Seite 7 von 8

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 2. Feb 2018, 16:53
von thomaswagner-hh
Zusätzlich hat Simone das Vorderrad nicht nur in Heimarbeit von der letzten Beschichtung befreit und dann hier in der Werkstatt poliert, sondern am Mittwoch auch eingespeicht :+top:

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 3. Feb 2018, 12:43
von Sinner
Ja, genau, wie der (voreilige :wink: ) Thomas schon erwähnte, hat sich Mone mit viel
Fleiß, Schweiß, wohl manchmal auch Frust, Ausdauer inklusive Heimarbeit dem Vorderrad angenommen.
:+x+: :+aloha:
Nachdem Nutman sich ja zunächst mit ähnlich großem meditativen Einsatz um Rad und Nabe gekümmert hatte und wir leider das Rad tauschen mussten, welches dann aber schwarz beschichtet war.
Da hieß es dann: Mone, übernehmen sie:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

:+x+: :+x+: :+x+:

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 3. Feb 2018, 14:36
von Mone
Oha, jetzt flippt mal nicht aus! Ne ganze Fotostrecke über die Felge, ... das ist wohl etwas übertrieben. Und wie ihr wisst, war das nur unter Anleitung diverser Fachmänner möglich (insbesondere Heiko :wink+: ).

Ihr seid die Besten! :+mc:

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 3. Feb 2018, 15:20
von paule
Ich finde das lockert den Fred ein wenig auf, wenn hier auch Frauen am Erfolg diesem Projektes beteiligt sind.
Egal ob mit Anweisung oder schon gelernt, dabei sein ist alles.
Vielleicht ist Fotostrecke etwas ausgeufert und hätte auch in kleinen Häppchen dargeboten werden können. :D

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 9. Feb 2018, 11:30
von Sinner
Oh man, da hab ich was losgetreten.... :shock:

Aber egal, weiter mit dem StarBridgeRacer
Das ganz kurz erwähnte Rad :wink: ist nicht mehr nackich,

Bild

bekam eine Ankerplatte

Bild

und wurde zwischen den Rohren platziert

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

kennt ihr den Blog? https://thruxtonforumsbike.blogspot.de/ :wink:

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 9. Feb 2018, 11:33
von Sinner
Zu den weiteren Aktivitäten des Abends am Rahmen kommt auch noch was .... :D

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 9. Feb 2018, 13:34
von Benjamin Bonneville
Da gibt's Leute, die ihre Räder für viel Geld schwarz machen lassen - und Ihr macht das alles wieder weg :cry:
Aber: Tolles Ergebnis :+x+:
Ich hätte da noch einen Satz alte Borranis im Keller - nimmt Simone auch Fremdfabrikate an...? :oops:

Aber eine dumme Frage muss ich loswerden: Bekommt Ihr den Brocken wirklich mit einer Bremsscheibe adäquat zum Stehen?

Carsten :wink+:

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 9. Feb 2018, 16:44
von Sinner
Benjamin Bonneville hat geschrieben:
9. Feb 2018, 13:34
Da gibt's Leute, die ihre Räder für viel Geld schwarz machen lassen - und Ihr macht das alles wieder weg :cry:
Aber: Tolles Ergebnis :+x+:
Ich hätte da noch einen Satz alte Borranis im Keller - nimmt Simone auch Fremdfabrikate an...? :oops:

Aber eine dumme Frage muss ich loswerden: Bekommt Ihr den Brocken wirklich mit einer Bremsscheibe adäquat zum Stehen?

Carsten :wink+:
Also zu Mones Auftragsannahme und -auslastung kann ich nicht viel sagen. Allerdings hat Mopedschraube bereits erwähnt das in der Werkstatt das eine oder ander Rad Zuwnedung vertragen könnte :lol+:

Tja, und ob eine Scheibe + vier Kolben reichen .... wie werden sehen

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 9. Feb 2018, 16:56
von Sinner
Ok weiter;

Bevor sich weiter um den Hilfsrahmen für die Aufnahme des Kühlers gekümmert wurde, bzw. parallel dazu, wurde der Kühler nochmal gründlichst von Fachkräften inspiziert:
Bild

Bild

Wohl dem, der Zugang zu solch geballter Kompetenz hat...
:| :roll:

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 9. Feb 2018, 17:17
von Sinner
Während also das Expertenteam tagte, ging das arbeitende Volk seiner Tätigkeit nach:

Lichtbögen- und Funkenspiel :+x+:
Bild
(unterstützt durch Produktplatzierung :88: :wink: :wink: )
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Ich liebe den Geruch von heissem Metall am Abend :+++:

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 9. Feb 2018, 17:25
von Nobby
Also, bei dem Rohre-durch-Tank-Bohren/Schweissen dachte ich ja schon, ihr seid komplett irre, aber jetzt auch noch den Kühler da hin zu packen, wo sich im harten Landstraßeneinsatz die Kuhscheisse sammelt...
Hoffe, das Ganze demnächst mal livehaftig sehen zu können.

Nobby

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 9. Feb 2018, 17:36
von thomaswagner-hh
Nobby hat geschrieben:
9. Feb 2018, 17:25
Also, bei dem Rohre-durch-Tank-Bohren/Schweissen dachte ich ja schon, ihr seid komplett irre, aber jetzt auch noch den Kühler da hin zu packen, wo sich im harten Landstraßeneinsatz die Kuhscheisse sammelt...
Hoffe, das Ganze demnächst mal livehaftig sehen zu können.

Nobby
Der Kühler bleibt ja nicht nackig, er bekommt noch einen Kuhscheisseschutz :mrgreen:

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 9. Feb 2018, 18:30
von Peter Koch
Nobby hat geschrieben:
9. Feb 2018, 17:25
dachte ich ja schon, ihr seid komplett irre
Ich bin mir sicher, dass das so ist. Und das ist gut so!

:+top: Peter

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 9. Feb 2018, 18:47
von Yellodriver
Normal kann jeder.
Wer bei uns einen Abend wie letztes Mal erlebt merkt, das wir etwas Spezi sind.

Heiko :wink+:

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 9. Feb 2018, 20:18
von Mone
Kompetenz, ... ein gutes Stichwort!

Zunächst muss ergänzt werden, dass die kurz erwähnte Felge dreifachgekreuzt (!) eingespeicht wurde. Und ja, das kann ich jetzt.

Des Weiteren sei gesagt, dass eine Fotostrecke, ein Blog oder ein Instagram-Auftritt nur so gut sein kann, wie der Mann, der sich wöchentlich die Arbeit macht, den Fortschritt zu dokumentieren. Im vorliegenden Fall breche ich mal ne Lanze für Marc (Sinner), dem Fotostrecken-Profi, der sich selbst- und furchtlos dieser Aufgabe widmet.

Hier ein paar Impressionen – und ich sag’s gleich: das lässt sich nicht in einem Bild visualisieren:
(Um dem künstlerischen Aspekt Ausdruck zu verleihen, in schwarz/weiß)



Unbeirrbar, ... oft von Hasenohren bedroht, …
Bild


… wendig und flink wie ein Wiesel, ...
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


… immer unter Druck (die Konkurrenz schläft nicht!), ...
Bild


… kann er mit der gleichen Ernsthaftigkeit auch anpacken, …
Bild


… konzentriert und fokussiert – immer die Schlüsselszene im Visier, ...
Bild

Bild


… immer am Puls, … mitten im Geschehen, ...
Bild


… schaut bei ner Zangengeburt zwar auch mal weg, ...
Bild


… kann aber lässig aus der Hüfte schießen, ...
Bild

Bild


… tarnt sich im Chaos – immer auf der Jagd nach dem perfekten Motiv, ...
Bild


… scheut nicht, sich auch mal zurück zu halten, ...
Bild

Bild



… stärkt sich kurz, ...
Bild


… mit dem Ziel, blitzschnell zuzuschlagen und den richtigen Moment einzufangen!
Bild

Bild

Bild


Und während man sich als Objekt versucht zu schützen, …
Bild

Bild


… macht sich Sinner am Ende des Tages gut gelaunt ans Werk um alle auf den aktuellen Stand zu bringen.
Bild


Ich sag mal, Hut ab!

LG,
Simone