Sabonnie Umbau

Hier kommen die Beiträge zu umgebauten Triumph Twins rein.
Benutzeravatar
motek
Beiträge: 5698
Registriert: 16. Jun 2006, 16:33
Motorrad: Bonneville 790 Jg. 2005 und Scrambler 890 Jg. 2007 Vergaser
Honda XL 500 Jg.81
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von motek » 1. Apr 2015, 06:44

Judihui und Scheibenkleister,
eigentlich hab ich es ja gewusst dass der Tag mal kommen wird, ich hab das Aufgebot zur MFK (Motor Fahzeugkontrolle)
das erste mal nach 10 Jahren, das ist in der Schweiz eben so bei einem Neukauf, da dauert es bis zur ersten Prüfung,
schade nur dass alles so schön läuft jetzt mit dem FCR usw.
Das heisst für mich, Rückbau, Orig.Vergaser und zugelassener Auspuff, alles andere ist ok.
ich könnte :cry: aber 10 Jahre mit den Norman Hyds hat sich gelohnt die unzähligen "Flaschs" mit dem geilen Sound möchte ich nicht missen,
ab jetzt muss ich ca. jedes zweite Jahr meine Töffs vorführen, den FCR bau ich danach wieder ein,/natürlich nur auf zugelassenen Strecken :oops: bei der Auspuffanlage überleg ich mir was "sauberes" ev. tiefe Zard......

sie fährt sich so gut nach dem letzten Umbau....
Bild
Gruss vom motek

meine Vimeo Filme https://vimeo.com/user11984884/videos
YouTube: cb motek,.. http://www.youtube.com/user/motek1959
Blog,........................ http://triple-twin.blogspot.com/

Benutzeravatar
paule
Beiträge: 4129
Registriert: 19. Aug 2013, 13:55
Motorrad: Paula Thrux 99.100km (0km) 2007/04/18
Zaara Sprint 10.800km (41.180km) 2016/07/16
Kontaktdaten:

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von paule » 1. Apr 2015, 07:33

Ich kann da jetzt nicht mit dir mittrauern, wir sind hier so aufgewachsen :wink: :lol+: #
Aber ist und bleibt natürlich :-shit-:

:wink+:
Grüßle, Paule
Es ist nie falsch das Richtige zu tun.
Termin-Kalender
Bild
Registered for the first time in 2007

Benutzeravatar
cubi
Beiträge: 224
Registriert: 10. Sep 2013, 12:51
Motorrad: Bonneville T100 Black EFI (Bj. 2014)
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von cubi » 1. Apr 2015, 07:33

Sabonnie in den Fängen der Administration :shock: :shock: :shock: - wieso nicht den Norman Hydes alle zwei Jahre eine kurze Pause gönnen während dem Vorführtermin?
Geben optisch schon mehr her als die Zard.
motek hat geschrieben:ich könnte :cry: aber 10 Jahre mit den Norman Hyds hat sich gelohnt die unzähligen "Flaschs" mit dem geilen Sound möchte ich nicht missen,
ab jetzt muss ich ca. jedes zweite Jahr meine Töffs vorführen, den FCR bau ich danach wieder ein,/natürlich nur auf zugelassenen Strecken :oops: bei der Auspuffanlage überleg ich mir was "sauberes" ev. tiefe Zard......
Hier gehts zu meinem Moped: Cubis T100

Benutzeravatar
gustavson
Moderator
Beiträge: 3835
Registriert: 2. Feb 2009, 18:54
Motorrad: .
EFI Bonneville Bj.2009
Bonneville-Gespann Bj.2001.
Wohnort: Tirol

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von gustavson » 1. Apr 2015, 08:08

motek hat geschrieben:Judihui und Scheibenkleister,
......
Das heisst für mich, Rückbau, Orig.Vergaser und zugelassener Auspuff, alles andere ist ok.
......
Guten Morgen, dies hat jetzt aber nichts mit 1.April und so zu tun...?

Originalauspuff könnte ich dir ohne weiteres leihen, alle zwei Jahre :mrgreen:
vergaser hätte ich auch noch, ist aber nicht vollständig, den Original wirst aber eh noch haben,oder?

Gruß, Gustavson
Nie ist zu wenig, was genügt. Lucius Annaeus Seneca
pinterest: moto,etc.
pinterest: things
EICMA 2015

Benutzeravatar
jurby
Beiträge: 982
Registriert: 2. Jun 2009, 11:29
Motorrad: 05-er Thrux, 1967-er BSA Spitfire, HD
Wohnort: Lenzburg,Hinwil , Bangkok

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von jurby » 1. Apr 2015, 08:22

hoi chregel
hätte noch spez. Seitendeckel extra für MFK.
schau mal. etwa in der Mitte

wäre das was für dich ?

viewtopic.php?f=3&t=17688&p=213315&hili ... by#p213315

Benutzeravatar
motek
Beiträge: 5698
Registriert: 16. Jun 2006, 16:33
Motorrad: Bonneville 790 Jg. 2005 und Scrambler 890 Jg. 2007 Vergaser
Honda XL 500 Jg.81
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von motek » 1. Apr 2015, 11:38

Danke für eure Tipps und Leihgaben, :+top: :+top: :+top:
Ich habe natürlich alle Originalteile, Vergaser und Auspuff ist mir wichtig,

was mir halt einfach ein bisschen stinkt ist der Vergaser-rück-rück-bau :mrgreen: (weiss nicht ob dein Vorschlag geht Willi)
wie wohl der Original Vergaser mit den Orig. Auspuffanlage und dem offenen Lufikasten läuft :?: :oops:

das wird schon, wenn ich bedenke.... sind das ja alles Luxussorgen :wink:
Gruss vom motek

meine Vimeo Filme https://vimeo.com/user11984884/videos
YouTube: cb motek,.. http://www.youtube.com/user/motek1959
Blog,........................ http://triple-twin.blogspot.com/

Benutzeravatar
Editore
Beiträge: 353
Registriert: 27. Apr 2014, 00:33
Motorrad: Triumph Bonneville 790 Bj. 2002
Wohnort: Grenchen (CH)
Kontaktdaten:

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von Editore » 1. Apr 2015, 11:44

motek hat geschrieben:Danke für eure Tipps und Leihgaben, :+top: :+top: :+top:
Ich habe natürlich alle Originalteile, Vergaser und Auspuff ist mir wichtig,

was mir halt einfach ein bisschen stinkt ist der Vergaser-rück-rück-bau :mrgreen: (weiss nicht ob dein Vorschlag geht Willi)
wie wohl der Original Vergaser mit den Orig. Auspuffanlage und dem offenen Lufikasten läuft :?: :oops:

das wird schon, wenn ich bedenke.... sind das ja alles Luxussorgen :wink:
Hoi Chrigel.

Meinst du wirklich die auf der MFK wissen das der Vergaser nicht Original ist?

Auspuffe sicher ja und evt. Lufideckel aber Vergaser?

Ich würds riskieren...

Gruäss Dario
God drives a Harley, but the devil rides a Triumph

Modern-Vintage.ch

Meine Sky Blue Bonnie

JFK67
Beiträge: 163
Registriert: 6. Aug 2013, 21:33
Motorrad: Speed Triple R (2012)
Bonneville T100 (2010)
Wohnort: 79790 Küssaberg

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von JFK67 » 1. Apr 2015, 11:55

Das ist mal doof, wir müssen sowieso alle zwei Jahre zum TüV, da überlegt man schön ob es sich lohnt gröbere Umbauaktionen zu starten.

Im übrigen ist meine Bonnita auch zufällig auf dem Foto :D

Bild


Du warst anschliessend nicht zufällig mit der Sabonnie drüben beim Dynamo?
Dann hab ich Dich gehört :lol+: :+top:

Gruss
Frank

Benutzeravatar
JollyRogers
Beiträge: 3333
Registriert: 11. Feb 2009, 12:41
Motorrad: 675 Street 3ple
Wohnort: Zürich

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von JollyRogers » 1. Apr 2015, 12:36

JFK67 hat geschrieben: Bild


...Im übrigen ist meine Bonnita auch zufällig auf dem Foto :D ...
Ist ja ein richtiger Spy Shot, die Doppel-Scheinwerfer meiner Stona sind auch noch drauf :o :D
Black is beautiful

Benutzeravatar
paule
Beiträge: 4129
Registriert: 19. Aug 2013, 13:55
Motorrad: Paula Thrux 99.100km (0km) 2007/04/18
Zaara Sprint 10.800km (41.180km) 2016/07/16
Kontaktdaten:

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von paule » 1. Apr 2015, 14:44

JollyRogers hat geschrieben:
JFK67 hat geschrieben: Bild


...Im übrigen ist meine Bonnita auch zufällig auf dem Foto :D ...
Ist ja ein richtiger Spy Shot, die Doppel-Scheinwerfer meiner Stona sind auch noch drauf :o :D
War der Fordie auch da, wegen der Pizzagarage :wink:
Grüßle, Paule
Es ist nie falsch das Richtige zu tun.
Termin-Kalender
Bild
Registered for the first time in 2007

JFK67
Beiträge: 163
Registriert: 6. Aug 2013, 21:33
Motorrad: Speed Triple R (2012)
Bonneville T100 (2010)
Wohnort: 79790 Küssaberg

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von JFK67 » 1. Apr 2015, 17:52

Hat nicht nach Pizza gerochen als ich daneben geparkt habe :roll:

fordprefect
Beiträge: 6113
Registriert: 28. Apr 2008, 18:14
Motorrad: .
SR500-1981
T100Efi-2008
SpTrR-2012
Wohnort: Schwarzwald-Baar

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von fordprefect » 1. Apr 2015, 18:53

Ich hab Worte Pizza vernommen :-it-:
Bitte schickest Du due Quattro Stagioni meine Platz :+++:

Gruß, Fordprefect :wink+:
Wer als Jugendlicher nicht dings ist, hat kein Herz. Wer als Erwachsener immer noch dings ist, hat kein Hirn.

Benutzeravatar
motek
Beiträge: 5698
Registriert: 16. Jun 2006, 16:33
Motorrad: Bonneville 790 Jg. 2005 und Scrambler 890 Jg. 2007 Vergaser
Honda XL 500 Jg.81
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von motek » 25. Mai 2015, 11:25

In der Schweiz muss man beim Kauf eines Neumotorrads erst nach geraumer Zeit zur MFK (Motor Fahrzeug Kontrolle), (bei mir waren es 9 Jahre) danach muss man alle 2 Jahre,
so kam neulich mein erstes Aufgebot zur MFK und das ging leider zünftig daneben, es wurde viel beanstandet,
leider ist es ziemlich Glücksache welchen Prüfer du hast :+flop+: bei mir war ein Neuling zusammen mit seinem "Lehrer", der zeigte seinem Jungspunt ganz genau worauf er achten muss
und bei meiner Bonnie gab es einiges zu schauen, vor allem nach 9 Jahren schrauben :oops:

Ich musste also einiges zurück bauen und da wo es möglich ist Eignungserklärungen organisieren bezw. zusammen bündeln, am nächsten Donnerstag hab ich meine 2. Vorladung
wenn alles klappt---- hauen Sabine und ich am Samstag ab Richtung Albanien.........

Strassenversion
Bild
MFK Styling
Bild

:wink+:
Gruss vom motek

meine Vimeo Filme https://vimeo.com/user11984884/videos
YouTube: cb motek,.. http://www.youtube.com/user/motek1959
Blog,........................ http://triple-twin.blogspot.com/

stollentroll
Beiträge: 337
Registriert: 5. Apr 2015, 16:30
Motorrad: Bonneville T 100 black
XT 660 Tenere

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von stollentroll » 25. Mai 2015, 14:31

Sieht wirklich Tpo aus. Gefällt mir.

....wenn alles klappt---- hauen Sabine und ich am Samstag ab Richtung Albanien........."

Und wie kommt Ihr zurück ? :wink+:

Gruss, Bernd
Von Ferne hört man Donnergrollen.
Es naht der Troll, er kommt auf Stollen.

Benutzeravatar
Delay
Beiträge: 1919
Registriert: 16. Jul 2009, 22:23
Motorrad: Bonneville, Bj. 2008, EFI
KTM 350 EXC-F
Honda SLR 650
Yamaha WR250R
Gas Gas TXT 280 Pro
Fantic 450 Professional 240
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Sabonnie Umbau

Beitrag von Delay » 25. Mai 2015, 15:00

Hi Motek

Ich drück die Daumen, dass der Expädde gute Laune hat.

Cheers
Delay
Life is too short for being bored.

--------------------------------------------------------------------
Delays Rote Lady
Filme bei Youtube
Delays Ugly Betty Umbau
Unterwegs: Delays Ways

Antworten