Seite 4 von 8

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 14. Sep 2017, 07:34
von Sinner
Guten Morgen!
Das SBR-Team war wieder fleissig:

Schon länger her, aber mal zur Vorstellung wie die Atemluftrohre durch den Tank kommen sollen:
Bild
Bild
Bild

...

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 14. Sep 2017, 07:39
von Sinner
...
und *ampopo* Tank, da musste blech wech...
Bild
Bild

muss ja tiefer
Bild
Bild
Bild

...

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 14. Sep 2017, 08:05
von Sinner
...
und wo wir schon dabei sind, wech mit dem Heck..
Bild
Bild
Bild

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 14. Sep 2017, 08:10
von Sinner
...
um dann gleich brainstorming in Sachen Heckgestaltung zu machen:
a)
Bild
oder
b)
Bild

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 14. Sep 2017, 08:39
von herrmertens
a) :+top:

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 14. Sep 2017, 15:25
von paule
Wenn nach a + b c kommen würde, wäre c mein favorit :wink:

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 14. Sep 2017, 16:36
von Peter Koch
a, weil da passt die Form zum Tank.

Gruß, Peter

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 14. Sep 2017, 19:19
von traildiaries
So auf den ersten Blick würde ich auch a.) sagen

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 14. Sep 2017, 20:19
von mopedschraube
b!

Warum "b"? - Na ja, wir lassen ja "Vorteil gelten"... - Im zweidimensionalen Bereich wie auf den Fotos kommt "a" wirklich besser.
Wir hatten aber mal meine Sitzbank drauf gelegt. ("a") - Das sah irgendwie aus wie ein "Zäpfchen" :o

Der Tank ist ja elendig breit. (Muß er wegen der Trichter.)- Um das auf zu fangen braucht das Möpi einen "Bruch" im Design.

Mit "a" würde es hinten spitz zulaufen. mit "b" haben wir einen kugeligen Abschluß: "Bis hierhin, und nicht weiter!"

Zum testen ist jetzt erst mal folgendes Heck bestellt:
http://www.kickstartershop.de/de/sport- ... er-mopeds1

...müsste natürlich umlaminiert werden... - Aber die Grundmaße stimmen schon mal so einigermaßen.
Der Heckrahmen muß noch deutlich weiter umgemodelt werden. Aber bei dem Heck kommen wir mit den Maßen schon mal so einigermassen hin:

-Ein Anschluss zum Tank hin ist gut realisierbar.
-Der Heckrahmen muß nur mäßig schmaler werden. (Zwichen die Unterzüge haben wir den Kühler eingeplahnt. - Von wegen die freie Sicht auf die Krümmer.)
-Im Heck kann noch Elektronikkrimskrams etc. versteckt werden. (Na ja, in einem anderen Design auch! :lol+: )

Ach ja! - Die Gabel fliegt wieder raus!!!! - Wir haben jetzt noch eine Street Triple Gabel als Alternative:

Das Ding kriegen wir um bis zu 6cm kürzer, als die jetzige, wie sie auf den Fotos ist.(Ist nur mit einem Spanngurt auf "Länge" gezogen.)
...Mal wieder warten auf eine gebrauchte Gabelbrücke aus usa... :lol+:

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 21. Sep 2017, 16:34
von Sinner
Guten Tag!
Es geht weiter...
zunächst ein wenig Anschauungsmaterial in Sachen Heckgestaltung und das von Mopedschraube angesprochene Teil
Bild

Ok, das Moped ist jetzt voll ausgefedert und bei weitem nicht so tief liegend wie es letzlich soll.... (dafür kommt eh ne neue Gabel rein).....und selbstredend wird der Bürtzel auch noch bearbeitet...
aber der Lenker ist doch klasse, oder? :wink: :wink:

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 21. Sep 2017, 16:44
von Sinner
Ansonsten stand gestern flexen, schleifen, drehen,schweissen auf dem Programm:

a)Felge vorbereiten, damit der "Polier" Andreas Nussi Nutman sich ihrer annehmen kann :wink:
Bild
Bild
Bild

...

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 21. Sep 2017, 16:48
von Sinner
b) Buchse für die Achse drehen und in die bereits so fein polierte Nabe einsetzen

Bild
Bild
Bild
Bild

...

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 21. Sep 2017, 17:45
von Sinner
c) weiter drehen, ... für die Tankaufnahme

Bild
Bild
Bild
Bild

...

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 21. Sep 2017, 17:51
von Sinner
... und für die Tankaufnahme brauchs auch bleche

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

...

Re: StarBridge Racer II

Verfasst: 21. Sep 2017, 17:54
von Sinner
und an denen wurde dann auch geschweißt

Bild
Bild
Bild

:+x+: