seltsames Pfeifen

Fragen, Antworten und Hinweise zur Technik der Twins mit luft-/ölgekühlten Motoren.
Antworten
Benutzeravatar
RockIt
Beiträge: 134
Registriert: 30. Mär 2011, 13:13
Motorrad: Thruxton `10
Wohnort: Pfaffenhofen/Roth

seltsames Pfeifen

Beitrag von RockIt » 18. Okt 2017, 15:18

Hallo zusammen!

Hab seit 2-3 Monaten das Problem, daß nach einiger Standzeit (so ca. 3-4 Tage) beim Einschalten der Zündung die Benzinpumpe statt einem Surren ein geqüältes Pfeifen von sich gibt.
Passiert nur beim ersten mal nach der Standzeit, dann ist es weg und es summt wie immer.

Sonst alles normal, keine Auffälligkeiten... was kann das sein?! Hat das sonst noch jemand?

Thruxton 2010 EFI

Danke für Infos und genießt die letzten Ausfahrten!!

Beste Grüße Flo

Benutzeravatar
Rainer
Beiträge: 6115
Registriert: 23. Sep 2005, 22:13
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Kontaktdaten:

Re: seltsames Pfeifen

Beitrag von Rainer » 18. Okt 2017, 17:33

Ist kein Problem musst du keine Sorgen haben
Gruß
Rainer

Benutzeravatar
Gringo
Beiträge: 580
Registriert: 28. Jun 2015, 14:12
Motorrad: Thruxton,
XJR 1300,
GS 750
Wohnort: Werkstatt

Re: seltsames Pfeifen

Beitrag von Gringo » 18. Okt 2017, 19:03

Nach längerer Standzeit völlig normal- das ist die Benzinpumpe, die Druck aufbaut damit du starten kannst.
Allerdings sind 3-4 Tage schon sehr kurz, meine 2010er pfeifft erst nach mehreren Wochen.
Projekte:
Thruxton
, GS750

Benutzeravatar
RockIt
Beiträge: 134
Registriert: 30. Mär 2011, 13:13
Motorrad: Thruxton `10
Wohnort: Pfaffenhofen/Roth

Re: seltsames Pfeifen

Beitrag von RockIt » 18. Okt 2017, 19:16

Danke die Herren!
👍🏍🤘

Antworten