Sabonnie Umbau

Hier kommen die Beiträge zu umgebauten Triumph Twins rein.
Antworten
Benutzeravatar
motek
Beiträge: 5698
Registriert: 16. Jun 2006, 16:33
Motorrad: Bonneville 790 Jg. 2005 und Scrambler 890 Jg. 2007 Vergaser
Honda XL 500 Jg.81
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Sabonnie Umbau

Beitrag von motek » 18. Jan 2015, 23:11

Da ich ja meistens die Scrambler fahre mach ich die Bonnie für Sabine zurecht, :222:

was wird neu:
FCR 39 Vergaser, Stummellenker, kleiner Tacho
dann hab ich einen alten Tank geholt, der ählich wie die Scrambler lackiert wird, nur eine andere Farbe, auch ein altes Frontschutzblech werd ich noch zurechtmachen
einige Kleinikeiten wie Blinker, Regler verlegen, Sattel wird flach usw.
auch will ich weg vom Chrom d.h. Lima. und Kupplungsdeckel werden Alupolliert

zur Zeit sieht die Bonnie noch chaotisch aus in der Waschküche :oops:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

bis auf weiteres :wink+:
Gruss vom motek

meine Vimeo Filme https://vimeo.com/user11984884/videos
YouTube: cb motek,.. http://www.youtube.com/user/motek1959
Blog,........................ http://triple-twin.blogspot.com/

Benutzeravatar
gustavson
Moderator
Beiträge: 3844
Registriert: 2. Feb 2009, 18:54
Motorrad: .
EFI Bonneville Bj.2009
Bonneville-Gespann Bj.2001.
Wohnort: Tirol

Re: Sabine s Bonnie-Umbau

Beitrag von gustavson » 18. Jan 2015, 23:15

Hey ihr beiden,
Ich freu mich für und mit euch beiden, wird wieder ein schönes Projekt :+x+: :+x+:
Bin mal auf´s Ergebniss gespannt :+top:

Gruß aus Tirol

Gustavson
Nie ist zu wenig, was genügt. Lucius Annaeus Seneca
pinterest: moto,etc.
pinterest: things
EICMA 2015

Benutzeravatar
Jörn
Moderator
Beiträge: 6225
Registriert: 3. Aug 2008, 09:10
Motorrad: Schwarze Bonnie (EFI);
BMW R 100 Custom
Wohnort: Wolfsburg

Re: Sabine s Bonnie-Umbau

Beitrag von Jörn » 19. Jan 2015, 05:10

Hi ihr Beiden,

geht es noch besser?

Die Farbkombi der Bonnie war doch schon perfekt, was kommt danach?

Benutzeravatar
JollyRogers
Beiträge: 3333
Registriert: 11. Feb 2009, 12:41
Motorrad: 675 Street 3ple
Wohnort: Zürich

Re: Sabine s Bonnie-Umbau

Beitrag von JollyRogers » 19. Jan 2015, 08:16

Yeah, eine Bonnie mit Stummel und gepimmtem Motor :+x+:

Ohne den Stahlrohrlenker, den Risern und den Lampenohren ist sie schon mal 2 kg leichter. Bin schon sehr gespannt, wie der 790er auf die FCR reagiert.
Black is beautiful

Benutzeravatar
cubi
Beiträge: 224
Registriert: 10. Sep 2013, 12:51
Motorrad: Bonneville T100 Black EFI (Bj. 2014)
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Sabine s Bonnie-Umbau

Beitrag von cubi » 19. Jan 2015, 12:56

ein Motek Umbau - da bleib ich gerne dran und bin gespannt auf das Resultat. :+top:
Hier gehts zu meinem Moped: Cubis T100

Benutzeravatar
Delay
Beiträge: 1919
Registriert: 16. Jul 2009, 22:23
Motorrad: Bonneville, Bj. 2008, EFI
KTM 350 EXC-F
Honda SLR 650
Yamaha WR250R
Gas Gas TXT 280 Pro
Fantic 450 Professional 240
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Sabine s Bonnie-Umbau

Beitrag von Delay » 19. Jan 2015, 15:17

Lieber Motek,

du leidest offensichtlich unter akuter (oder sogar chronischer) Umbaueritis. :oops: Wird bestimmt wieder cool :+++: , aber deine Alte* hat mir gut gefallen, wie sie ist/war.
:?

Gruss
Delay

*Bonnie
Zuletzt geändert von Delay am 19. Jan 2015, 19:00, insgesamt 1-mal geändert.
Life is too short for being bored.

--------------------------------------------------------------------
Delays Rote Lady
Filme bei Youtube
Delays Ugly Betty Umbau
Unterwegs: Delays Ways

Benutzeravatar
Triumph Andy
Beiträge: 609
Registriert: 23. Nov 2013, 17:05
Motorrad: Bonny T100 , EFI, 2012
Wohnort: Land Brandenburg, BAR

Re: Sabine s Bonnie-Umbau

Beitrag von Triumph Andy » 19. Jan 2015, 17:36

Bleiben die Löcher in der Gabelbrücken ? Die meisten Jung's bauen ja auf Gaser um. Obwohl ich das irgendwie cool finde :wink+:

Benutzeravatar
schredder
Beiträge: 530
Registriert: 8. Mär 2007, 13:02
Motorrad: scramber
Wohnort: horgen
Kontaktdaten:

Re: Sabine s Bonnie-Umbau

Beitrag von schredder » 19. Jan 2015, 19:12

ohh bin ich gespannt auf die frühlingsstammtische! lauter "neue" :o :o :o
da weiss man dann garniert wohin man zuerst hingucken soll

f

Benutzeravatar
motek
Beiträge: 5698
Registriert: 16. Jun 2006, 16:33
Motorrad: Bonneville 790 Jg. 2005 und Scrambler 890 Jg. 2007 Vergaser
Honda XL 500 Jg.81
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Sabine s Bonnie-Umbau

Beitrag von motek » 19. Jan 2015, 20:04

Jörn, Der Lacksatz geht in die Aservatenkammer, ist also nicht verlohren und wie gesagt, Tank, Seitendeckel, Schutzbleche hab ich günstig von T Händler Ernes recht günstig aus Restbeständen bekommen oder getaucht
neu ist eigentlich nur FCR und Stummel alles andere hab ich "zusammenramisiert" das ganze wird nicht schöner aber anders und die Bonnie hat wenn fertig ein wenig mehr Pfupf, für Sabine angepasst halt, :wink: sie hat ja Ihre Daytona verkauft.

Triumph Andy
die Löcher werden mittels Stopfen zugemacht, Die meisten Jung's bauen ja auf Gaser um. Obwohl ich das irgendwie cool finde da versteh ich nicht was Du meinst :fra:

Delay, Umbaueritis ja, vor allem aber im Dynamo obwohl Umbauen hat auch für euch uns den Vorteil, dass wir von "Überschüssigen Teilen profitiert :wink:

Cubi :+top:

Gustavson ich glaube das wird eine gute Sache :!:

schredder Frühlingsstammtische darauf freue ich mich auch, da kommen wir gar nicht mehr zum Essen, vor lauter gucken :D

Jolly Roger mein Triumphmentor, Dir möchte ich sowiso Danken für all Deine gut überlegten Tipps und vieles andere, wir werden ja noch sicher einige Zeit zusammen in der Wakü beraten,
leider hatte ich noch keine Zeit das Wandregal zu stellen aber das..... :mrgreen:

wie sagt es unser Mopedschraube, das Motorrad ist und bleibt eine Dauerbaustelle

Speziellen Dank wie so oft an http://www.classicbike-raisch.de/ eine Superbande :+x+:

bis auf weiteres
Gruss vom motek

meine Vimeo Filme https://vimeo.com/user11984884/videos
YouTube: cb motek,.. http://www.youtube.com/user/motek1959
Blog,........................ http://triple-twin.blogspot.com/

Benutzeravatar
Triumph Andy
Beiträge: 609
Registriert: 23. Nov 2013, 17:05
Motorrad: Bonny T100 , EFI, 2012
Wohnort: Land Brandenburg, BAR

Re: Sabine s Bonnie-Umbau

Beitrag von Triumph Andy » 19. Jan 2015, 20:50

Iche nochmal :mrgreen:
war auch blöd ausgedrückt. Meinte nur, dass sich die meisten Jungs an den zwei Löchern stören und deshalb auf die glatte Gabelbrücke umrüsten. :wink+: Ich hab die zwei Löcher mit den Lenkerenden meiner Bonneville versehen. Vielleicht find ich ja noch die richtigen Gummistopfen :hm:

Benutzeravatar
Der Komplize
Beiträge: 116
Registriert: 11. Jul 2014, 20:54
Motorrad: Zündapp Sport Combinette 900
Wohnort: Düsseldorf

Re: Sabine s Bonnie-Umbau

Beitrag von Der Komplize » 19. Jan 2015, 21:50

Sehr schön, da macht das Umbauen Spaß. Mein Vorschlag: Setze die Instrumente unter die Brücke, das sieht gut aus. Entgegen allen Hinweisen hat das ohne Veränderung an Bremsleitung und Kupplungszug geklappt. Ich habe die Lampe tiefer bekommen, indem ich die originalen Lampenhalter einfach umgedreht habe. Nebeneffekt: Zündschloß ist nun rechts. Hier siehst du das Ergebnis: viewtopic.php?f=3&t=21666
Wenn wir in den Himmel kommen, müssen wir beim Donnern helfen!

Benutzeravatar
Roar
Beiträge: 1432
Registriert: 11. Sep 2008, 08:49
Motorrad: Triumph Bonneville 790 2001
Wohnort: Popucke,Serbien

Re: Sabine s Bonnie-Umbau

Beitrag von Roar » 19. Jan 2015, 21:58

hoi Chregel :+top:
bin gespannt auf das Endprodukt :+x+: .Du hast ja schon mit den vorherigen Umbauten geglänzt :mrgreen: :.Wird sicher wieder ein Augenschmaus. :hapy:
Gruess Rolf

Benutzeravatar
jurby
Beiträge: 982
Registriert: 2. Jun 2009, 11:29
Motorrad: 05-er Thrux, 1967-er BSA Spitfire, HD
Wohnort: Lenzburg,Hinwil , Bangkok

Re: Sabine s Bonnie-Umbau

Beitrag von jurby » 20. Jan 2015, 05:17

ohoooo. Da wird aber mächtig aufgerüsten in der Waschküche. Freue mich alles live zu sehen. Bis dänn, im Frühling. Gruss aus der wärme . Willi

Benutzeravatar
JollyRogers
Beiträge: 3333
Registriert: 11. Feb 2009, 12:41
Motorrad: 675 Street 3ple
Wohnort: Zürich

Re: Sabine s Bonnie-Umbau

Beitrag von JollyRogers » 20. Jan 2015, 07:06

Ich staune immer wieder...

@ Triumph Andy
Bei den Gaser- und EFI-Bonnies, Gussi wie Speiche, können nur die obere und unter Gabelbrücke gemeinsam mit denen der Stummel-Gaser-Thrux getauscht werden, denn die Offset sind ein paar mm unterschiedlich. Nur die obere Gabelbrücke tauschen geht nur bei Gaser- zu EFI-Thrux!

@ Der Komplize
Tacho "unter die Brücke" geht nur bei der Gaser-Thrux-Gabelbrücke. Das links-rechts tauschen der Lampenhalter geht auch nur bei Gaser- und EFI-Thrux. Bei den "gebogenen" Bonnie-Lampenhaltern würden es zwar theoretisch auch gehen, sieht dann aber ziemlich besch...eiden aus.
Black is beautiful

Benutzeravatar
Delay
Beiträge: 1919
Registriert: 16. Jul 2009, 22:23
Motorrad: Bonneville, Bj. 2008, EFI
KTM 350 EXC-F
Honda SLR 650
Yamaha WR250R
Gas Gas TXT 280 Pro
Fantic 450 Professional 240
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Sabine s Bonnie-Umbau

Beitrag von Delay » 20. Jan 2015, 11:05

motek hat geschrieben: Delay, Umbaueritis ja, vor allem aber im Dynamo obwohl Umbauen hat auch für euch uns den Vorteil, dass wir von "Überschüssigen Teilen profitiert :wink:
Hehehehehe, guter Punkt. :+++: :lol+:
Wie sieht's denn aus im Dynamo, Motek, ich möchte dort am 02. März zu einem Konzert ... klappt das?
Life is too short for being bored.

--------------------------------------------------------------------
Delays Rote Lady
Filme bei Youtube
Delays Ugly Betty Umbau
Unterwegs: Delays Ways

Antworten