Jethelm ECE

Fragen, Anregungen, Tipps - was einem so zur Bonnie, Thrux und Scrambler einfällt.
Antworten
Papa P.
Beiträge: 118
Registriert: 22. Okt 2012, 15:29
Motorrad: Bonneville T 100 Black EFI, Thruxton 1200
Wohnort: Niedersachsen

Jethelm ECE

Beitrag von Papa P. » 13. Jan 2018, 16:30

Nachdem ich jüngst als legale Ergänzung / Ersatz für meinen Bandit (o. Prüfung) div. Jethelme mit ECE o. DOT getestet habe, lasse ich euch mal meine Erfahrungen zuteil werden. Zur Einordnung: Überwiegend passt mir Xl, so auch der Bandit (Referenz) der klar am schlankesten u. Besten sitzt u. aussieht! Caberg Freeride(ECE) : Angeblich kleine Helmschale, Passform XL ähnlich dem Bandit. Macht leider ne Riesenrübe! Biltwell Gringo (DOT) passt auch in XL, macht auch 'n Wasserkopp! MTR Jet Fieber (ECE): Nette Designs, passt mir in L u. sieht...Lord Helmchen aus :(. DMD Vintage (ECE) : Passt mir in L, soll der schmale Helm mit Prüfung sein u. hat mich am meisten enttäuscht :cry: Zumindest bei mir NASA like. Meine Fazit: Geprüfte Helme sehen (zumindest auf meiner Birne) scheiße aus!!! Fahr ich halt weiterhin meinen Biltwell Gringo und, wenn mal offen, Bandit Jet. Sorry fürs Zerstören der Illusionen :( aber vielleicht hab ich ja auch manchem das mühsame Testen erspart.

Benutzeravatar
Gerhahn
Beiträge: 780
Registriert: 5. Jun 2007, 20:50
Motorrad: 07er Vergaser-Thruxton - die letzte Rote!
Wohnort: Wistedt/Nordheide + Wolfsburg

Re: Jethelm ECE

Beitrag von Gerhahn » 13. Jan 2018, 17:13

Na ja, wie heißt es doch so schön?

Wer schön sein will, muss leiden können (in diesem Fall eventuell bei einem Sturz oder einer Polizeikontrolle in Italien) :wink:
Gruß Gerald

Bild

Faster, faster, until the thrill of speed overcomes the fear of death. (Hunter S. Thompson)

booster
Beiträge: 158
Registriert: 19. Mär 2016, 18:46
Motorrad: T120 Jet Black / Chrom
Wohnort: Berlin & Hamburg

Re: Jethelm ECE

Beitrag von booster » 13. Jan 2018, 17:31

... teste doch mal den DAVIDA Speedster V3 mit ECE, der hat bei meinem persönlichen Test damals gewonnen, wobei jeder Kopf natürlich anders ist....

Papa P.
Beiträge: 118
Registriert: 22. Okt 2012, 15:29
Motorrad: Bonneville T 100 Black EFI, Thruxton 1200
Wohnort: Niedersachsen

Re: Jethelm ECE

Beitrag von Papa P. » 13. Jan 2018, 17:43

booster hat geschrieben:
13. Jan 2018, 17:31
... teste doch mal den DAVIDA Speedster V3 mit ECE, der hat bei meinem persönlichen Test damals gewonnen, wobei jeder Kopf natürlich anders ist....
Ja, vielleicht besuche ich den 24 Helmets Laden mal.

booster
Beiträge: 158
Registriert: 19. Mär 2016, 18:46
Motorrad: T120 Jet Black / Chrom
Wohnort: Berlin & Hamburg

Re: Jethelm ECE

Beitrag von booster » 13. Jan 2018, 18:11

... da habe ich meinen schlussendlich dann auch gefunden, die haben im Laden eine große Auswahl an div. gängigen Jethelmen in allen Größen und vor allem auch eine echt gute Beratung....

Benutzeravatar
junka2005
Beiträge: 150
Registriert: 14. Jul 2015, 18:38
Motorrad: Triumph Bonneville 2014 /BMW R1150 GS / Buell XB 9R

Re: Jethelm ECE

Beitrag von junka2005 » 13. Jan 2018, 18:24

Hallo zusammen,
ich habe mir nach einigen Versuchen nen Nolan gekauft...saugudd....AJ

Benutzeravatar
Larsen
Beiträge: 31
Registriert: 3. Sep 2017, 11:44
Motorrad: Triumph Street Twin, Vespa Sprint Veloce`74, Vespa PX Cutdown
Wohnort: Hamburg

Re: Jethelm ECE

Beitrag von Larsen » 14. Jan 2018, 21:57

Ahoi, bei mir ist es der Shoei J.O. geworden...
Fazit: sitzt super, ist verhältnismässig klein und das rat grey ist grossartig.
lg Larsen

Benutzeravatar
Raginhart
Beiträge: 261
Registriert: 6. Jun 2012, 19:15
Motorrad: Monkey R 175 ccm
Bullet 500 Fragment
R75/6
Bonni T120 JetBlack
Wohnort: Am NO-Kanal

Re: Jethelm ECE

Beitrag von Raginhart » 14. Jan 2018, 22:28

Larsen hat geschrieben:
14. Jan 2018, 21:57
Ahoi, bei mir ist es der Shoei J.O. geworden...
Fazit: sitzt super, ist verhältnismässig klein und das rat grey ist grossartig.
lg Larsen
Und der einzige mit einem voll versenkbaren Visier dieser Größe.

Grüße
raginhart
It's T-time!

Benutzeravatar
piper
Beiträge: 482
Registriert: 16. Mär 2014, 16:21
Motorrad: Thruxton Bj 2013
xt 500 Bj 1985
Puch Maxi S Bj 1980
Kreidler Florett RMC S Bj 1980
Wohnort: Augsburg

Re: Jethelm ECE

Beitrag von piper » 14. Jan 2018, 22:29

Larsen hat geschrieben:
14. Jan 2018, 21:57
Ahoi, bei mir ist es der Shoei J.O. geworden...
Fazit: sitzt super, ist verhältnismässig klein und das rat grey ist grossartig.
lg Larsen
Das kann ich nur bestätigen ich fahre diesen Helm jetzt die zweite Saison und bin super zufrieden. Hatte mir noch ein gelbes Visier dazu geholt. :+top: :+top:
Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird.
Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.

T120
Beiträge: 198
Registriert: 30. Mai 2017, 12:43
Motorrad: Bonneville T120, Husqvarna Nuda 900R

Re: Jethelm ECE

Beitrag von T120 » 15. Jan 2018, 09:07

Larsen hat geschrieben:
14. Jan 2018, 21:57
Ahoi, bei mir ist es der Shoei J.O. geworden...
Fazit: sitzt super, ist verhältnismässig klein und das rat grey ist grossartig.
lg Larsen
Auch ich habe diesen und kann den empfehlen. :+++:
______________
True Black T120

Benutzeravatar
Larsen
Beiträge: 31
Registriert: 3. Sep 2017, 11:44
Motorrad: Triumph Street Twin, Vespa Sprint Veloce`74, Vespa PX Cutdown
Wohnort: Hamburg

Re: Jethelm ECE

Beitrag von Larsen » 15. Jan 2018, 11:28

...gelbes Visier steht schon auf der Liste. :dafuer:

Benutzeravatar
Larsen
Beiträge: 31
Registriert: 3. Sep 2017, 11:44
Motorrad: Triumph Street Twin, Vespa Sprint Veloce`74, Vespa PX Cutdown
Wohnort: Hamburg

Re: Jethelm ECE

Beitrag von Larsen » 15. Jan 2018, 14:11

und leicht ist das Ding auch noch.

Backtobike
Beiträge: 674
Registriert: 19. Aug 2015, 13:09
Motorrad: T 120
Wohnort: Quickborn
Kontaktdaten:

Re: Jethelm ECE

Beitrag von Backtobike » 15. Jan 2018, 14:25

Der Caberg Freeride ist ein ECE-Jet, der besonders wenig aufträgt und preislich immerhin eine ganze Ecke günstiger ist, als die anderen hier genannten Favoriten. Ich finde den ganz toll, gibt es u.a. bei Louis.
Auch der Highway1 von Louis hat eine dezente Größe, ECE und kost‘ nicht viel.
Gruß, Heinz

T120
Beiträge: 198
Registriert: 30. Mai 2017, 12:43
Motorrad: Bonneville T120, Husqvarna Nuda 900R

Re: Jethelm ECE

Beitrag von T120 » 15. Jan 2018, 17:17

Optisch und preislich gebe ich dir völlig recht. Mir haben aber beide gar nicht auf der Rübe gepasst.
______________
True Black T120

Antworten