Scrambler - The Walking Dead Edition

Die Bikes der Forumsmitglieder. Hier bitte nur Triumph Zweizylinder Motorräder zeigen.
Benutzeravatar
Danny
Beiträge: 61
Registriert: 18. Feb 2016, 18:55
Motorrad: Triumph Scrambler 2014 (TWD-Customumbau)
Wohnort: Aue, Sachsen

Re: Scrambler - The Walking Dead Edition

Beitrag von Danny » 19. Feb 2016, 15:02

denziner hat geschrieben:Sehr lässig!
Jetzt nur noch fahren und nicht mehr putzen!
Danke gleichfalls (bis auf das putzen) :+++:

Benutzeravatar
Danny
Beiträge: 61
Registriert: 18. Feb 2016, 18:55
Motorrad: Triumph Scrambler 2014 (TWD-Customumbau)
Wohnort: Aue, Sachsen

Re: Scrambler - The Walking Dead Edition

Beitrag von Danny » 19. Feb 2016, 15:06

Sauger2 hat geschrieben:
Nur so als Idee:
Eine Ledertasche mir Rot-Kreuz-Symbol, als Medipack sozusagen.
Gib mal in der E Bucht BW Sani-Tasche,Sanitäter, original Bundeswehr ein. Ist zwar kein Leder aber sehr stabil und wasserdicht.Ich hab mir so ein Teil drangebaut, allerdings das rote Kreuz verdeckt.

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 887883.jpg
Hab noch eine Munitionskiste der Ammis daheim rumliegen. Wollt die eventuell noch an die linke Seite packen.

Benutzeravatar
Youngtimer
Beiträge: 502
Registriert: 19. Dez 2015, 07:50
Motorrad: Thruxton 1200 - Competition Green
Wohnort: Paderborn

Re: Scrambler - The Walking Dead Edition

Beitrag von Youngtimer » 19. Feb 2016, 18:14

Starker Umbau! Persönlich finde ich es halt auch klasse wenn die eher nostalgischen Motorräder aktuelle Themen (The Walking Dead) aufnehmen. Ich bin aber selbst Anfang 30, ältere Semester mögen das anders sehen.
Als Vorschlag: Vielleicht noch ein abgerocktes, rostiges Triumph Logo an den Tank.

Viele Grüße
Felix
I hear thunder but there's no rain.

Benutzeravatar
Josef
Beiträge: 805
Registriert: 13. Jan 2012, 20:54
Motorrad: Thruxton
Wohnort: Salzburger Land

Re: Scrambler - The Walking Dead Edition

Beitrag von Josef » 20. Feb 2016, 07:40

Hallo Danny und willkommen hier!

Entgegen der mehrheitlichen Meinung finde die Gestaltung deiner Scram weniger passend- spricht mich überhaupt nicht an- stößt ab! Obwohl eine Scram sehr viel Spaß macht würde ich mich auf deine Maschine nicht draufsetzen, geschweige einen Meter fahren wollen. Ich meine auch, nur durch die Lackierung von Tank und Seitendeckel kann man kein „Thema“ ausrufen. In deinem Fall passt der freundlich blinkende Rest nicht zu deiner todbringenden Idee.

"Noch" sind wir alle frei und erlaubt ist was gefällt- in diesem Sinne- viel Freude damit, Josef! :wink: :wink+:

Ps - Wie gekleidet willst du damit auf die Straße? Als Zombijäger mit bösem pseudo Bikerblick oder als blutrünstiger Zombi der blutüberströmt im Verkehrsgewirr nach Labung sucht?
Silver Speed-http://tinyurl.com/ppnup9w
Red Arrow-http://tinyurl.com/o6k2lo8
Red Arrow on Tour-http://tinyurl.com/ptn45d6
Winterprojekt Pantah 600-CB 500 Four-http://tinyurl.com/p98ngtr

Benutzeravatar
Clemens
Beiträge: 283
Registriert: 20. Mai 2013, 10:19
Motorrad: Thruxton EFI Bj.2013, Suzuki GSF1250 Bj.2007 und British Racingcat (Speedy) Bj. 2006
Wohnort: Südbaden

Re: Scrambler - The Walking Dead Edition

Beitrag von Clemens » 20. Feb 2016, 09:27

Finde die Idee und erste Umsetzung sehr gelungen. Die Tanklackierung ist klasse gemacht. Wirklich mal eine neue Idee. Jetzt würde ich aber noch weitermachen. Es gibt ja bereits einige tolle Ideen, siehe zuvor geschriebene Beiträge. Will damit sagen, dass der Rest der Maschine noch zu clean ausschaut.
Aber wer so gute Ideen für eine Lackierung hat, dem fallen auch noch weitere interessante Sachen ein. Manches Kunstwerk braucht halt etwas Zeit zum reifen. Jetzt fahr erst mal damit rum, die nächste Umbau-Winterzeit kommt bestimmt :lol+: :wink+:
Four wheels move the body. Two wheels move the soul. :+top:

Benutzeravatar
djopper
Beiträge: 128
Registriert: 4. Mär 2010, 20:13
Motorrad: Thrux Carb, SR 500 Race
Wohnort: Bayrisch Schwaben

Re: Scrambler - The Walking Dead Edition

Beitrag von djopper » 20. Feb 2016, 09:59

Also ich bin auch Anfang 30 und finds arg hässlich, am alter kanns also nicht liegen. Allerdings find ich jedes "Themen Motorrad" albern, kann mir nicht helfen. Das kommt halt so OCC mäßig...

Benutzeravatar
Danny
Beiträge: 61
Registriert: 18. Feb 2016, 18:55
Motorrad: Triumph Scrambler 2014 (TWD-Customumbau)
Wohnort: Aue, Sachsen

Re: Scrambler - The Walking Dead Edition

Beitrag von Danny » 20. Feb 2016, 10:01

Josef hat geschrieben:Hallo Danny und willkommen hier!

Entgegen der mehrheitlichen Meinung finde die Gestaltung deiner Scram weniger passend- spricht mich überhaupt nicht an- stößt ab! Obwohl eine Scram sehr viel Spaß macht würde ich mich auf deine Maschine nicht draufsetzen, geschweige einen Meter fahren wollen. Ich meine auch, nur durch die Lackierung von Tank und Seitendeckel kann man kein „Thema“ ausrufen. In deinem Fall passt der freundlich blinkende Rest nicht zu deiner todbringenden Idee.

"Noch" sind wir alle frei und erlaubt ist was gefällt- in diesem Sinne- viel Freude damit, Josef! :wink: :wink+:

Ps - Wie gekleidet willst du damit auf die Straße? Als Zombijäger mit bösem pseudo Bikerblick oder als blutrünstiger Zombi der blutüberströmt im Verkehrsgewirr nach Labung sucht?
Muss ja auch nicht Jedem gefallen. Mir war klar das man damit auch einige Leute "abstößt". Aber wo wären wir wenn jeder das gleiche fährt^^
Wollte mit meiner Scrambler ja auch ein wenig provozieren und für Diskussionen sorgen :wink:

Benutzeravatar
Danny
Beiträge: 61
Registriert: 18. Feb 2016, 18:55
Motorrad: Triumph Scrambler 2014 (TWD-Customumbau)
Wohnort: Aue, Sachsen

Re: Scrambler - The Walking Dead Edition

Beitrag von Danny » 20. Feb 2016, 10:08

djopper hat geschrieben:Also ich bin auch Anfang 30 und finds arg hässlich, am alter kanns also nicht liegen. Allerdings find ich jedes "Themen Motorrad" albern, kann mir nicht helfen. Das kommt halt so OCC mäßig...
Wie schon grad geschrieben, ich finde Kritik gut hab sie damit ja auch provoziert.
Ich finde nur das die Triumphmodelle gerade dazu einladen etwas einzigartiges daraus zu machen.
Aber wie gesagt, ich finde auch die Standard-Modelle sehr schön und bin froh das nicht jeder mit der gleichen Maschine draußen rumfährt. :D

Benutzeravatar
Moppedfritze
Beiträge: 310
Registriert: 20. Jul 2014, 16:51
Motorrad: Bonneville T 100 (Wassermopped)
Wohnort: Lampertheim

Re: Scrambler - The Walking Dead Edition

Beitrag von Moppedfritze » 20. Feb 2016, 14:50

So isses nix Halbes und nix Ganzes!

Was kommt denn jetzt als nächstes? Wär es nicht mal langsam Zeit das
jemand ein Ratten-Triumph- Mopped baut?? :D

:iii:

PS: ich bin über 30 :wink:
Zuletzt geändert von Moppedfritze am 21. Feb 2016, 01:58, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Auspuff bleibt original :!:

Benutzeravatar
Wulf
Beiträge: 2051
Registriert: 4. Mär 2014, 16:48
Motorrad: Triumph
Wohnort: Bayern

Re: Scrambler - The Walking Dead Edition

Beitrag von Wulf » 20. Feb 2016, 18:34

Danny, meinen Respekt, das Du mal was Anderes probierst und zeigst. :dafuer:
Ich bin zwar eigentlich überhaupt nicht für "Geisterbahnmopeds", wie so bitterböse Streetfighter, Dein Thema finde ich jetzt aber gar nicht schlecht.
Für mich wär das jetzt zwar kein Thema, da ich mich da wohl recht schnell davon sattsehen würde, denke ich!?
Ansonsten mag ich "Themenbikes", wenn mir das "Thema" zusagt und es nicht kitschig wird. Der Grad ist dafür oft recht schmal. :wink:


Gruß Wulf
...british Bavaria

chichi

Re: Scrambler - The Walking Dead Edition

Beitrag von chichi » 20. Feb 2016, 20:05

Auch wenn ich selbst, bin ja schon zu alt :-), damit, außer vielleicht am Halloween, nicht fahren würde, sehe ich das mittlerweile nicht mehr so verkrampft.

Im Gegensatz zum Tatoo am Körper, lässt sich das mit entsprechenden Aufwand rückstandslos wieder entfernen.

Benutzeravatar
LittleWolf
Beiträge: 1827
Registriert: 14. Jan 2009, 21:26
Motorrad: T100, "PennyWise", Bj 2007
Wohnort: Kraichgau

Re: Scrambler - The Walking Dead Edition

Beitrag von LittleWolf » 20. Feb 2016, 22:36

Wenn das Outfit des Fahrers immer zum Bike passt, OK.
Ansonsten finde ich derlei krasse Ideen langfristig eher gewagt. Ich lasse mich gerne mal von einer Idee leiten, verwerfe sie aber ziemlich oft. Leider kostet das immer viel Geld.

Gruß

Steffen, der bereits einen Haufen Geld verbraten hat
Zuletzt geändert von LittleWolf am 22. Feb 2016, 22:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Wulf
Beiträge: 2051
Registriert: 4. Mär 2014, 16:48
Motorrad: Triumph
Wohnort: Bayern

Re: Scrambler - The Walking Dead Edition

Beitrag von Wulf » 21. Feb 2016, 01:07

chichi hat geschrieben:....Im Gegensatz zum Tatoo am Körper, lässt sich das mit entsprechenden Aufwand rückstandslos wieder entfernen.
Willst Du damit sagen DAS geht nie mehr weg?? :o

Bild
...british Bavaria

Benutzeravatar
Gringo
Beiträge: 580
Registriert: 28. Jun 2015, 14:12
Motorrad: Thruxton,
XJR 1300,
GS 750
Wohnort: Werkstatt

Re: Scrambler - The Walking Dead Edition

Beitrag von Gringo » 21. Feb 2016, 01:10

Klar geht das weg, Wulf... mit Schmirgelpapier, viel Geduld und ein bißchen aua...

Geniales Tattoo, habs ja im CR Forum schon bewundern dürfen :top:
Projekte:
Thruxton
, GS750

Benutzeravatar
Wulf
Beiträge: 2051
Registriert: 4. Mär 2014, 16:48
Motorrad: Triumph
Wohnort: Bayern

Re: Scrambler - The Walking Dead Edition

Beitrag von Wulf » 21. Feb 2016, 01:40

Gringo hat geschrieben:Klar geht das weg, Wulf...
...puhhh... :hapy:
...british Bavaria

Antworten