Peggy Sue goes After Eight

Die Bikes der Forumsmitglieder. Hier bitte nur Triumph Zweizylinder Motorräder zeigen.
Benutzeravatar
Gringo
Beiträge: 580
Registriert: 28. Jun 2015, 14:12
Motorrad: Thruxton,
XJR 1300,
GS 750
Wohnort: Werkstatt

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von Gringo » 9. Nov 2016, 19:41

Vielen Dank, Josef!
:wink+:
Projekte:
Thruxton
, GS750

Benutzeravatar
Sinner
Beiträge: 158
Registriert: 4. Nov 2016, 20:58
Motorrad: Thruxton 900
Wohnort: Elbmarsch
Kontaktdaten:

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von Sinner » 12. Nov 2016, 11:30

:444: schicke Thruxton und schöne s/w fotos :+x+:

Neben anderen schicken details ist mir Dein Ritzelcover aufgefallen...Eigenbau?
"Please allow me to adjust my pants, so that I may dance the goodtime dance..."

http://thruxtonforumsbike.blogspot.de/

https://www.instagram.com/starbridge_racer/?hl=de

Benutzeravatar
Gringo
Beiträge: 580
Registriert: 28. Jun 2015, 14:12
Motorrad: Thruxton,
XJR 1300,
GS 750
Wohnort: Werkstatt

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von Gringo » 12. Nov 2016, 12:44

Danke!

Weil so oft nach dem Ritzelcover gefragt wird, hier die einzelnen Schritte:

Bild

Utensilien: Bohrmaschine mit Stufenbohrer, Metallsäge, verschieden große Rundfeilen, Schleifpapier und Zeit!
Am zeitintensivsten war es, die ganzen Stege auf der Innenseite raus zu sägen und zu feilen.
Projekte:
Thruxton
, GS750

Benutzeravatar
a.frostie
Beiträge: 1173
Registriert: 16. Aug 2007, 19:38
Motorrad: Bonneville 790, Bj. 2001 - meins von anfang an!
Wohnort: Am Nordufer des Bodensee

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von a.frostie » 12. Nov 2016, 13:36

Das ist echt klasse Arbeit :+top: :+top: :+top:

Dieser Thruxton Triumph mit Rauten Schriftzug ist geklebt, airgebrusht :fra:

:wink+:
Grüße vom Bodensee
Frostie

Benutzeravatar
Gringo
Beiträge: 580
Registriert: 28. Jun 2015, 14:12
Motorrad: Thruxton,
XJR 1300,
GS 750
Wohnort: Werkstatt

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von Gringo » 12. Nov 2016, 14:27

Danke Frostie!
Das ist n Bebber, hab nen Folienplotter :+top:
Projekte:
Thruxton
, GS750

Benutzeravatar
Sinner
Beiträge: 158
Registriert: 4. Nov 2016, 20:58
Motorrad: Thruxton 900
Wohnort: Elbmarsch
Kontaktdaten:

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von Sinner » 12. Nov 2016, 16:37

Gringo hat geschrieben:Danke!

Weil so oft nach dem Ritzelcover gefragt wird, hier die einzelnen Schritte:

Utensilien: Bohrmaschine mit Stufenbohrer, Metallsäge, verschieden große Rundfeilen, Schleifpapier und Zeit!
Am zeitintensivsten war es, die ganzen Stege auf der Innenseite raus zu sägen und zu feilen.
Klasse! :444:
"Please allow me to adjust my pants, so that I may dance the goodtime dance..."

http://thruxtonforumsbike.blogspot.de/

https://www.instagram.com/starbridge_racer/?hl=de

Benutzeravatar
Josef
Beiträge: 805
Registriert: 13. Jan 2012, 20:54
Motorrad: Thruxton
Wohnort: Salzburger Land

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von Josef » 13. Nov 2016, 10:24

Kann mich nur wiederholen- hier gibt es sehr ideenreiche Detaillösungen zu sehen!! :+x+: :wink+:

Ich hatte mal versucht das LsL Teil einzuarbeiten- wirkt verbaut auch nicht schlecht.
Deine Lösung finde ich durch die runde Gestaltung optisch passender zu unseren Bikes! :+x+:

Bild
Silver Speed-http://tinyurl.com/ppnup9w
Red Arrow-http://tinyurl.com/o6k2lo8
Red Arrow on Tour-http://tinyurl.com/ptn45d6
Winterprojekt Pantah 600-CB 500 Four-http://tinyurl.com/p98ngtr

Benutzeravatar
chicolini
Beiträge: 4
Registriert: 23. Okt 2016, 07:17
Motorrad: Bonneville T100 Spirit, BMW R100GS, Honda NX250, Simson Schwalbe KR51-1, Honda DAX 6V, Beta RR300

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von chicolini » 27. Nov 2016, 14:31

moin zusammen

insgesamt ein wirklich schöner Umbau wie ich finde.
Hab mit meiner Bonnie auch noch das Eine oder Andere vor und bin gerade aktuell am Gedanken sortieren und Bilder sammeln :wink:

Momentan verwzeifle ich etwas am Thema Lampenhalter, die Bonnie Original empfinde ich als grausam´st, Thruxton sind schon besser aber mir immer noch zu klobig..

Deine gefallen mir was ich davon sehen konnte sehr gut, ich frag mich nur ob das wirklich die China-Geschosse aus der Bucht sind?
Falls ja, kann man die oder eine spezielle Variante davon empfehlen oder hast Du Deine woanders her?

Kurze Info wär ne echt schicke Sache :mrgreen:

Danke schon mal und Gruß aus Roßdorf

Ole

Benutzeravatar
Gringo
Beiträge: 580
Registriert: 28. Jun 2015, 14:12
Motorrad: Thruxton,
XJR 1300,
GS 750
Wohnort: Werkstatt

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von Gringo » 1. Jan 2017, 19:41

Direkt mal den Schwung im neuen Jahr genutzt und den Tank neu gestaltet...

Bild


@Ole:
Ja, das sind die Billigdinger, die gibts bei eBay/ Amazon für n schmalen Taler.
Aber nimm auf keinen Fall die schwarzen, die Lackierung machste in jeder staubigen Werkstatt schöner :lol+:
Projekte:
Thruxton
, GS750

made
Beiträge: 18
Registriert: 12. Dez 2014, 20:09
Motorrad: MZ TS 250
Scrambler 2005
Wohnort: Magdeburg

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von made » 5. Feb 2017, 21:24

Du hast ruin echt hübsches bike gezaubert. Tolle Bilder und schön dokumentiert. Weiter so.

Benutzeravatar
Gringo
Beiträge: 580
Registriert: 28. Jun 2015, 14:12
Motorrad: Thruxton,
XJR 1300,
GS 750
Wohnort: Werkstatt

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von Gringo » 23. Mai 2017, 21:40

Heute mal ne Runde geraced und ein paar Bilder am Necker gemacht.

Neuigkeiten: Blinker versetzt, paar Löcher gebohrt, Heck optisch tiefer gelegt...

Bild

Bild
Projekte:
Thruxton
, GS750

Benutzeravatar
Gringo
Beiträge: 580
Registriert: 28. Jun 2015, 14:12
Motorrad: Thruxton,
XJR 1300,
GS 750
Wohnort: Werkstatt

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von Gringo » 31. Okt 2017, 13:11

Es hört nie auf...
Fällt das jetzt schon unter Gewichtstuning? :mrgreen:

Bild
Projekte:
Thruxton
, GS750

Benutzeravatar
Gringo
Beiträge: 580
Registriert: 28. Jun 2015, 14:12
Motorrad: Thruxton,
XJR 1300,
GS 750
Wohnort: Werkstatt

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von Gringo » 17. Jan 2018, 12:59

Die Thrux steht in der warmen Werstatt.

Paar aktuelle Photos, bevors mit dem Umbau weiter geht :D

Bild

Bild
Projekte:
Thruxton
, GS750

Benutzeravatar
fasthanz
Beiträge: 290
Registriert: 1. Okt 2008, 10:08
Motorrad: 850er Commando 77, Gaser Thrux 05, Buell XB12R 04, Rickman-Kawa, 750er Königstiger mit Titanlafette und Stalin-Orgel
Wohnort: Stuttgart

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von fasthanz » 17. Jan 2018, 14:09

Naja, ganz nett. Vielleicht wäre ein Alu-Tank noch schick. Vielleicht die Lytha Form, aber mit Buckel...wegen der jenseits Benzinpumpe :mrgreen:
Signatur? Is doch Kacke.

bandit
Beiträge: 569
Registriert: 10. Jan 2015, 18:11
Motorrad: Truxton ace,Tenere 660
Wohnort: Kusel

Re: Peggy Sue goes After Eight

Beitrag von bandit » 17. Jan 2018, 17:00

Was ist das den für ein sitz?
Verwechsel meinen Charakter nicht mit meinem Verhalten....

Mein Charakter bin ICH, mein Verhalten hängt von Dir ab.

Antworten