Urheberrecht und Avatar !!!

Neuigkeiten, Infos, Fragen und Hilfe zum thruxton-forum.de
Benutzeravatar
Don
Beiträge: 1154
Registriert: 5. Mai 2005, 19:37
Motorrad: "Lady Ashley", "Sir Mortimer" & "Sophia"
Wohnort: The town formerly known as the capital!

Beitrag von Don » 10. Sep 2006, 18:17

@ mrairbrush

Zunächst sollten wir mal klären, ob wir über die, für ein entstandenes Werk, verwendeten Mittel bzw. Werkzeuge,
oder über die "Schöpfungshöhe", die immer nur subjektiv beurteilt werden kann, reden.
mrairbrush hat geschrieben:...Bei mit Computern erstellten grafischen Erzeugnissen wird eher selten die schöpferische Höhe erreicht die maßgebend ist das eine Grafik unter den UHG fällt...
mrairbrush hat geschrieben:...Die Gerichte unterscheiden sehr wohl ob es bei Grafiken und Texten die Schöpfungshöhe erreicht wird. Google doch mal nach Schöpfungshöhe...
Da hab' ich doch auch gleich mal ein paar links parat!

Zum Thema: FotosTexteStadtpläne

Wenn man sich ein wenig durch die o. g. Seite liest, wird man auch zum Thema Grafiken fündig!

mrairbrush hat geschrieben:...Ich empfehle immer zu Computergrafiken noch normale Skizzen zu machen um eben diese Schöpfungehöhe belegen zu können...
Soll das heissen, wenn ich z. B. am Computer einen Gartenzwerg (mit Hilfe meines Grafiktabletts) zeichne,
kann ich seine "Schöpfungshöhe" erst nach einer zusätzlichen Skizze auf Papier belegen?
Ich hab' natürlich Deinen Rat befolgt und nach "Schöpfungshöhe" bei Google gesucht.
Da war aber keinerlei Unterscheidung bzgl. der Mittel, die zur Schaffung eines Werkes verwendet wurden, zu finden!


mrairbrush hat geschrieben:...Laßt euch nicht immer gleich von ein paar Pressemeldungen verrückt machen. Natürlich gibt es immer wieder Anwälte die meinen mit Unwissenden Usern den schnellen Euro machen zu können. Aber eben nur so lange bis sie mal an den Falschen geraten. Unter Umständen kann es sie dann sogar ihre Zulassung kosten
Etwas Vorisicht ist natürlich immer gut. Im Zweifelsfall einfach mal einen Fachanwalt fragen.
Was soll denn diese Aussage?
Hey Leute, alles halb so wild, lasst Euch nicht schocken!
Mit dem passenden Anwalt und dem richtigen Gericht stehen die Chancen nicht schlecht!


Danach sollte dann jeder selbst über das evtl. Erreichen der "Schöpfungshöhe" urteilen.
Dumm nur, wenn ein Gericht anders urteilt!

Wäre es nicht viel angebrachter, um jeder Art von evtl. rechtlichen Ansprüchen und den damit verbundenen Kosten entgegen zu wirken,
sich um eine Nutzungsgenehmigung zu bemühen bzw. eigene Fotos und Grafiken zu verwenden?
Bild

Benutzeravatar
Smoker
Beiträge: 493
Registriert: 22. Jan 2006, 23:31
Wohnort: Bünde

Beitrag von Smoker » 10. Sep 2006, 19:41

Ich hab ja keine Ahnung von "das", aber darf ich mal behaupten,
das wir im Thruxton-MOTORRAD-Forum
sind und als hauptsächlich motorradinteressierte auch nicht unbedingt scharf
auf eine Diskussion, geschweige denn ein Verfahren wegen Urheberrechtsverletzung, egal ob begründet oder nicht, sind.
Wenn unser "Forumspräsi" Lars es wünscht, sollten wir im Sinne
aller unsere Avatare unserer eigenen Phantasie entspringen lassen.
Und gut.

Gruß Smoker
In der Ruhe liegt die Kraft

Higgi

Beitrag von Higgi » 20. Sep 2006, 03:26

:?
junge,junge,das artet ja echt aus hier mit den doofen Avataren!
Vielleicht sollten wir uns mal wieder auf´s Wesentliche konzentrieren...
und ich denke mal so hat es Smoker auch gemeint .

Bin ich froh das ich kein Avatar hochgeladen bekomme sag ich euch! :hapy: :88:

Benutzeravatar
Lars
Forumsgründer
Beiträge: 3206
Registriert: 8. Mär 2005, 15:15
Motorrad: Vergaser-Thruxton Bj. 2004 + 790 ccm Vergaser-Bonneville Bj. 2005
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Lars » 20. Sep 2006, 09:05

Higgi hat geschrieben: Bin ich froh das ich kein Avatar hochgeladen bekomme sag ich euch
Hi Higgi,

dazu fällt mir nur ein: zu 99% sitzt das größte Problem beim PC zwischen Tastatur und Stuhl :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

*****Sorry**** :555:

Aber wenn Du gerne ein Avatar haben möchtest, dann mache ich das für Dich :+++:
Schick mir mal das Avatar Bild per Mail und ich stelle es dann bei Dir rein.

Viele Grüße, Lars
Gruß, Lars

24 hours are not enough :top:

Benutzeravatar
DocNoise
Beiträge: 904
Registriert: 30. Mär 2005, 14:26
Motorrad: 2004er Thruxton 900
1998er Daytona T595
Wohnort: Kreis HF / Ostwestfalen

Beitrag von DocNoise » 20. Sep 2006, 09:31

Lars hat geschrieben:Hi Higgi,

dazu fällt mir nur ein: zu 99% sitzt das größte Problem beim PC zwischen Tastatur und Stuhl :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Auch als PEBKAC* oder "Fehler auf Layer 8"** bekannt. :mrgreen:

Anmerkungen:
* Problem exists between keyboard and chair.
** Das ISO/OSI Modell der Datenübertragung und -verarbeitung hat 7 Ebenen, wobei Ebene 7 die Anwendung ist - Ebene 8 wäre demnach der 'Bediener'.

Gruss!
Sebastian
Bild

Higgi

Beitrag von Higgi » 20. Sep 2006, 20:16

:mrgreen:
Ja,ja, gebt es mir, da steh ich drauf ! :yaudev:

auch wenn ihr mich für nicht ganz helle haltet,ich hab euch trotzdem lieb :333:

abgesehen davon kann nicht immer das Format falsch sein oder die Datei zu groß.
Nicht mal mein altes Avatar will er nehmen.

Benutzeravatar
Floh
Moderatorin
Beiträge: 2475
Registriert: 10. Feb 2006, 11:33
Motorrad: Thrux 900 (04), Street Triple
Wohnort: OWL (HF) - zugezogen

neues Avatar

Beitrag von Floh » 1. Nov 2006, 14:03

Hallo Leute,
ich bin mal meiner Pflicht nachgegangen, und habe beim Autor und Verlag nachgefragt, ob ich die "Fredda" als Avatar nutzen darf.... leider nicht :(

Antwort vom Verlag:
....... Wir wissen Ihre gute Absicht auch zu schätzen, eine Ihrer Lieblingsfiguren als Avatar zu nutzen. Allein: Wir können Ihnen Ihr Vorhaben nicht gestatten. Das Recht der Öffentlichen Zurverfügungstellung liegt beim Urheber und beim Verlag und wir wünschen uns, daß die Figuren der Zamonien-Welt in der vom Autor geschaffenen Weise und Umgebung verbleiben.

Aus diesem Grund habe ich "Fredda" erst einmal rausgeworfen... ob es beim jetzigen bleibt... mal schauen.

Grüße
Miriam
Bild Niemals schneller fahren, als Dein Schutzengel fliegen kann!

Benutzeravatar
toto
Beiträge: 288
Registriert: 21. Sep 2006, 08:08
Motorrad: Thruxton 2006 + Street 2010
Wohnort: Köln

Re: neues Avatar

Beitrag von toto » 1. Nov 2006, 16:01

Floh hat geschrieben: ich bin mal meiner Pflicht nachgegangen, und habe beim Autor und Verlag nachgefragt, ob ich die "Fredda" als Avatar nutzen darf.... leider nicht :(
Wenn es Dir wichtig ist, nimm doch den Usernamen "Fredda", das können sie Dir nicht verbieten.

Benutzeravatar
Lars
Forumsgründer
Beiträge: 3206
Registriert: 8. Mär 2005, 15:15
Motorrad: Vergaser-Thruxton Bj. 2004 + 790 ccm Vergaser-Bonneville Bj. 2005
Wohnort: Niedersachsen

Re: neues Avatar

Beitrag von Lars » 1. Nov 2006, 16:23

Floh hat geschrieben:ich bin mal meiner Pflicht nachgegangen, und habe beim Autor und Verlag nachgefragt, ob ich die "Fredda" als Avatar nutzen darf....
Sehr löblich :+x+: :+x+: :+x+:

Da können sich einige Herren ein Beispiel dran nehmen - es gibt da immer noch eineige Avatars wo ich stark am Zweifeln bin ob die so benutzt werden können..... :tztz:

Grüße, Lars
Gruß, Lars

24 hours are not enough :top:

Benutzeravatar
toto
Beiträge: 288
Registriert: 21. Sep 2006, 08:08
Motorrad: Thruxton 2006 + Street 2010
Wohnort: Köln

Re: neues Avatar

Beitrag von toto » 1. Nov 2006, 16:28

Lars hat geschrieben:Da können sich einige Herren ein Beispiel dran nehmen - es gibt da immer noch eineige Avatars wo ich stark am Zweifeln bin ob die so benutzt werden können..... :tztz:
so besser, Präsi? :wink: :mrgreen:

Benutzeravatar
Lars
Forumsgründer
Beiträge: 3206
Registriert: 8. Mär 2005, 15:15
Motorrad: Vergaser-Thruxton Bj. 2004 + 790 ccm Vergaser-Bonneville Bj. 2005
Wohnort: Niedersachsen

Re: neues Avatar

Beitrag von Lars » 1. Nov 2006, 16:34

toto hat geschrieben:so besser, Präsi? :wink: :mrgreen:
Hi toto :mrgreen:

nöööööö. Es ist ja nicht so, dass Du kein Avatar verwenden sollst. Nur sollte es nach Möglichkeit selber geknipst sein :ok+:

Grüße, Lars

p.s. hier im Forum gibt es keinen Präsi :ko: und wird es auch nie geben :wink: :ok+:
Gruß, Lars

24 hours are not enough :top:

Benutzeravatar
toto
Beiträge: 288
Registriert: 21. Sep 2006, 08:08
Motorrad: Thruxton 2006 + Street 2010
Wohnort: Köln

Re: neues Avatar

Beitrag von toto » 1. Nov 2006, 16:55

Lars hat geschrieben:Nur sollte es nach Möglichkeit selber geknipst sein :ok+:
war meiner nicht, daher raus damit! :D
Lars hat geschrieben:p.s. hier im Forum gibt es keinen Präsi :ko: und wird es auch nie geben :wink: :ok+:
DU bist der Präsi der Herzen! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
Don
Beiträge: 1154
Registriert: 5. Mai 2005, 19:37
Motorrad: "Lady Ashley", "Sir Mortimer" & "Sophia"
Wohnort: The town formerly known as the capital!

Beitrag von Don » 4. Nov 2006, 14:55

Hier gibt's "freie Avatare": 1., 2., 3.

Zur Sicherheit aber besser noch mal in die "Terms & Conditions" schauen! :wink:
Bild

Benutzeravatar
Lars
Forumsgründer
Beiträge: 3206
Registriert: 8. Mär 2005, 15:15
Motorrad: Vergaser-Thruxton Bj. 2004 + 790 ccm Vergaser-Bonneville Bj. 2005
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Lars » 4. Nov 2006, 18:59

SOOOOOOOO, wie hier auch angekündigt habe ich jetzt die Avatare gelöscht bei denen es eindeutig eine Verletzung des Urheberrechts gab :!:
Das waren aber nicht mehr viele, so ca. 10 St. :|
Sollte jemand sein Avatar vermissen, dann liegt es daran :wink:

Grüße, Lars
Gruß, Lars

24 hours are not enough :top:

Benutzeravatar
Lars
Forumsgründer
Beiträge: 3206
Registriert: 8. Mär 2005, 15:15
Motorrad: Vergaser-Thruxton Bj. 2004 + 790 ccm Vergaser-Bonneville Bj. 2005
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Lars » 9. Apr 2008, 06:17

So Freundinnen und Freunde des gepflegten Gedankenaustauschs,

ich glaube es ist mal wieder Zeit auf die Problematik mit den Avatars und dem Urheberrecht hinzuweisen :nnn: :nnn: :nnn:
In letzter Zeit sind mir doch so einige Avatars aufgefallen die eindeutig gegen das Urheberrecht verstoßen.
Deswegen hier noch mal das Wichtige:

Aus gegebenem Anlass muss ich dringend darauf hinweisen, dass es nicht zulässig ist, lizenzpflichtige Fotografien, Zeichnungen oder Grafiken als Avatar zu verwenden :!: :!: :!:

Das Benutzen solcher lizenzpflichtiger Bilder kann schnell zu kostenpflichtigen Abmahnungen führen. Solche Abmahnungen können ein K.O. Kriterium für ein Forum sein.
Ein Beispiel dazu kann hier nachgelesen werden:
http://de.wikinews.org/wiki/Privates_In ... dem_Aus%3F

Also stellt bitte sicher, dass das von Euch genutzte Avatar eindeutig euer geistiges Eigentum ist :!::!::!:

Selbst die Verwendung eines Fotos, das jemand anderes gemacht hat und das ihr ohne besondere Erlaubnis nutzt, kann bereits Ärger bedeuten. Das gilt auch für Ausschnitte von lizenzpflichtigen Bildern, Fotografien, Zeichnungen, Grafiken etc. :!:

Im Zweifel sehe ich mich auch dazu gezwungen ein nicht eindeutiges Avatar zu entfernen :!:



Das ein Urheberrecht/Copyright auch bei Avatars beachtet werden muss, steht so auch in den Nutzungsbedingungen und auch noch mal extra als Hinweis im persönlichen Profil dort wo man sein Avatar hochladen kann. Das sollte doch eigentlich ausreichen :wink:


Grüße, Lars
Gruß, Lars

24 hours are not enough :top:

Antworten