Zubehör für die Thruxton 1200 / R

Fragen, Anregungen, Tipps - was einem so zur Bonnie, Thrux und Scrambler einfällt.
Benutzeravatar
paulschwarz
Beiträge: 363
Registriert: 17. Jun 2013, 20:28
Motorrad: Thunderbird Sport 1997
Thruxton 1200 R 2016
Wohnort: Rostock

Zubehör für die Thruxton 1200 / R

Beitrag von paulschwarz » 11. Jul 2017, 15:14

Liebe Thruxton 1200 / R - Fahrer/-innen,

nachdem ich kürzlich einen fremden Thrux R - Fahrer traf, der völlig erstaunt war, welch nette Dinge es für die Thrux zu kaufen gibt,
halte ich es für eine gute Idee, hier aller Wissen zu teilen und über die Triumph-Zubehörteile und Raisch´s schönen Shop hinaus
Begehrlichkeiten zu wecken.

Nicht jeder ist ein Schraubergott und mancher dankbar, sein Motorrad mit erwerblichen Zubehörteilen individualisieren zu können.

Ich würde mich freuen, wenn es ein InformationsThread bleiben könnte, wem Dinge gefallen möge er gerne seine Erfahrung kundtun,
wem nicht, einfach Klappe halten :mrgreen: .

Ich stelle mal nach und nach Teile zur Schau:

Tamarit-Einzelsitzbank "Monaco"

Bild

Bild

Bezug: https://tamaritmotorcycles.com/products ... eat-monaco

alternativ: Triumph-Komfortsitzbank mit Carbonabdeckung

Bild

dazu gibt es noch den Kettenschutz und Fersenschützer in Carbon

Bezug: http://www.powerbronze.de/searchedprodu ... eartext=16

Frontfender Alu, Fußrasten von Rizoma

Bild

Seitendeckel von MotoTrio

Bild

Bezug: http://www.mototrio.com/catalog-ttr

Ich freue mich hier Dinge zu lesen, die ich noch nicht kenne!
Zuletzt geändert von paulschwarz am 18. Okt 2017, 09:58, insgesamt 1-mal geändert.
Bild paul

Welcome Thruxton R :wink+:

Benutzeravatar
Bobbele
Beiträge: 55
Registriert: 17. Apr 2017, 13:54
Motorrad: ehem. Street Triple RX
jetzt Thruxton 1200 R
Wohnort: München

Re: Zubehör für die Thruxton 1200 / R

Beitrag von Bobbele » 11. Jul 2017, 15:31

die Tamarit Sitzbank find ich MEGA :+top: macht an richtig schönen schlanken Oarsch!!

Werde dort demnächst den kurzen Frontfender bestellen, bin mal auf die Qualität gespannt :o Foto folgt dann...

hier noch eine schöne Seite aus Frankreich mit ein paar Dekorteilen - nicht nur für die Thrux -

http://creativgarage.com/shop/
"der Hauptgrund für Stress, ist der tägliche Kontakt mit Idioten" A.E.

JustCruisin'
Beiträge: 24
Registriert: 15. Jun 2017, 09:05
Motorrad: Triumph Thruxton R Diablo Red

Re: Zubehör für die Thruxton 1200 / R

Beitrag von JustCruisin' » 11. Jul 2017, 15:59

Ich habe diese geniale Tamarit Sitzbank jetzt auch auf meiner Liste.
Vielen Dank für den Tipp!!!

Wo es von Rizoma viele schöne Teile für die Thruxton gibt (und anderes mehr) ist Powerparts Hinz:
https://powerparts-hinz.de/motorrad-fil ... 0-r-bj.16/
Immer eine Handbreit Asphalt unterm Gummi!

Tigermann
Beiträge: 54
Registriert: 13. Mai 2017, 10:01
Motorrad: Carmen : Thruxton r 1200 (2016) silber, mit Track racer fairing.
Wohnort: Ludwigsfelde, am südlichen berliner Ring

Re: Zubehör für die Thruxton 1200 / R

Beitrag von Tigermann » 11. Jul 2017, 16:35

Hey Paul, schicke Sachen :+top: sind das LSL Brems-und Kupplungshebel? Hast du da mal Fotos von?
Bike as bike can. 8)

Benutzeravatar
paulschwarz
Beiträge: 363
Registriert: 17. Jun 2013, 20:28
Motorrad: Thunderbird Sport 1997
Thruxton 1200 R 2016
Wohnort: Rostock

Re: Zubehör für die Thruxton 1200 / R

Beitrag von paulschwarz » 11. Jul 2017, 17:18

Brems- und Kupplungshebel

Bezug: http://www.motea.com/Triumph/Thruxton_R ... x-4039.htm

Bild

Brems- und Kupplungshebel von V-Trec, lang, ohne Klappverstellung, schwarz mit goldfarbener Verstellschraube
Bild paul

Welcome Thruxton R :wink+:

Benutzeravatar
paulschwarz
Beiträge: 363
Registriert: 17. Jun 2013, 20:28
Motorrad: Thunderbird Sport 1997
Thruxton 1200 R 2016
Wohnort: Rostock

Re: Zubehör für die Thruxton 1200 / R

Beitrag von paulschwarz » 11. Jul 2017, 17:28

... noch mal ein Thema zur Tamarit-Bank und den MotoTrio-Deckeln:

Die Teile sind aus GfK laminiert, d.h. nicht so leicht wie die Original-Spritzform-Teile. Da hilft dann Bio-Tuning - ich verzichte auf Bier :mrgreen:

Tamarit-Bank in Originalfarbe sauber lackiert, an der Unterkante kleine Unzulänglichkeiten - nicht sichtbar wenn montiert, aber passgenau
in die Originalhalter und vor allem ein völlig neues Sitzgefühl, das mir als Caferacer sehr entgegen kommt.
Bild paul

Welcome Thruxton R :wink+:

Benutzeravatar
Bobbele
Beiträge: 55
Registriert: 17. Apr 2017, 13:54
Motorrad: ehem. Street Triple RX
jetzt Thruxton 1200 R
Wohnort: München

Re: Zubehör für die Thruxton 1200 / R

Beitrag von Bobbele » 11. Jul 2017, 18:40

:lol+: Gewichtsersparnis fängt ja bekanntlich immer beim Fahrer an :lol+:
"der Hauptgrund für Stress, ist der tägliche Kontakt mit Idioten" A.E.

JustCruisin'
Beiträge: 24
Registriert: 15. Jun 2017, 09:05
Motorrad: Triumph Thruxton R Diablo Red

Re: Zubehör für die Thruxton 1200 / R

Beitrag von JustCruisin' » 11. Jul 2017, 18:53

Paul, da Du vom Sitzgefühl auf der Tamarit-Bank sprichst, hast Du sie auch mal mit tiefer montierten Griffen ausprobiert, wie da das Sitz- und Fahrgefühl ist?
Auf den Fotos Deiner Maschine sieht es zumindest nach den Originalgriffen aus, oder irre ich mich?
(Ist ja im weiteren Sinne auch passend zum Thema Zubehör...)

Gruß

Kai
Immer eine Handbreit Asphalt unterm Gummi!

Benutzeravatar
paulschwarz
Beiträge: 363
Registriert: 17. Jun 2013, 20:28
Motorrad: Thunderbird Sport 1997
Thruxton 1200 R 2016
Wohnort: Rostock

Re: Zubehör für die Thruxton 1200 / R

Beitrag von paulschwarz » 11. Jul 2017, 19:13

... nein Kai, die tiefen Stummel hab ich seit mehr als 5000 km nicht mehr drauf und fühle mich mit den Standardstummeln wohl, auch auf der Rennstrecke
Bild paul

Welcome Thruxton R :wink+:

JustCruisin'
Beiträge: 24
Registriert: 15. Jun 2017, 09:05
Motorrad: Triumph Thruxton R Diablo Red

Re: Zubehör für die Thruxton 1200 / R

Beitrag von JustCruisin' » 11. Jul 2017, 19:47

Danke für den Hinweis Paul!
Ich habe jetzt schon mehrfach gelesen von Leuten, die die tiefen Stummel ausprobiert haben und wieder zurück sind.
Für mich hilfreich, weil ich die Tage auch die Halbschale montieren werde und da ja eigentlich auch die tiefen Stummel zugehören.
Aber dann spare ich mir das Gehampel wohl besser, wenn sogar jemand, der auf der Rennstrecke unterwegs ist, mit der Standardhöhe besser zurecht kommt.
Immer eine Handbreit Asphalt unterm Gummi!

Benutzeravatar
Yannic
Beiträge: 73
Registriert: 21. Apr 2010, 07:30
Wohnort: 33378 Rheda
Kontaktdaten:

Re: Zubehör für die Thruxton 1200 / R

Beitrag von Yannic » 11. Jul 2017, 21:40

Nabend alle Samt :-)
Coole Teile, ein paar kannte ich schon die Carbon Teile waren mir auch neu sehen super aus!

Bei dem Höcker bin ich allerdings der Meinung, dass die Idee von Tamarit mehr als gut ist der Höcker aber von der Form zu hoch und wuchtig wirkt für die Thruxton.
Wir sind deswegen zur Zeit dabei etwas eigenes zu entwickeln. Als GFK komplett Heck und eine Version mit Lederhöcker. Evtl auch eine schmale kurze 2 Mann Sitzbank. Diese werden dann den Heckrahmen & den schönen Rundbogen sichtbar machen :-)
Prototyp ist schon fertig siehe Bilder. Bessere Bilder poste ich hier mal wenn die Maschine aus dem Urlaub zurück ist.

Bild

Bild

Bild
Rainers jüngster Sohn

http://www.classicbike-raisch.de/

Benutzeravatar
Yannic
Beiträge: 73
Registriert: 21. Apr 2010, 07:30
Wohnort: 33378 Rheda
Kontaktdaten:

Re: Zubehör für die Thruxton 1200 / R

Beitrag von Yannic » 11. Jul 2017, 21:44

JustCruisin' hat geschrieben:
11. Jul 2017, 19:47
Danke für den Hinweis Paul!
Ich habe jetzt schon mehrfach gelesen von Leuten, die die tiefen Stummel ausprobiert haben und wieder zurück sind.
Für mich hilfreich, weil ich die Tage auch die Halbschale montieren werde und da ja eigentlich auch die tiefen Stummel zugehören.
Aber dann spare ich mir das Gehampel wohl besser, wenn sogar jemand, der auf der Rennstrecke unterwegs ist, mit der Standardhöhe besser zurecht kommt.
Bezüglich der Stummel muss man echt sagen, dass da jeder eine andere Ansicht hat. Ich komme mit den flach deutlich besser klar. Sicher die hohen sind natürlich bequemer aber sind nichts halbes und nichts ganzes finde ich. Fahren sich nicht wie ein richtiger Stummel aber auch nicht wie ein Lenker. Bin da der Meinung entweder ein vernünftiger hoher Superbike Lenker oder richtige Stummel. Ist mit den flachen Stummeln echt extrem sportlich zu bewegen. Sind zur Zeit mit der Karre in den Pyrenäen unterwegs und damit kann man echt richtig fliegen lassen. Sind alle sehr begeistert.
Rainers jüngster Sohn

http://www.classicbike-raisch.de/

JustCruisin'
Beiträge: 24
Registriert: 15. Jun 2017, 09:05
Motorrad: Triumph Thruxton R Diablo Red

Re: Zubehör für die Thruxton 1200 / R

Beitrag von JustCruisin' » 11. Jul 2017, 22:02

...ich sehe schon, ich muss es wohl selber vergleichen. Jeder Jeck ist schließlich anders. :wink:

Aber Yannic, wenn ihr eh schon dabei seid, fleißig Teile für die R zu entwerfen, äußere ich einfach mal einen Wunsch.
Das Ritzelgehäuse finde ich viel zu klobig und dominant. Für die älteren Modelle gibt es so schöne, minimalistische Cover, durch die man das Ritzel arbeiten sieht. Für die R habe ich bisher noch nichts in der Art gefunden. Könnt ihr da nicht mal die Fräse anwerfen?
Immer eine Handbreit Asphalt unterm Gummi!

swissandy
Beiträge: 126
Registriert: 21. Apr 2016, 09:18
Motorrad: Ducati 916, Thruxton R

Re: Zubehör für die Thruxton 1200 / R

Beitrag von swissandy » 12. Jul 2017, 07:26

@paulschwarz

Wie würdest Du die Sitzposition auf der neuen Sitzbank beschreiben? Wie gross bist Du. Mir scheint, die Sitzhöhe nimmt etwas zu oder täuscht das auf den Bildern?
Gefällt mir saugut und würde zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, ich wollte meine Sitzbank bei Gelegenheit neu beziehen lassen, ebenfalls so quergesteppt und mit einem Schmutzunempfindlicheren Bezug.

Gruss Andy

rogers
Beiträge: 126
Registriert: 19. Mai 2013, 07:08
Motorrad: Thruxton 2013

Re: Zubehör für die Thruxton 1200 / R

Beitrag von rogers » 12. Jul 2017, 07:36

Yannic hat geschrieben:
11. Jul 2017, 21:40
Nabend alle Samt :-)
...

Bild

...

Echt schick. Es gibt also auch nicht-pummelige WC-Thruxtons.
Gruß Roger

Antworten