wink+:

Benutzeravatar
Gringo
Beiträge: 580
Registriert: 28. Jun 2015, 14:12
Motorrad: Thruxton,
XJR 1300,
GS 750
Wohnort: Werkstatt

Re: The Thing –erste mal Offroad–

Beitrag von Gringo » 28. Jul 2015, 20:05

Sehr cool und individuell :+top:
Projekte:
Thruxton
, GS750

Benutzeravatar
Urs
Beiträge: 3174
Registriert: 12. Jul 2013, 13:20
Motorrad: Thruxton 04
Wohnort: www.kaelinmotos.ch

Re: The Thing –erste mal Offroad–

Beitrag von Urs » 28. Jul 2015, 21:33

Gringo hat geschrieben:Sehr cool und individuell :+top:
Gell, das Original ist immer noch der Massstab aller Dinge!
:+top:

Benutzeravatar
Gringo
Beiträge: 580
Registriert: 28. Jun 2015, 14:12
Motorrad: Thruxton,
XJR 1300,
GS 750
Wohnort: Werkstatt

Re: The Thing –erste mal Offroad–

Beitrag von Gringo » 28. Jul 2015, 21:43

Urs hat geschrieben:
Gringo hat geschrieben:Sehr cool und individuell :+top:
Gell, das Original ist immer noch der Massstab aller Dinge!
:+top:
Ne Du, das Original steht selbst heute noch an jeder Ecke- deswegen ist die XT in meinen Augen auch prädestiniert für nen Umbau...
Ich meinte den Umbau... aber das wusstest Du sicher schon vorher :mrgreen:
Projekte:
Thruxton
, GS750

Benutzeravatar
Urs
Beiträge: 3174
Registriert: 12. Jul 2013, 13:20
Motorrad: Thruxton 04
Wohnort: www.kaelinmotos.ch

Re: The Thing –erste mal Offroad–

Beitrag von Urs » 28. Jul 2015, 22:05

Gringo hat geschrieben:
Urs hat geschrieben:
Gringo hat geschrieben:Sehr cool und individuell :+top:
Gell, das Original ist immer noch der Massstab aller Dinge!
:+top:
Ne Du, das Original steht selbst heute noch an jeder Ecke- deswegen ist die XT in meinen Augen auch prädestiniert für nen Umbau...
Ich meinte den Umbau... aber das wusstest Du sicher schon vorher :mrgreen:
Genau, das Ori ist immer noch dat schöööönste!
:+top:

Benutzeravatar
Crayon
Moderator
Beiträge: 3741
Registriert: 3. Aug 2006, 13:29
Motorrad: Amy (Thruxton)
TheThing (XT600)
Wohnort: Sauerland

Re: The Thing –erste mal Offroad–

Beitrag von Crayon » 15. Jan 2018, 20:15

N'abend,

hier auch mal was aktuelles:

Bild

Gruß Kai
HONK if parts fall off.
…………………………………………………………………………………
DIE SCHÖNE und DAS DING

Benutzeravatar
vespenstein
Beiträge: 23
Registriert: 25. Jul 2017, 06:10
Motorrad: Scrambler 2015, V7II Stornello 2016

Re: The Thing –erste mal Offroad–

Beitrag von vespenstein » 16. Jan 2018, 11:52

Ein wirklich schönes Moped. Respekt!
LG Chris

Antworten