Sabonnie Umbau

Hier kommen die Beiträge zu umgebauten Triumph Twins rein.
bullitt
Beiträge: 4393
Registriert: 18. Okt 2009, 17:15

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von bullitt » 25. Mai 2015, 16:09

oh man.. ihr CH seit ein paralleluniversum... ori fender und rücklicht & blinker!? wieso das????
Parce mihi, Domine, quia Dalmata sum ...

Benutzeravatar
Editore
Beiträge: 353
Registriert: 27. Apr 2014, 00:33
Motorrad: Triumph Bonneville 790 Bj. 2002
Wohnort: Grenchen (CH)
Kontaktdaten:

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von Editore » 25. Mai 2015, 16:35

Tippe mal auf die Speichenräder oder an was hatts gelegen?

Das ist in der Schweiz wirklich eine Glückssache je nach lust und laune des Prüfers :evil+:
God drives a Harley, but the devil rides a Triumph

Modern-Vintage.ch

Meine Sky Blue Bonnie

Benutzeravatar
motek
Beiträge: 5698
Registriert: 16. Jun 2006, 16:33
Motorrad: Bonneville 790 Jg. 2005 und Scrambler 890 Jg. 2007 Vergaser
Honda XL 500 Jg.81
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von motek » 25. Mai 2015, 16:41

stollentroll hat geschrieben:Sieht wirklich Tpo aus. Gefällt mir.

....wenn alles klappt---- hauen Sabine und ich am Samstag ab Richtung Albanien........."

Und wie kommt Ihr zurück ? :wink+:

Gruss, Bernd

Wenn ich mir vor jeder Reise solche Gedanken machen würde, da käm ich ja nirgends hin, soll ich denn wie alle andern an den Gardasee :555:

:wink+:
Gruss vom motek

meine Vimeo Filme https://vimeo.com/user11984884/videos
YouTube: cb motek,.. http://www.youtube.com/user/motek1959
Blog,........................ http://triple-twin.blogspot.com/

Benutzeravatar
motek
Beiträge: 5698
Registriert: 16. Jun 2006, 16:33
Motorrad: Bonneville 790 Jg. 2005 und Scrambler 890 Jg. 2007 Vergaser
Honda XL 500 Jg.81
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von motek » 25. Mai 2015, 16:55

beanstandet wurde einiges, Auspuff und den Flachschieber hatte ich weg, Stummel und Felgen hatte ich die Papiere,

- jetzt kam noch Winkel Nummernschild zu wenig steil, muss 30 grad, (konnte ich nicht richten wegen der Nummernschild Beläuchtung darum hab ich kurzerhand das Ori Heck montiert)
- vorder Bremse Beringer Artfremd da gibts kein Beiblat deshab musste ich tauschen auf Ori.
- Wilbers hinten brauch ich richtiges Beiblatt (sollte ich noch kriegen)
- Übersetzung, beweisen dass es nicht mehr als 8% ist, ich hab ein 45er Kettenblatt also 17/45 das sind meiner Berechnung nach 4,65% küzer
- Lampe leuchtet zu hoch,
- Motor undicht (das war ein bisschen Schmiere)

jetzt muss es!!!
Gruss vom motek

meine Vimeo Filme https://vimeo.com/user11984884/videos
YouTube: cb motek,.. http://www.youtube.com/user/motek1959
Blog,........................ http://triple-twin.blogspot.com/

Nutman63
Beiträge: 312
Registriert: 15. Sep 2013, 08:50
Motorrad: 2013er Bonneville T100 (Sally)
Wohnort: 22159 Hamburg

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von Nutman63 » 25. Mai 2015, 18:46

Hm!? Wenn's nicht klappt, kommt ihr dann nach Newchurch? :D :+x+: :+x+: :D
Nein, Sorry! Ich wünsche Euch natürlich, dass es schnell und ab jetzt reibungslos klappt und die Sabonnie ruckzuck wieder Sabonnie sein darf!

Grüße aus HH
Andi :wink+:
Ich bin verantwortlich für das was ich sage.
Nicht für das was du verstehst.

Benutzeravatar
Editore
Beiträge: 353
Registriert: 27. Apr 2014, 00:33
Motorrad: Triumph Bonneville 790 Bj. 2002
Wohnort: Grenchen (CH)
Kontaktdaten:

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von Editore » 25. Mai 2015, 19:07

Mühesami chäibe. Seue nid dumm due...

Hoffe es klappt dieses mal. TOI TOI TOI :wink+:
God drives a Harley, but the devil rides a Triumph

Modern-Vintage.ch

Meine Sky Blue Bonnie

Benutzeravatar
motek
Beiträge: 5698
Registriert: 16. Jun 2006, 16:33
Motorrad: Bonneville 790 Jg. 2005 und Scrambler 890 Jg. 2007 Vergaser
Honda XL 500 Jg.81
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von motek » 28. Mai 2015, 19:57

eine volle Stunde hat es gedauert, jetzt kann ich meine Bonnie wieder Strassentauglich machen, alles paletti, uff
der Prüfer witzelte "und wie lange bleibt sie so" die Antwort war, bis 18.00 :mrgreen:

18.00 stimmt zwar nicht ganz, ich brauch wohl etwas länger :wink+:
Gruss vom motek

meine Vimeo Filme https://vimeo.com/user11984884/videos
YouTube: cb motek,.. http://www.youtube.com/user/motek1959
Blog,........................ http://triple-twin.blogspot.com/

Benutzeravatar
a.frostie
Beiträge: 1173
Registriert: 16. Aug 2007, 19:38
Motorrad: Bonneville 790, Bj. 2001 - meins von anfang an!
Wohnort: Am Nordufer des Bodensee

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von a.frostie » 28. Mai 2015, 20:43

Ja, dann erstmal Glückwunsch - und schnell den Heckfender samt Christbaum entfernen :wink+:
Grüße vom Bodensee
Frostie

Benutzeravatar
Gerhahn
Beiträge: 780
Registriert: 5. Jun 2007, 20:50
Motorrad: 07er Vergaser-Thruxton - die letzte Rote!
Wohnort: Wistedt/Nordheide + Wolfsburg

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von Gerhahn » 28. Mai 2015, 20:44

motek hat geschrieben:...der Prüfer witzelte "und wie lange bleibt sie so" die Antwort war, bis 18.00 :mrgreen:
Hallo motek,

:o
was hat denn der Prüfer auf die Bemerkung geantwortet? So mancher fühlt sich durch so eine Antwort verarscht und gibt vielleicht der Polizei noch einen Tipp... :+rtfm:
Gruß Gerald

Bild

Faster, faster, until the thrill of speed overcomes the fear of death. (Hunter S. Thompson)

Benutzeravatar
motek
Beiträge: 5698
Registriert: 16. Jun 2006, 16:33
Motorrad: Bonneville 790 Jg. 2005 und Scrambler 890 Jg. 2007 Vergaser
Honda XL 500 Jg.81
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von motek » 29. Mai 2015, 06:06

Gerhahn hat geschrieben:
motek hat geschrieben:...der Prüfer witzelte "und wie lange bleibt sie so" die Antwort war, bis 18.00 :mrgreen:
Hallo motek,

:o
was hat denn der Prüfer auf die Bemerkung geantwortet? So mancher fühlt sich durch so eine Antwort verarscht und gibt vielleicht der Polizei noch einen Tipp... :+rtfm:
es gab ein schmunzeln in die Runde,
die sind ja auch nicht dumm und je nach dem was für ein Prüfer du hast sieht er schnell dass zb. mein Heck nicht lange so bleibt. :?

nein die verstanden gestern sogar richtig Spass, aber das ist ja das irre an der Sache der eine bemängelt z.b. was und der andere intressiert das gar nicht bezw. schaut nicht so genau hin
Gruss vom motek

meine Vimeo Filme https://vimeo.com/user11984884/videos
YouTube: cb motek,.. http://www.youtube.com/user/motek1959
Blog,........................ http://triple-twin.blogspot.com/

Benutzeravatar
JollyRogers
Beiträge: 3333
Registriert: 11. Feb 2009, 12:41
Motorrad: 675 Street 3ple
Wohnort: Zürich

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von JollyRogers » 29. Mai 2015, 07:43

Gratuliere zur bestandenen Fahrzeugprüfung und viel Spass im Zigaretten-Schmugglerparadies Albanien.

Denkt daran, beim Tanken dort immer die richtigen Antworten auf die immer gleichen Fragen zu geben, das hat enormen Einfluss auf den Kaufpreis :oops:

- Möchten Sie in Lek oder Euro bezahlen?
- Brauchen Sie eine Quittung?
- Brauchen Sie Zigaretten? Mit Italienischen oder englischen Zollmarken?

:lol+: :lol+: :lol+:


PS. Was mich noch interessiert: Welche Farbe steht denn jetzt im Fahrzeugausweis der Sabonnie?
Black is beautiful

Benutzeravatar
Der Hinterländer
Beiträge: 136
Registriert: 3. Apr 2011, 19:44
Motorrad: Triumph Bonneville T100
Triumph T160 Trident JG 75
BMW R 80 in Metamorphose
Kontaktdaten:

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von Der Hinterländer » 29. Mai 2015, 08:15

Motek, gratuliere zur bestandenen Prüfung!

Aber irgendwie fehlt mir ein Vorher/Nachher-Fotti.. :lol+:
Wünsche angenehme und sichere Fahrt in die "Südostschweiz".

Gruss
der Hinterländer
Wos ist er denn?
Wos hat er denn?
Wos kann er denn?
Wos mocht er denn?
Wos red er denn?
Wer glaubt er, daß er is!

(Falco)

Benutzeravatar
motek
Beiträge: 5698
Registriert: 16. Jun 2006, 16:33
Motorrad: Bonneville 790 Jg. 2005 und Scrambler 890 Jg. 2007 Vergaser
Honda XL 500 Jg.81
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von motek » 29. Mai 2015, 12:12

Der Hinterländer hat geschrieben:Motek, gratuliere zur bestandenen Prüfung!

Aber irgendwie fehlt mir ein Vorher/Nachher-Fotti.. :lol+:
Wünsche angenehme und sichere Fahrt in die "Südostschweiz".

Gruss
der Hinterländer
Hey Ignazio, schau mal eine Seite zurück :wink+: viewtopic.php?f=3&t=21742&start=60
Gruss vom motek

meine Vimeo Filme https://vimeo.com/user11984884/videos
YouTube: cb motek,.. http://www.youtube.com/user/motek1959
Blog,........................ http://triple-twin.blogspot.com/

Benutzeravatar
motek
Beiträge: 5698
Registriert: 16. Jun 2006, 16:33
Motorrad: Bonneville 790 Jg. 2005 und Scrambler 890 Jg. 2007 Vergaser
Honda XL 500 Jg.81
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von motek » 29. Mai 2015, 12:15

JollyRogers hat geschrieben:Gratuliere zur bestandenen Fahrzeugprüfung und viel Spass im Zigaretten-Schmugglerparadies Albanien.

Denkt daran, beim Tanken dort immer die richtigen Antworten auf die immer gleichen Fragen zu geben, das hat enormen Einfluss auf den Kaufpreis :oops:

- Möchten Sie in Lek oder Euro bezahlen?
- Brauchen Sie eine Quittung?
- Brauchen Sie Zigaretten? Mit Italienischen oder englischen Zollmarken?

:lol+: :lol+: :lol+:


PS. Was mich noch interessiert: Welche Farbe steht denn jetzt im Fahrzeugausweis der Sabonnie?
Danke Jolly für die wie gewohnt nützlichen Tipps von Dir :+top:

und im Ausweis steht bei Punkt 26 Farbe: bunt :D (oni Seich)
Gruss vom motek

meine Vimeo Filme https://vimeo.com/user11984884/videos
YouTube: cb motek,.. http://www.youtube.com/user/motek1959
Blog,........................ http://triple-twin.blogspot.com/

bullitt
Beiträge: 4393
Registriert: 18. Okt 2009, 17:15

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von bullitt » 29. Mai 2015, 12:34

viel spass in land der shqiptaren... ist völkchen mir sehr interresante und stolze geschichte.. norden ist besonders wild und schön (prokletije) & alles rund um montenegrinischer grenze. Saranda und Elbasan sind auch cool..

Auf der Reise nach AL unbedingt noch besuchen:
- HR - Ston (austern essen)
- HR - Dubrovnik
- MN - Kotor
- MN - Lovcen (Berg hoch fahren)
- MN -Tara Schlucht (1-2 Tage bleiben & Raftingtour buchen!!)
- MN - Kajmak & Niksicko pivo sind ein muss
- MN - See Skadar (Shköder) von montenegrinischer seite befahren
- MN-AL von Norden via Gusinje (MN) Bergmassiv Prokletije (AL) ansteuern
- MAK - See Debar
- MAK - Ohrid (Perlen für Sabine kaufen :))

gutte stollenreifen aufziehen & federung vorher prüfen und nicht nachts fahren.. immer ein paar 5 oder 10€ scheine in der hosentaschen haben damit kollegas zufrieden bleiben :wink: & alte Guzzis von Polizei bewundern..

ab'rr vorrsicht.. sich nicht in der geschäfte von einheimischen einmischen.. :wink:
Zuletzt geändert von bullitt am 29. Mai 2015, 12:47, insgesamt 2-mal geändert.
Parce mihi, Domine, quia Dalmata sum ...

Antworten