Thruxton 1200 Tuning

Technische Belange rund um die wassergekühlten Twins.
Benutzeravatar
Christopher
Beiträge: 157
Registriert: 5. Feb 2009, 08:37
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Kontaktdaten:

Thruxton 1200 Tuning

Beitragvon Christopher » 6. Dez 2016, 17:25

Hallo Zusammen!

Wie Ulf schon berichtet hat, haben wir am vergangenen Wochenede fleißig getestet.
In den 2 Tagen haben wir schon schöne Ergbnisse hinbekommen.

Da wir noch weitere Dinge testen müssen, werden Details noch etwas auf sich warten lassen.

Hier mal die Leistungskurve und Drehmoment Kurve der Thruxton. Kann sich schon mal sehen lassen! Zum Fahren bin ich noch nicht gekommen, bei dem kalten Wetter. Soll ja morgen wärmer werden, aber das Salz auf den Straßen... Ich werde berichten! Aber nach der Messung zu beurteilen, wird sich das deutlich bemerkbar machen!

Leistung:

Bild

Drehmoment:

Bild

Gruß, Christopher

sailor
Beiträge: 1684
Registriert: 21. Mai 2005, 13:35
Motorrad: Triumph Thruxton, BMW R80, BMW R1150GS
Wohnort: Karlsruhe

Re: Thruxton 1200 Tuning

Beitragvon sailor » 6. Dez 2016, 17:31

Alter Schwede!!!

:88:

Peter Koch
Beiträge: 5437
Registriert: 6. Jun 2008, 13:57

Re: Thruxton 1200 Tuning

Beitragvon Peter Koch » 6. Dez 2016, 17:43

Was machen Die denn da?
Liefern füllige Kurven und wollen nicht verraten wie es dazu kommt.

:( Peter
Fremd ist der Fremde nur in der Fremde ( Karl Valentin, ein Philosoph)

meinschatz
Beiträge: 525
Registriert: 11. Jun 2012, 06:59
Motorrad: Thruxton Schwarz
Wohnort: Oberirsen Westerwald.

Re: Thruxton 1200 Tuning

Beitragvon meinschatz » 6. Dez 2016, 18:11

Sauber das sieht gut aus weiter so

Shuffle
Beiträge: 466
Registriert: 11. Jul 2011, 00:18
Motorrad: Thruxton 1200 (ohne R) 2016 Competition Green, Street Scrambler 2017 Jet Black
Wohnort: Eppingen im schönen Kraichgau
Kontaktdaten:

Re: Thruxton 1200 Tuning

Beitragvon Shuffle » 6. Dez 2016, 18:22

Hallo Christopher, jetzt macht Ihr mich aber auch ganz schön neugierig!! Ich habe bisher kein bisschen Leistung oder Drehmoment bei meiner THRUX 1200 vermisst, aber wer weiss....
Wann kommt Ihr denn mit weiteren Infos rüber? Hat denn das Tuning keine negativen Auswirkungen auf Haltbarkeit/Garantie der Schönen?

Greetz,
Roland
Wer sündigt, schläft nicht...

fordprefect
Beiträge: 6042
Registriert: 28. Apr 2008, 18:14
Motorrad: .
SR500-1981
T100Efi-2008
SpTrR-2012
Wohnort: Schwarzwald-Baar

Re: Thruxton 1200 Tuning

Beitragvon fordprefect » 6. Dez 2016, 18:25

Was machen Die denn da?
Liefern füllige Kurven und wollen nicht verraten wie es dazu kommt....
Das sind Profis :mrgreen:
Aber ich glaube, Teile der Geheimnisse werden schon noch gelüftet. Die 128 NM bei 4.700 sind schon eine Macht :+++: !!
Hoi Shuffle, was machst Du Dir für Auswirkungsgedanken ? Das Ding ist doch da zum Spaß haben :D

Gruß, Fordprefect
Wer als Jugendlicher nicht dings ist, hat kein Herz. Wer als Erwachsener immer noch dings ist, hat kein Hirn.

Shuffle
Beiträge: 466
Registriert: 11. Jul 2011, 00:18
Motorrad: Thruxton 1200 (ohne R) 2016 Competition Green, Street Scrambler 2017 Jet Black
Wohnort: Eppingen im schönen Kraichgau
Kontaktdaten:

Re: Thruxton 1200 Tuning

Beitragvon Shuffle » 6. Dez 2016, 18:32

Hoi Shuffle, was machst Du Dir für Auswirkungsgedanken ? Das Ding ist doch da zum Spaß haben :D
Hey Fordie :wink+: ,
aber wenn der Motor frühzeitig abraucht ist halt Schluss mit Lustig... :lol+:
Wer sündigt, schläft nicht...

Peter Koch
Beiträge: 5437
Registriert: 6. Jun 2008, 13:57

Re: Thruxton 1200 Tuning

Beitragvon Peter Koch » 6. Dez 2016, 18:49

Das sind Profis :mrgreen:
Schon möglich, ich glaub es aber erst wenn sie verraten was sie getan haben.
Bis da hin glaub ich, dass sie mit einem Autogen Schweissgerät Acetylen und Sauerstoff in die Airbox gepustet haben.

Gruss, Peter
Fremd ist der Fremde nur in der Fremde ( Karl Valentin, ein Philosoph)

meinschatz
Beiträge: 525
Registriert: 11. Jun 2012, 06:59
Motorrad: Thruxton Schwarz
Wohnort: Oberirsen Westerwald.

Re: Thruxton 1200 Tuning

Beitragvon meinschatz » 6. Dez 2016, 18:53

Vielleicht ein anderes Mapping?

Flux

Re: Thruxton 1200 Tuning

Beitragvon Flux » 6. Dez 2016, 19:02

Bis da hin glaub ich, dass sie mit einem Autogen Schweissgerät Acetylen und Sauerstoff in die Airbox gepustet haben.

Gruss, Peter
. . . wenn DAS dabei rauskommt, dann bau ich mir ne Hängerkupplung ans Moped und zieh son Flaschenwagen hinter mir her . . . Bild

Edit: Wie bekomm ich diese "Kurven" in eine T 120 . . .
Zuletzt geändert von Flux am 6. Dez 2016, 19:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
traildiaries
Beiträge: 221
Registriert: 6. Okt 2016, 19:21
Motorrad: Thruxton 1200
Wohnort: Wetteraukreis

Re: Thruxton 1200 Tuning

Beitragvon traildiaries » 6. Dez 2016, 19:03

Wow! Coole Kurven, da bin ich gespannt was Ihr so anbieten werdet. Evtl. Gibts ja n Projekt dazu beim Schrauberworkshop im Februar? :+top:
Gruß Peter

Peter Koch
Beiträge: 5437
Registriert: 6. Jun 2008, 13:57

Re: Thruxton 1200 Tuning

Beitragvon Peter Koch » 6. Dez 2016, 19:19

Edit: Wie bekomm ich diese "Kurven" in eine T 120 . . .
Zunächst brauchst Du mal einen Thruxton 1200 Motor mitsamt allem Drumherum.
Dann noch den Flaschenwagen.

:wink+: Peter
Fremd ist der Fremde nur in der Fremde ( Karl Valentin, ein Philosoph)

fordprefect
Beiträge: 6042
Registriert: 28. Apr 2008, 18:14
Motorrad: .
SR500-1981
T100Efi-2008
SpTrR-2012
Wohnort: Schwarzwald-Baar

Re: Thruxton 1200 Tuning

Beitragvon fordprefect » 6. Dez 2016, 19:23

Was machen Die denn da?
Liefern füllige Kurven und wollen nicht verraten wie es dazu kommt...
.... vielleicht mit 2 Filzstiften :lol+:

Gruß, Fordprefect
Wer als Jugendlicher nicht dings ist, hat kein Herz. Wer als Erwachsener immer noch dings ist, hat kein Hirn.

BonRo
Beiträge: 107
Registriert: 6. Nov 2013, 20:13
Motorrad: Thruxton 1200 Green, Rocket lll
Wohnort: Bad Hönningen

Re: Thruxton 1200 Tuning

Beitragvon BonRo » 6. Dez 2016, 19:58

Hey,

diese Kurven hätte einem das Christkind bringen sollen,
jetzt wirds dann der Osterhase richten, falls er unter den €'s nicht zusammenbricht.

Tolle Arbeit, weiter so.

Gruß, Axel

Ulf Penner
Beiträge: 485
Registriert: 21. Mai 2007, 08:00
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: Thruxton 1200 Tuning

Beitragvon Ulf Penner » 6. Dez 2016, 20:26

Moin

Das da oben ist schon seriöses Tuning und ohne ein paar Teile geht das nicht.
Die gute Nachricht ist, daß wir in der kurzen Zeit noch nicht alles perfekt einstellen konnten.
Das Endergebnis wird ziemlich sicher höher liegen.
Bei der Truxton wahrscheinlich nur leicht, bei der Street Twin etwas mehr.
Aber es ist eindeutig, daß die Motoren dankbar sind.

Grüße
Ulf


Zurück zu „Technik der Wassergekühlten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast