Neue Bonneville Speedmaster vorgestellt

Fragen, Anregungen, Tipps - was einem so zur Bonnie, Thrux und Scrambler einfällt.
Benutzeravatar
Tigi
Beiträge: 396
Registriert: 7. Apr 2009, 19:19
Motorrad: 11er Bonneville T100 graphit/black
Wohnort: Fällanden-les-Bains

Neue Bonneville Speedmaster vorgestellt

Beitrag von Tigi » 3. Okt 2017, 20:40

Salut in die Runde

Hier erste Infos: http://www.motorcyclenews.com/news/new- ... t120-2018/

Bin mal gespannt, ob sie mir live gefällt. Zumindest die Tankgrösse geht in die richtige Richtung, verglichen mit der Bobber.

Beste Grüsse

Marcello :wink+:
Viele sagen ich sei bekloppt. Ich finde mich lediglich verhaltensoriginell.

Benutzeravatar
Mopedstar
Beiträge: 286
Registriert: 18. Nov 2014, 13:38
Motorrad: Bonneville u. andere ...
Wohnort: Garage

Re: Neue Bonneville Speedmaster vorgestellt

Beitrag von Mopedstar » 3. Okt 2017, 20:54

Die sieht für mich etwas wertiger als die Bobber aus.

Benutzeravatar
paule
Beiträge: 4139
Registriert: 19. Aug 2013, 13:55
Motorrad: Paula Thrux 99.100km (0km) 2007/04/18
Zaara Sprint 10.800km (41.180km) 2016/07/16
Kontaktdaten:

Re: Neue Bonneville Speedmaster vorgestellt

Beitrag von paule » 3. Okt 2017, 22:02

Das wird wohl mein Altersmopped :-)
Grüßle, Paule
Es ist nie falsch das Richtige zu tun.
Termin-Kalender
Bild
Registered for the first time in 2007

chinaski.90
Beiträge: 19
Registriert: 24. Okt 2015, 22:55
Motorrad: Triumph Bonneville
Wohnort: Straubing

Re: Neue Bonneville Speedmaster vorgestellt

Beitrag von chinaski.90 » 3. Okt 2017, 22:03

& ne Bonneville Bobber Black ist erschienen. Mehr black & 16 Zoll Vorderrad & & &

Find die neue Speedmaster gelungen. Auch wenn die Technik & der Fortschritt berechtigt ist, mag ichs doch luftgekühlt...

Benutzeravatar
Allgeier
Beiträge: 1545
Registriert: 28. Feb 2015, 13:53
Motorrad: T 100 black
T 120 black
Wohnort: Allgäu, schönster Teil Bayerns!
Kontaktdaten:

Re: Neue Bonneville Speedmaster vorgestellt

Beitrag von Allgeier » 3. Okt 2017, 22:05

gefällt mir viel besser als das Bobberle und fast so schön wie die T 120...
Dort wo ich nicht bin ist es schön...

Benutzeravatar
Udo
Beiträge: 502
Registriert: 10. Apr 2013, 16:03
Motorrad: T120 , StreetScram
Wohnort: SLZ

Re: Neue Bonneville Speedmaster vorgestellt

Beitrag von Udo » 4. Okt 2017, 03:24

Allgeier hat geschrieben:
3. Okt 2017, 22:05
gefällt mir viel besser als das Bobberle und fast so schön wie die T 120...
Genau das war auch mein Gedanke...
Um einges schöner,als so ein Bopper.
Und hoffentlich auch von der Sitzposition!
alles wird gut

Benutzeravatar
paule
Beiträge: 4139
Registriert: 19. Aug 2013, 13:55
Motorrad: Paula Thrux 99.100km (0km) 2007/04/18
Zaara Sprint 10.800km (41.180km) 2016/07/16
Kontaktdaten:

Re: Neue Bonneville Speedmaster vorgestellt

Beitrag von paule » 4. Okt 2017, 06:34

Was mir noch aufgefallen ist, der Preis welcher auf der Seite steht, kann das sein?
Da werden dann wohl ein paar mehr WCs verkauft als von den ACs!
Grüßle, Paule
Es ist nie falsch das Richtige zu tun.
Termin-Kalender
Bild
Registered for the first time in 2007

fordprefect
Beiträge: 6129
Registriert: 28. Apr 2008, 18:14
Motorrad: .
SR500-1981
T100Efi-2008
SpTrR-2012
Wohnort: Schwarzwald-Baar

Re: Neue Bonneville Speedmaster vorgestellt

Beitrag von fordprefect » 4. Okt 2017, 06:44

Zitat Bericht http://www.motorcyclenews.com/news/new- ... t120-2018/... „Triumph aren’t able to confirm prices yet, but expect a serious jump for the outgoing model’s £7599 – which would be more than justified by the colossal improvement in spec, fit finish and quality. In dealers before March 1.“
Meine Interpretranslation würde von einem Schlußpreis von 7.599,-£ für die ausgelaufenen Lufties ausgehen und von einem ernsthaften Sprung in höhere Sphären für die Neuen.

Gruß, Fordprefect :wink+:
Zuletzt geändert von fordprefect am 4. Okt 2017, 06:46, insgesamt 2-mal geändert.
Wer als Jugendlicher nicht dings ist, hat kein Herz. Wer als Erwachsener immer noch dings ist, hat kein Hirn.

bullitt
Beiträge: 4394
Registriert: 18. Okt 2009, 17:15

Re: Neue Bonneville Speedmaster vorgestellt

Beitrag von bullitt » 4. Okt 2017, 06:44

Allgeier hat geschrieben:
3. Okt 2017, 22:05
gefällt mir viel besser als das Bobberle und fast so schön wie die T 120...
Yeap! Nur Vorderrad sollte etwas größer sein und mit schmaleren Reifenprofil
Parce mihi, Domine, quia Dalmata sum ...

Benutzeravatar
Jörn
Moderator
Beiträge: 6225
Registriert: 3. Aug 2008, 09:10
Motorrad: Schwarze Bonnie (EFI);
BMW R 100 Custom
Wohnort: Wolfsburg

Re: Neue Bonneville Speedmaster vorgestellt

Beitrag von Jörn » 4. Okt 2017, 06:50

Die Fußrasten sind weiter vorne als bei der Bobber.

Ich denke, die Sitzposition sollte entspannter sein.

Finde aber für so einen Cruiser das Tankvolumen etwas klein (12L).

Hägar
Beiträge: 741
Registriert: 18. Okt 2009, 14:16
Motorrad: Bobber, T 120
Wohnort: Allgäu

Re: Neue Bonneville Speedmaster vorgestellt

Beitrag von Hägar » 4. Okt 2017, 06:58

Udo hat geschrieben:
4. Okt 2017, 03:24
Allgeier hat geschrieben:
3. Okt 2017, 22:05
gefällt mir viel besser als das Bobberle und fast so schön wie die T 120...
Genau das war auch mein Gedanke...
Um einges schöner,als so ein Bopper.
Und hoffentlich auch von der Sitzposition!
Aussehen ist ja Geschmackssache. Ist halt mehr Lametta dran.
Die Sitzposition mit den weit vorne angebrachten Rasten und dem weit nach hinten gezogenen Lenker
passt auf jeden Fall gut zum Konzept. Für Großgewachsene vielleicht besser als beim Bobber.

Benutzeravatar
paule
Beiträge: 4139
Registriert: 19. Aug 2013, 13:55
Motorrad: Paula Thrux 99.100km (0km) 2007/04/18
Zaara Sprint 10.800km (41.180km) 2016/07/16
Kontaktdaten:

Re: Neue Bonneville Speedmaster vorgestellt

Beitrag von paule » 4. Okt 2017, 07:10

fordprefect hat geschrieben:
4. Okt 2017, 06:44
Zitat Bericht http://www.motorcyclenews.com/news/new- ... t120-2018/... „Triumph aren’t able to confirm prices yet, but expect a serious jump for the outgoing model’s £7599 – which would be more than justified by the colossal improvement in spec, fit finish and quality. In dealers before March 1.“
Meine Interpretranslation würde von einem Schlußpreis von 7.599,-£ für die ausgelaufenen Lufties ausgehen und von einem ernsthaften Sprung in höhere Sphären für die Neuen.

Gruß, Fordprefect :wink+:
Dachte ich mir schon das ich da was falsch bzw. überlesen habe.
Danke
Grüßle, Paule
Es ist nie falsch das Richtige zu tun.
Termin-Kalender
Bild
Registered for the first time in 2007

T120
Beiträge: 198
Registriert: 30. Mai 2017, 12:43
Motorrad: Bonneville T120, Husqvarna Nuda 900R

Re: Neue Bonneville Speedmaster vorgestellt

Beitrag von T120 » 4. Okt 2017, 10:36

Finde ich eine weitere schöne Interpretation der Bonneville Reihe...sogar noch einen tuck stimmiger als die Bobber.
Mit gesteppten Einzelsitz :+top:
______________
True Black T120

Benutzeravatar
Jörn
Moderator
Beiträge: 6225
Registriert: 3. Aug 2008, 09:10
Motorrad: Schwarze Bonnie (EFI);
BMW R 100 Custom
Wohnort: Wolfsburg

Re: Neue Bonneville Speedmaster vorgestellt

Beitrag von Jörn » 4. Okt 2017, 11:22

Freue mich schon auf die Vorstellung der 1200er Scrambler :wink:

Benutzeravatar
Allgeier
Beiträge: 1545
Registriert: 28. Feb 2015, 13:53
Motorrad: T 100 black
T 120 black
Wohnort: Allgäu, schönster Teil Bayerns!
Kontaktdaten:

Re: Neue Bonneville Speedmaster vorgestellt

Beitrag von Allgeier » 4. Okt 2017, 13:35

Jörn hat geschrieben:
4. Okt 2017, 11:22
Freue mich schon auf die Vorstellung der 1200er Scrambler :wink:
Und der Bobber SE :wink+:
Dort wo ich nicht bin ist es schön...

Antworten