Forumsbike GO!

Hier kommen die Beiträge zu umgebauten Triumph Twins rein.
Benutzeravatar
mopedschraube
Beiträge: 2840
Registriert: 29. Apr 2006, 18:05
Wohnort: Hamburg

Forumsbike GO!

Beitrag von mopedschraube » 27. Okt 2013, 12:24

Ok, es geht los!

Wer bei dem Projekt Forumsbike mit macht stellt sich unter folgende Bedingungen:

1. Motorrad:
Es wird ein Motorrad im Stile eines Caferacer gebaut.
Es wird so gebaut, das es mit kleinen Modifikationen zulassungsfähig bleibt.
Die Modifikationen werden von Anfang an mit eingeplant, so das keine Bauteile für eine spätere Umrüstung dazu gekauft werden müssen.

2.Antrieb und Fahrwerk:
Der Motor bekommt Tuningmaßnahmen. Das Fahrwerk wird modifiziert.

3.Lackierung:
Die Lackierung wird so gestaltet, das ersichtlich ist, das es das Forumsbike ist.

4.Finanzierung:
Das Motorrad wird über Sach- und Geldspenden der Forumsmitglieder finanziert.

5.Sammeln der Sach- und Geldspenden:
Geldspenden werden in Bar bei Forumsveranstaltungen eingesammelt.
Alternativ können Barbeträge per Post geschickt werden.
Für benötigte Sachspenden werden Aufrufe im Thruxton-Forum gestartet.

6.Das Motorrad wird nach der Veranstaltung „Glemseck101“ im Jahr 2014 Versteigert.
Die Versteigerung endet spätestens am 14. September 2014.
Der Erlös der Versteigerung wird als Geldspende dem Kinder-Hospiz Sternenbrücke gespendet.

7. Sollte das Projekt Forumsbike nicht rechtzeitig zum Abschluss kommen, wird das nicht vollendete Projekt trotzdem versteigert. Punkt „6“ ist bindend, und gleichzeitig die unanfechtbare zeitliche Deadline.
____________________________________________________________________________________

Persönliche Erklärungen von mir zu einzelnen Punkten:

Das ganze steht und fällt mit der Finanzierung!!!
Leider kann man es niemandem zumuten für das Projekt ein Konto zu eröffnen. (Auch z.B. „leetchi.com“ ist nichts anderes als ein Konto!)
Daher wird es etwas komplizierter das Geld ein zu sammeln.
Ihr seid vor Ort gefragt: Die nächste Veranstaltung ist das Technikseminar. Jeder der sich dafür anmeldet ist hiermit aufgefordert in seiner Region die Spendenwilligen zusammen zu trommeln.
Beim Semi steht dann eine Spendendose bereit.
Das ganze hört sich nach einer zähen Nummer an, ist es aber nicht wirklich! - Die „Großspender“ (500,-- und 1.000,--€) sind fast alle hier im Großraum Hamburg ansässig.
Geldspenden per Post:
Einfach das Geld in einen Briefumschlag stecken (Man kann den auch bis 500,--€ versichern.).
Entweder an mich in die Firma. (Da steht auch permanent der Klingelbeutel.)

Q-Bike technik GmbH
Mühlenhagen 149
20539 Hamburg
z.H. Andreas Mecke

Alternativ kann man das Geld auch an Jog schicken. (Seine Adresse bei ihm bitte direkt per PN erfragen. - Ich möchte hier keine privaten Adressen posten.)

Jog wird auch die Ein- und Ausgaben koordinieren. - Mit mehr als den Klingelbeutel hin stellen möchte ich möglichst nichts zu tun haben. (Das ist auch besser so, da ich in Geldangelegenheiten ein Chaot bin!)

Zum Möpi selber noch mal:

Ein Bike im Stile eines Caferacer ist das einzig sinnvolle:
Das heißt hier ja Thruxton-Forum. Da ist ein klassischer Renner naheliegend.
Das Möpi soll am Glemseck101 mit an den Start gehen, und auch gewinnen. - Schwierig mit einem Chopper etc.

Zum Tuning:
Auf extrem teure Sachen wie eine Hubraumerweiterung will ich verzichten. Gute 90Ps sind aber auch so drin.
Dann die Nummer mit der „zulassungsfähigen Umrüstung“:
Eingetragen bekommen wir alles, außer eben das Motortuning.
Bauen würde ich den Motor mit offenen Trichtern. - Die Umrüstung ist dann profan, das man später wieder den Luftfilterkasten montieren kann. - Der Rest ist ja eh unsichtbar.
Der spätere Besitzer muss dann halt nur schweigen und genießen.

Lackierung: Das Möpi sollte schon sichtbar als Forumsbike lackiert werden. - Man will sich damit ja identifizieren können. - Das ganze darf nur keine „Litfaßsäule“ werden: Sonst schrecken wir potentielle Bieter ab, oder sie wird gleich wieder umlackiert.
Ein Mopped ist und bleibt eine Dauerbaustelle...

Benutzeravatar
Yellodriver
Beiträge: 219
Registriert: 23. Jun 2006, 12:55
Motorrad: Thruxton Vergaser 2006
Simson Schwalbe KR51/2
Simson S51
Pashley Speed 5
Wohnort: Elmshorn
Kontaktdaten:

Re: Forumsbike GO!

Beitrag von Yellodriver » 27. Okt 2013, 22:20

Super!
Ich habe ich für das Technikseminar angemeldet.
Ich bin gespannt was ich alles bis dahin zusammenbekomme!

:wink+:

Heiko
Ebbe weicht.
Flut stürmt.

Benutzeravatar
Tyler
Beiträge: 1304
Registriert: 8. Aug 2012, 09:09
Motorrad: Bonneville T100 2012, Vespa GT200 2004
Wohnort: Zweanduaf

Re: Forumsbike GO!

Beitrag von Tyler » 29. Okt 2013, 15:41

:+top:

Gibts die Rennmaschine auch auf den Tridays zu sehen?
Obn is in da Hee!

Benutzeravatar
thomaswagner-hh
Beiträge: 1528
Registriert: 14. Dez 2009, 05:51
Motorrad: SR 500 (1986), Bonneville Black (2007)
Wohnort: Hamburg

Re: Forumsbike GO!

Beitrag von thomaswagner-hh » 29. Okt 2013, 18:56

Meister Mopedschraube hat seine Wunderkiste geöffnet und herausgekommen sind viele schöne Teile, die bei Umbauten übrig geblieben sind und die jetzt einem guten Zweck zugeführt werden.
Hier noch mal ein Dank an die Spender!

Ich habe alles letzten Samstag abgeholt und fotografiert, sie werden die Tage ins Forum zum Verkauf gestellt.
Ich habe mir ein paar Preise ausgedacht und wollte die nur noch mit Andreas geklärt haben, dann geht es los. (Du hast ne PN, Andreas :wink+: )
Falls jemand was bestimmtes braucht, gerne bei mir melden, ich sehe zu, was da ist oder ob ich es auftreiben kann. :-)

Falls ihr Daytona 900 - Fahrer kennt oder welche im Forum sind, auch da gibt es schöne Sachen. Wenn ihr jemanden kennt, der etwas sucht, kann er sich gerne melden.
Ich schreibe auch die Admins im T3 - Forum an, schildere ihnen, was wir vorhaben und ob wir die Teile da auch anbieten können.

Der Erlös ist komplett für das Forumsbike gedacht, also legt euch ins Zeug und kauft :D

Ein paar Bilder vorab:

Bild Bild Bild Bild [/img]

Viele Grüße

Thomas

Benutzeravatar
adagio
Beiträge: 105
Registriert: 31. Mär 2012, 13:36
Motorrad: Kawasaki W800 Green
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Forumsbike GO!

Beitrag von adagio » 29. Okt 2013, 19:39

Das ist doch schonmal ein super Anfang !

:+x+:

Benutzeravatar
mopedschraube
Beiträge: 2840
Registriert: 29. Apr 2006, 18:05
Wohnort: Hamburg

Re: Forumsbike GO!

Beitrag von mopedschraube » 29. Okt 2013, 21:19

Klar wird das Möpi live bei den Tridays sein!!!! - Wenn es fertig ist, werde ich auch Uli anrufen: "Hey, ich hab da was für Dich; - Kriegen wie die Kiste auf die Bühne?"...

Spannend wird der Termin "Forumstreffen" Ende Mai.

Wenn wir jetzt zeitnah ein Basismöpi bekommen, ist alles kein Problem! ... - Kriegen wir das erst im Frühjahr wäre das der GAU.

Bis jetzt bin ich aber frohen Mutes:
Momentan stehen zwei Unfaller bei meinem Brötchengeber, wo ich schon den Daumen drauf habe: 2x Thruxton Bj.2013 (Beides aber "Wackelkandidaten")
Dann hab ich noch meinen Lieblings-Außendienstleiter darauf angesetzt: Er hält für mich die Augen auf, ob bei den T.-Händlern noch was in der Ecke steht...
Jetzt ist halt gerade "Sammelzeit": Fühler ausstrecken, sehen, was der Markt her gibt (Also! - Wer was z.B. bei seinem Händler sieht!!!....)
Zehn Mögliche Kandidaten werden in die Hose gehen, der elfte wird es werden.

Wobei ich jetzt in Gedanken beim Geld bin:
Schnapper sind natur gemäß schnell weg. (Und ich möchte schon gerne ca. 1.000,--€ bei´m Basismöpi spahren!) - Den Klingelbeutel sollten wir so schnell wie möglich füllen. - Der größte Einzelposten wird halt das Basismöpi. - Und wenn die Gelegenheit da ist, müssen wir zuschlagen. Da sollten wir nicht bis Februar/Techniksemi warten. - Also!: Wer spenden möchte schickt seinen Obolus an Jog oder mich.
Ich selber geb dann erst mal alles an Jog weiter; er wird das Geld zentral verwalten.
Ein Mopped ist und bleibt eine Dauerbaustelle...

Benutzeravatar
mopedschraube
Beiträge: 2840
Registriert: 29. Apr 2006, 18:05
Wohnort: Hamburg

Re: Forumsbike GO!

Beitrag von mopedschraube » 31. Okt 2013, 22:54

Das erste Geld ist per Post angekommen!!! :+x+: :+x+: :+x+:

Das ganze natürlich mitten während einer profanen Inspex: "He Meckosch, da ist ein Brief für dich!"
Erst in mein Schrauberregal; - nee, da kann er rausfallen!!! - Ab in den Werkzeugwagen! - Nee, da vergess ich ihn! - Ab in´s Schrauberregal! - Wie soll er da auch rausfallen! - Nee, ich bastel erst mal eine Spendendose....

Bild

Jetzt steht sie im Tresor! :lol+:

Der Aufkleber muß natürlich modifiziert werden!!! :wink:
Ein Mopped ist und bleibt eine Dauerbaustelle...

Benutzeravatar
Shacky
Beiträge: 103
Registriert: 13. Apr 2013, 17:14
Motorrad: T100 MY17
Wohnort: Wien

Re: Forumsbike GO!

Beitrag von Shacky » 4. Nov 2013, 20:51

.... Noch ein Brieferl unterwegs, wenn auch keine Grossspende.

Aufgehts Leute, sonst ist der Winter noch rum ....

Lg Shacky
Bild

Benutzeravatar
mopedschraube
Beiträge: 2840
Registriert: 29. Apr 2006, 18:05
Wohnort: Hamburg

Re: Forumsbike GO!

Beitrag von mopedschraube » 4. Nov 2013, 22:06

Shacky hat geschrieben:....Aufgehts Leute, sonst ist der Winter noch rum ....Lg Shacky
Stimmt!!! - Heute ist der zweite Brief eingetroffen... Jetzt sind es 200,--€....

Wo bleiben die Leute mit den guten Vorsätzen!?!

Alleine hier

viewtopic.php?f=3&t=18531

haben bei "50,--" gevotet 75% "100,-" gemeint. - Das wäre fast das Basismöpi!.... :+top:
Ein Mopped ist und bleibt eine Dauerbaustelle...

Benutzeravatar
dapowi
Beiträge: 850
Registriert: 16. Mai 2008, 17:19
Motorrad: 2008er EFI Scrambler
1975er DT250
Wohnort: Berlin Lichtenrade

Re: Forumsbike GO!

Beitrag von dapowi » 4. Nov 2013, 23:09

mopedschraube hat geschrieben:
Wo bleiben die Leute mit den guten Vorsätzen!?!
Gemach, gemach. Dadurch, dass sich der Einzahlungsmodus geändert hat und wir aufgefordert wurden zu sammeln, muss erst mal eine Gelegenheit gefunden werden bei der ein paar Leute zusammen kommen.

Das wird nächsten Donnerstag passieren. Papi wird Kohle sammeln und die zum Technikseminar mitbringen.
Gruß

Dani

Benutzeravatar
mopedschraube
Beiträge: 2840
Registriert: 29. Apr 2006, 18:05
Wohnort: Hamburg

Re: Forumsbike GO!

Beitrag von mopedschraube » 4. Nov 2013, 23:30

...und die zum Technikseminar mitbringen.
Genau das wird gerade das Problem:

Hier stehen gerade zwei attraktive Thrux als Unfaller (2013´er, unter 800km):
Bis zum Techniksemi sind beide weg!

Wir müssen den Pott möglichst schnell füllen: Die Zeit der "Unfallsaison" ist vorbei. (Das Groh haben wir eh schon verpasst.)
Als "GAU" könnten wir momentan irgend eine "SE" abgreifen für ca. 5.000,--€ - Will ich aber nicht! - Ein Speichen-Twin als Unfaller ist (momentan) noch deutlich attraktiver.
Ich würde jedenfalls lieber 3.000,--€ ausgeben für einen Unfaller, als 5.000,--€ für ein heiles Möpi, wo wir die Teile eh nicht gebrauchen....
(Leider ist es so: Heile Teile verkaufen bringt die Hälfte dessen, was benötigte Teile kosten.)
Ein Mopped ist und bleibt eine Dauerbaustelle...

Küstenjung
Beiträge: 311
Registriert: 13. Okt 2012, 21:48
Motorrad: Bonneville T100 EFI + Scrambler EFI
Wohnort: Bad Oldesloe S.-H.

Re: Forumsbike GO!

Beitrag von Küstenjung » 5. Nov 2013, 00:35

Moin,
Es geht los !!
Bin am WE in den Walddörfern.
Werde dann hoffentlich den Jog erwischen und Ihm die Padde in die Hand drücken. :+++:
Gruß Thomas
Gruß Thomas

Nutman63
Beiträge: 312
Registriert: 15. Sep 2013, 08:50
Motorrad: 2013er Bonneville T100 (Sally)
Wohnort: 22159 Hamburg

Re: Forumsbike GO!

Beitrag von Nutman63 » 6. Nov 2013, 07:20

Sch...e!!!
Andreas, du hast natürlich recht!
Ich hatte auch so gaaaanz entspannt ans Technikseminar gedacht. Sorry :+mc:
Bin gegen Mittag im Laden!

'n anderer Andreas
Ich bin verantwortlich für das was ich sage.
Nicht für das was du verstehst.

Benutzeravatar
Yellodriver
Beiträge: 219
Registriert: 23. Jun 2006, 12:55
Motorrad: Thruxton Vergaser 2006
Simson Schwalbe KR51/2
Simson S51
Pashley Speed 5
Wohnort: Elmshorn
Kontaktdaten:

Re: Forumsbike GO!

Beitrag von Yellodriver » 6. Nov 2013, 12:44

Ich hab die Mopeds im Laden gesehen. Daraus kann man was Feines machen.

Ich bring mein Obelus heute abend zu mopedschraube!

:wink+:

Heiko
Ebbe weicht.
Flut stürmt.

Benutzeravatar
mopedschraube
Beiträge: 2840
Registriert: 29. Apr 2006, 18:05
Wohnort: Hamburg

Re: Forumsbike GO!

Beitrag von mopedschraube » 7. Nov 2013, 00:05

Der Klingelbeutel wächst so langsam: 565,--€ nach der Heutigen Zählung.
Der "Witz" dabei: Ein Teil kommt von passiv mitlesenden Leuten. - Sprich von Leuten, die sich hier nicht angemeldet haben.

Ach ja! Nach meinem täglichen Check auf Mobile ist mir auch mal endlich dieses Möpi aufgefallen:
http://suchen.mobile.de/motorrad-insera ... UNREPAIRED

Das wäre eine klassische zweite Wahl:
Eine "ungeliebte" SE. - Aber mit einer Remusanlage bestückt.
Runter gerechnet wäre das folgendes:
realer Kaufpreis mit "ohne" Gewährleistung des Händlers 5.000,--€
gutes Puffrohr dabei ca. 1.000,--€
Macht unter dem Strich für das Möpi 4.000,--€

Da das kein Unfaller ist, macht das unter dem Strich ca. 0,-- bis 500,--€ Mehrkosten gegenüber den beiden Wackelkandidaten, die hier gerade stehen.

Nur so eine Idee...
Ein Mopped ist und bleibt eine Dauerbaustelle...

Antworten